• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC Absegnung 750€

AceBasti

Schraubenverwechsler(in)
PC Absegnung 750€

Moin.
Da mir hier jetzt schon häufiger geholfen wurde, möchte ich jetzt noch einmal um eine PC Absegnung bitten.
Ich verfolge das Forum jetzt schon etwas länger als stiller Mitleser und denke mal ich habe keine groben Fehler gemacht.
Evtl. gibt es ja aber noch brauchbare Optimierung.

Der Vollständigkeit halber aber mal noch der Fragebogen abgekürzt:

Budget?: 750€
abgesehen vom Rechner? : alles Vorhanden
Eigenbau: Ja
vorhandene Hardware: Grafikkarte aus jetzigem PC (wird ersetzt wenn ich in Zukunft mehr Power bräuchte) und mehrere HDDs
Anwendungsbereich: zunehmend mehr Videobearbeitung, 7Zip, Spiele
Übertakten : ja ein bisschen
Wünsche: Leise, erste Ryzen Generation weil ich da Preis/Leistung besser finde wenn ich auf 3,7/3,8 übertakten kann

extra Frage : Ist das Pure Base mit Sichtfenster deutlich schalldurchlässiger als das normale ? Würde dann nämlich das ohne Fenster nehmen

Hier das was ich mir zusammengestellt habe:
Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen


Vielen Dank
 

evilgrin68

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC Absegnung 750€

Wenn du die M.2 als SATA Version nimmst, kannst du auch eine normale SSD nehmen. Wenn M.2 dann bitte eine mit PCIe Schnittstelle. Und bei einem Gehäuse mit Sichtfenster, solltest du wenn, auf Tempered Glas setzen. Kratzfest und Stabiler.

CPU Kühler nimmst du den Boxed? Zum Übertakten solltest du was Stärkeres nehmen (zB. Brocken 3), der Boxed Kühler ist gut, aber mit steigender Drehzahl leicht nervig.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: PC Absegnung 750€

Ein Ryzen 8-Kerner ist auf einem solch billigen Board auch völlig fehl am Platz.
Das AsRock X370 Killer SLI wäre da das mindeste, was man nehmen sollte.
 
TE
A

AceBasti

Schraubenverwechsler(in)
AW: PC Absegnung 750€

Danke für die Antworten.
Die SSD ist in dem Formfaktor, weil sie sich kostenmäßig ja nicht nicht unterscheidet, ich Kabel reduzieren will und ich diese "neue" Form der Anbringung irgendwie cool finde. Eine SSD mit PCIe ist mir den Aufpreis nicht wert. Und den Platz auf dem Slot brauche ich wohl auch nicht für etwas anderes.
Zum verkratzen des Gehäuses mache ich mich nochmal schlau. Vielleicht passe ich sonst einfach mal etwas auf da nicht andauern gegen zu ballern :D Der Aufbau des Gehäuse passt mir sonst sehr gut und mehr Geld würde ich nicht ausgeben wollen.
Beim Kühler würde ich dann mal schauen ob die Lautstärke erträglich ist und dann nachrüsten. Habe den Stock-Kühler ja sowieso dabei.

Warum sollte es beim Board Probleme geben ? leichtes Übertakten ist doch definitiv möglich und Benchmarks will ich nicht brechen.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC Absegnung 750€

Und bei einem Gehäuse mit Sichtfenster, solltest du wenn, auf Tempered Glas setzen. Kratzfest und Stabiler.

Hat er doch?!

Warum sollte es beim Board Probleme geben ? leichtes Übertakten ist doch definitiv möglich und Benchmarks will ich nicht brechen.

Weil die VRMs eine schlecht(r)e (wenn überhaupt vorhandene) Kühlung haben. Deswegen würde ich da auch mehr investieren....generell würde ich statt dem Ryzen 1700 ja eher den Ryzen 2700 nehmen, aber das musst du selbst wissen ^^
 
Oben Unten