• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

P7P55D tot?

n1ckelz

Kabelverknoter(in)
Hallo PCGHX Community

Gestern als entlich mein restliches Wasserkühlungszubehör eingetroffen war, startete ich mit meinem Projekt "Auf Sockel 1156 umrüsten". Alles lief ohne Probleme bis ich das System fertig befüllt hatte und den PC an den Monitor angeschlossen habe. Kein Bild, kein LED leuchten an Tastatur [G15] und Maus [G5], nichts! Mir fiel auf das Beim start des PC's die CPU LED schnell aufblinkte und wieder erlosch, jedoch die DRAM LED weiter leuchtete (Keine Ahnung ob das richtig so ist).Ich habe den PC versucht mit nur je einem der beiden 2GB Module zu starten jedoch ohne Erfolg. Ich dachte mir es könnte am Verlängerungskabel des 8PIN Cpu Kabels liegen welches jedoch auch nicht das Problem war. Auch der 24 PIN ATX Stecker passte und die Graka hatte auch Strom.

Erwähnenswert währe noch zu sagen das im Moment NUR die Cpu gekühlt wird.

Das komplette System:

Asus P7P55D
Core I7 860
XFX GTX 260
750 GB HDD


EK SUPREME
LAING DDC +
XCHANGER 480


Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Mit freundlichen Grüssen n1ckelz



EDIT: Die Lüfter drehen auch und sind direkt am MB angeschlossen
 

derLordselbst

Software-Overclocker(in)
Die schlimmste Möglichkeit, die mir spontan einfällt, sind verbrannte PINs des Sockels.

Daher ist wohl eine Kontrolle des Sockels angebracht, bevor Du dich bei allen möglichen Komponenten todsuchst.
 
TE
N

n1ckelz

Kabelverknoter(in)
Die schlimmste Möglichkeit, die mir spontan einfällt, sind verbrannte PINs des Sockels.

Daher ist wohl eine Kontrolle des Sockels angebracht, bevor Du dich bei allen möglichen Komponenten todsuchst.

Danke für die schnelle Antwort :)
Und wie soll ich die kontrollieren ?
Sollte ich ein Foto machen und es posten ?

Gruss n1ckelz
 

Speedguru

Software-Overclocker(in)
Kühler weg, CPU weg! Gugen! Bei den meisten sindda dann schwarze/braune verfärbungen! Wenn nicht, dann halt einfach nach der Farbe richten, ob sie heller oder dunkler ist, das fällt denke ich hscon auf!
Wäre aber echt schlecht, wenn das der Fall wäre...

MFG

Speedguru
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
mal nen Lüfter an den CPU Lüfterstecker an der Platin dranstecken. Evtl braucht der einfach am Anfang nen Signal, was er abgreifen kann.

Ansonsten würde ich mal versuchen einen Speaker anzuschließen. Falls du das schon gemacht hast, piept er irgendwie?
 
TE
N

n1ckelz

Kabelverknoter(in)
Kühler weg, CPU weg! Gugen! Bei den meisten sindda dann schwarze/braune verfärbungen! Wenn nicht, dann halt einfach nach der Farbe richten, ob sie heller oder dunkler ist, das fällt denke ich hscon auf!
Wäre aber echt schlecht, wenn das der Fall wäre...

MFG

Speedguru

Okay die Pinns sind eher dunkler. Eine Art Braun ^^
 
TE
N

n1ckelz

Kabelverknoter(in)
Alle gleich oder sind manche dunnkler?? Kannst ja auch ein Bild machen...
Sonst mal die anderen Tipps testen!:daumen:

MFg

Speedguru

*__* mir ist grade aufgefallen das etwas ganz dünnes, Haarartiges Ding drinnen lag :S

Ich habs mit ner Pnicette rausgenommen ich versuche später das ganze nochmal mit dem Boxed Kühler zum laufen zu bringen.

By the way: Ja alle Pinns waren gleich "braun"

Gruss n1ckelz
 

derLordselbst

Software-Overclocker(in)
Typisch für einen verbrannten Sockel wäre eine deutliche Verfärbung oder sogar Verschmorung in bestimmten Randbereichen, nicht auf der ganzen Fläche, da ja die Signalleitungen nicht betroffen sind.
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Nen Haar im Sockel? Könnte evtl minimal Strom geleitet haben (= Kurzschluss). Versuchs einfach nochmal. Wenns immer noch nicht geht, zurückschicken, sprich RMA.
 
TE
N

n1ckelz

Kabelverknoter(in)
So Leute,

Habe heute noch einmal alles versucht und nichts hat geholfen das MB zum laufen zu bringen...

Ich schätze es ist TOT :(

Es war eine tolle Zeit mit dir P7P55D, ich wünsche dir eine schönes 2tes Leben im Mainboard Himmel. :ugly:

Kann geclosed werden.
 

speedstar

PC-Selbstbauer(in)
Beir mir verweigert auch das Board seinen Deinst, wenn längere Zeit der CPU-Kühler nicht am FAN-Anschluss hängt. ist ne Sicherheitsfunktions. Probiere doch. Könnte passen, da du halt deine CPU mit Wasser kühlst. Schließe einfach mal nen Lüfter dran und fahre normal hoch.
 
TE
N

n1ckelz

Kabelverknoter(in)
Beir mir verweigert auch das Board seinen Deinst, wenn längere Zeit der CPU-Kühler nicht am FAN-Anschluss hängt. ist ne Sicherheitsfunktions. Probiere doch. Könnte passen, da du halt deine CPU mit Wasser kühlst. Schließe einfach mal nen Lüfter dran und fahre normal hoch.


Danke für den Tipp aber ich habe auch schon versucht das Board zum laufen zu bringen mit dem BoxedKühler. Leider kein Erfolg.

Gruss n1ckelz
 

Skaos

Software-Overclocker(in)
Hi, ich hatte mal das gleiche Prob, bei mir lags, denke ich, an einem Masse-Prob, da ich das Mobo in ausgebautem Zustand zum Laufen bringen konnte, im eingebauten aber gar nichts ging, wie bei dir, kein Piepton kein Bild, das NT sprang kurz an und ging direkt wieder aus.. daher probier erstmal ob es wenn es einzeln liegt anspringt.. Backplate ab hattest du beim Umbau auf den Boxed-Kühler nehm ich an, oder? da sich da bei mir auch schon etwas Feuchtigkeit gesammelt hatte, kein Plan woher, aber sie war da :D
 
Oben Unten