• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC - Aufrüsten \ Umbau

SaschaN

Kabelverknoter(in)
Guten Morgen @all

ich bräuchte mal eure Hilfe da ich so ziemlicher Laie bin was dieses Thema angeht.

Mein alter PC ( Ich schätze mal 12 Jahre alt, vor 9 Jahren mit einer GPU und einer CPU nachgebessert) fängt nun an mit der Altersschwäche zu kämpfen. Dies äußert sich auch u.a. mit Knackgeräuschen und schneller wird er auch nicht unbedingt.

Daher würde ich gerne meinen PC etwas aufrüsten, wenn möglich aber meine Komponenten wie Gehäuse, Netzteil usw. gerne behalten. Ich habe mal einen Auszug der aktuellen Komponenten beigefügt.
Ich habe versucht ich einzulesen, aber da gibt es so viele unterschiedliche Parameter und Kürzel, da bin ich etwas unsicher damit.

Ich würde den PC gerne auch für aktuelle Spiele nutzen, bzw. etwas fitter auch für die Zukunft machen.

Als Budget habe ich mir so um die 800 Euro gedacht wenn dies möglich ist, bin auch nicht mit einzelnen Herstellern verbandelt. Lese nur immer mal wieder das z.B. Intel CPU's ehe fürs Gaming geeignet wären und AMD für Bildbearbeitung etc.

Bin für jede Hilfe dankbar :-)

*Edit*

Und hier nochmal mit dem Fragebogen, Danke für den Hinweis :-)

Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?

CPU: Intel-Core i5 2500K 3,3 GHz
CPU-Kühler: intel f90t12ns1a7-64a01a1 12V
Mainboard: Asus P8Z68-V LE
  • Formfaktor: ATX Form Factor 12 inch x 9 inch ( 30.5 cm x 22.9 cm )
  • Chipsatz: Intel Z68
  • Unterstützte Prozessoren: Intel Socket 1155 for 2nd Generation Core(TM) i7/Core(TM) i5/Core(TM) i3 Processors Supports Intel 32 nm CPU Supports Intel Turbo Boost Technology 2.0
  • Steckplätze: 1 x PCIe 2.0 x16 (blue) *1 1 x PCIe 2.0 x16 (x4 mode, black) *1 2 x PCIe 2.0 x1 3 x PCI
  • Unterstützter Speicher: 4 x DIMM, Max. 32GB, DDR3 2200(O.C.)/2133(O.C.)/1866(O.C.)/1600/1333/1066 Hz Non-ECC, Un-buffered Memory Dual Channel Memory Architecture Supports Intel Extreme Memory Profile (XMP)
RAM:
Speichermedien:
Grafikkarte: GeForce GTX 670
Netzteil: ATX Cooler Master PC-Netzteil - Modell: RS-600-ACAB-L3 600W
Gehäuse:
Laufwerk:

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?

Bildschirmgröße23.6 Zoll
AuflösungVGA
BildschirmtechnologieLCD
MarkePhilips
Modell/Serie247E3LPHSU
Seitenverhältnis16:9 - 1.77:1
Hardware SchnittstelleVGA, HDMI
Reaktionszeit2 Milliseconds
Max. Display-Auflösung1080p Full HD
Image Contrast Ratio2000000



3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?

CPU/GPU/RAM

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?

So in den nächsten 1 - 2 Wochen

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?

Im Moment nicht

6.) Soll es ein Eigenbau werden?

Ja, ich würde die Komponenten gerne selbst zusammenbauen

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?

so um die 800-1000 Euro

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

Aktuell spiele ich RDR/RDO , SWTOR, Elite Dangerous, Anno 1800

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?

schwer zu sagen, wenn es möglich ist würde ich gerne meine alten Festplatten nutzen


10.) Gibt es sonst noch Wünsche?

Grüße
 

Anhänge

  • PC-Setup.JPG
    PC-Setup.JPG
    86,1 KB · Aufrufe: 41
Zuletzt bearbeitet:

Humanist1986

PC-Selbstbauer(in)
Moin,

um die Arbeit für die Community zu erleichtern und um dir passgenau Hilfe geben zu können, fülle bitte den
Fragebogen
aus. Einfach deinen Thread-Opener-Beitrag bearbeiten und die Fragen und Antworten einfügen. Und abschließend die Bitte, deine System-Komponenten komplett im Beitrag runterzuschrieben und nicht auf einen Anhang verweisen. :)
 

Schori

Software-Overclocker(in)
Fülle bitte den von @Humanist1986 verlinktenFragebogen aus.

Mit aufrüsten wirst du allerdings nicht wirklich glücklich werden, außer vllt. Mit gebrauchten Teilen. Für einen Neubau kannst du bestenfalls das Gehäuse und die Laufwerke übernehmen. Der Rest ist schlicht zu alt.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Könnte man in etwa so machen:

1 Kingston A2000 NVMe PCIe SSD 1TB, M.2 (SA2000M8/1000G)
1 AMD Ryzen 5 3600, 6C/12T, 3.60-4.20GHz, boxed (100-100000031BOX)
1 G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-32GVK)
1 MSI B550-A Pro (7C56-002R)
1 Scythe Mugen 5 [Rev. B] (SCMG-5100)
1 Seasonic Focus GX 550W ATX 2.4 (FOCUS-GX-550)
+ GPU

Der GPU Markt ist derzeit total :stupid: :wall:

Persönliche Meinung: schlepp deine GTX noch ein paar Wochen/Monate durch. Jetzt für eine GPU 250-300€ oder mehr zu bezahlen, die bis vor einigen Wochen nur 200€ gekostet hat, lohnt sich einfach nicht.

Edit: wenn´s das Budget zulässt, kannst du auch den 3600er RAM nehmen. Und bei Kühler wäre es gut zu wissen, welches Gehäuse du zZ hast Alternativ welchen CPU Kühler du im Moment verwendest. Der Mugen 5 passt zwar in sehr viele Gehäuse, aber halt nicht in alle ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

SaschaN

Kabelverknoter(in)
👋

vielen Dank für die schnellen Antworten
Könnte man in etwa so machen:

1 Kingston A2000 NVMe PCIe SSD 1TB, M.2 (SA2000M8/1000G)
1 AMD Ryzen 5 3600, 6C/12T, 3.60-4.20GHz, boxed (100-100000031BOX)
1 G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-32GVK)
1 MSI B550-A Pro (7C56-002R)
1 Scythe Mugen 5 [Rev. B] (SCMG-5100)
1 Seasonic Focus GX 550W ATX 2.4 (FOCUS-GX-550)
+ GPU

Der GPU Markt ist derzeit total :stupid: :wall:

Persönliche Meinung: schlepp deine GTX noch ein paar Wochen/Monate durch. Jetzt für eine GPU 250-300€ oder mehr zu bezahlen, die bis vor einigen Wochen nur 200€ gekostet hat, lohnt sich einfach nicht.

Edit: wenn´s das Budget zulässt, kannst du auch den 3600er RAM nehmen. Und bei Kühler wäre es gut zu wissen, welches Gehäuse du zZ hast Alternativ welchen CPU Kühler du im Moment verwendest. Der Mugen 5 passt zwar in sehr viele Gehäuse, aber halt nicht in alle ;)
👋

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Der GPU Markt kommt mir im Moment auch etwas überdreht vor 🕵🏻
Das Gehäuse such ich gleich noch raus, als Lüfter für die CPU habe ich die mitgelieferte von Intel.
welche GPU wäre denn für dieses System passend?
Wenn ich mir es aber auch so durchlese kommt mir der Gedanke ob da nicht ein komplettes System besser wäre
Grüße
 

Schori

Software-Overclocker(in)
Den CPU Kühler kannst du nicht mitnehmen, beim R5 3600 ist aber einer dabei. Der ist zwar nicht besonders leise aber reicht aus.
Bei der GPU ist es, wie schon erwähnt, aktuell schwierig. Du könntest deine aktuelle GraKa noch nutzen bis sich die Preise gebessert haben.
Bei dem Vorschlag von @Einwegkartoffel würde eine RX 5700(XT), RX 6700(XT) (erscheint noch), RTX3060(TI) (erscheint noch) oder 3070 gut passen. Kauf aber keine GPU mit weniger als 8GB VRAM.
 
TE
S

SaschaN

Kabelverknoter(in)
Den CPU Kühler kannst du nicht mitnehmen, beim R5 3600 ist aber einer dabei. Der ist zwar nicht besonders leise aber reicht aus.
Bei der GPU ist es, wie schon erwähnt, aktuell schwierig. Du könntest deine aktuelle GraKa noch nutzen bis sich die Preise gebessert haben.
Bei dem Vorschlag von @Einwegkartoffel würde eine RX 5700(XT), RX 6700(XT) (erscheint noch), RTX3060(TI) (erscheint noch) oder 3070 gut passen. Kauf aber keine GPU mit weniger als 8GB VRAM.
Danke für GPU-Beispiele :-) Sind schöne Karten. Ist es denn in naher Zukunft noch realistisch dass die Preise sich wieder in die andere Richtung bewegen oder eher nicht ?

Sapphire Pulse Radeon RX 580 8G G5 OC Lite, 8GB GDDR5


wie ist denn eure Meinung zu dieser Karte?

Grüße und vielen Dank für die Hilfe !
 

Schori

Software-Overclocker(in)
Die RX580 ist auch ein gute Karte aber die hier ist viel zu teuer!
Eine RX 5500 XT gibts um 220€ und hat in etwa die gleiche Leistung.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Volt-Modder(in)
RX 580 nicht mehr neu kaufen!!!
Die Preise für diese gute, aber trotzdem, ziemlich veraltete GPU sind jenseits von "Gut und Böse"
Schau dir mal die Preisentwicklung auf GH an, noch im Sommer 2020 gab es die verlinkte Grafikkarte für 160€ :wall:
Und mehr ist die auch nicht mehr wert!

Kauf dir einen richtig guten Unterbau, vorzugsweise mit PCIe 4.0 und wegem Grafikkarte:

Schau dich lieber auf dem Gebrauchtmarkt um.
 
TE
S

SaschaN

Kabelverknoter(in)
RX 580 nicht mehr neu kaufen!!!
Die Preise für diese gute, aber trotzdem, ziemlich veraltete GPU sind jenseits von "Gut und Böse"
Schau dir mal die Preisentwicklung auf GH an, noch im Sommer 2020 gab es die verlinkte Grafikkarte für 160€ :wall:
Und mehr ist die auch nicht mehr wert!

Kauf dir einen richtig guten Unterbau, vorzugsweise mit PCIe 4.0 und wegem Grafikkarte:

Schau dich lieber auf dem Gebrauchtmarkt um.
Das mit dem Gebrauchtmarkt ist eine gute Idee, hab gesehen dass es grad ziemlich viele Angebote im netz gibt, auch als komplettes System

Gruß
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Kauf bitte kein komplettes System gebraucht!

Neuware wie @Einwegkartoffel es schon gepostet hat und dazu dann lieber nur eine gebrauchte Grafikkarte.
(Abholung inklusive Vorführung gegen Barzahlung bei unbekannten Quellen)
[Noch ein paar Beiträge mehr, und du kannst hier im Marktplatz von bekannten Quellen kaufen :daumen:]
 
TE
S

SaschaN

Kabelverknoter(in)
Kauf bitte kein komplettes System gebraucht!

Neuware wie @Einwegkartoffel es schon gepostet hat und dazu dann lieber nur eine gebrauchte Grafikkarte.
(Abholung inklusive Vorführung gegen Barzahlung bei unbekannten Quellen)
[Noch ein paar Beiträge mehr, und du kannst hier im Marktplatz von bekannten Quellen kaufen :daumen:]
Oh Ok,

dachte nur weil es da echt paar gute (gefühlt) Angebote gibt im Moment :-)
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Wenn dir was fertiges lieber ist schau bei dubaro oder agando vorbei. Sofern du in der Lage bist eine Festplatte von deinem jetzigen PC in den nächsten zu bauen, gibt's da durchaus "brauchbare" Geräte ;)
 
TE
S

SaschaN

Kabelverknoter(in)
Wenn dir was fertiges lieber ist schau bei dubaro oder agando vorbei. Sofern du in der Lage bist eine Festplatte von deinem jetzigen PC in den nächsten zu bauen, gibt's da durchaus "brauchbare" Geräte ;)
Ok cool, da schaue ich mal nach was es so gibt. Kann ja mal schauen ob ich da dann auch die vorgeschlagenen Komponenten nutzen :-)
 
TE
S

SaschaN

Kabelverknoter(in)
Echt komplex alles :-D

Ich habe mir mal 2 Systeme zusammengestellt, wäre echt super wenn Ihr da mal drauf schauen könntet ob sich der Preis dafür lohnt bzw. ob es so auch Sinn ergibt :-)

Konfig 1
Konfig 2

Vielen Dank mal an alle für die Hilfe !
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Volt-Modder(in)
Moin!

Neu würde ich keine RX580 mehr kaufen, die ist generell ziemlich altbacken und auch einfach schlicht zu teuer für die Leistung :ka:

Ansonsten:
Konfig 2 sieht noch weniger schlimm aus, aber auf ne 120GB SSD passt grad mal Windows und ein paar Nutzerdaten :ka:
Bau lieber selbst! :nicken:
 
TE
S

SaschaN

Kabelverknoter(in)
So,

ich habe mir bei Mindfactory was zusammengestellt was ich gerne bestellen möchte :-)

Mindfactory

Die GPU suche ich dann auf dem Gebrauchtmarkt wie von euch empfohlen. Ich denke auch über eine 1660 Super / oder eine 5700 ohne XT nach, die ist vom Preis gefühlt ganz attraktiv

Mal noch ein ganz blöde Frage, sind da dann eigentlich alle Kabel/Anschlüsse vorhanden die benötigt werden?

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Volt-Modder(in)
Moin!

Dein Warenkorb sieht ganz gut aus, bis auf das Board.

Ich würde eher ein B550 Board nehmen :gruebel:
(Da ist die Auswahl bei MF allerdings sehr klein :hmm: )

Und der CPU Kühler wird wohl nicht ins Gehäuse passen, der ist zu groß laut den Maßen von MF.

PS: Der sollte passen und ist auch top:

 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Das Mainboard passt nicht ins Gehäuse, letzteres ist für das kleinere Micro-ATX-Format (mATX) ausgelegt. Das Mainboard ist "normales" ATX.

Also entweder ein mATX-Board auswählen oder ein ATX-Gehäuse.

/edit: in der gleichen Preisklasse und ebenfalls von Sharkoon könntest du das S25 oder M25 nehmen, die sind sogar recht gut. Vieles anderes für den Preis ist dann doch eher ein Joghurtbecher mit Disco-Beleuchtung.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Volt-Modder(in)
Man braucht auch kein riesiges ATX Mainboard unbedingt...

Nimm sowas hier:


Passt ins Gehäuse, ist günstiger und bietet trotzdem genug denke ich.

PS: War die Such- und Filterfunktion bei MF schon immer so schlecht?
Wenn man dort direkt nach "B550" filtert, gibt es nur 6 Treffer :confused::wall:
Wenn man einfach nach "B550" sucht gibt es 37 Treffer :rollen:
 
TE
S

SaschaN

Kabelverknoter(in)
Guten Morgen,

ich bin auf dem GebrauchtMarkt auf eine RX 580 Red Devil für ca 150 gesto und auf eine GTX 980 ti für knapp 150. sind die Karten für die nächsten 1-2 Jahre in Ordnung bis sich der mark5 mal wieder beruhigt hat?

das Setting habe ich gestern Abend bei MF bestellt ❤️

Grüße und schon mal einen guten Start ins neue Jahr
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Moin!

Die 980ti hat schon mehr wumms als die RX580, trotz ihres hohen Alters.
Allerdings auch 2 GB weniger VRAM.

Wäres es meine 150€ würde ich wohl die GTX 980ti nehmen :ka:
 
TE
S

SaschaN

Kabelverknoter(in)
ist echt schwer im Moment, der Markt ist echt Wahnsinn . Problem ist das meine GTX 670 aktuell keine Wurst mehr vom Brot zieht :daumen2:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

SaschaN

Kabelverknoter(in)
Moin!

Die 980ti hat schon mehr wumms als die RX580, trotz ihres hohen Alters.
Allerdings auch 2 GB weniger VRAM.

Wäres es meine 150€ würde ich wohl die GTX 980ti nehmen :ka:
Hi,

habe für den Übergang eine Gainward 1080ti Golden Sample für 65€ bekommen, ich glaube da kann ich nicht viel falsch machen damit:):confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten