OLED Langzeit Erfahrungen Frage!

Beetlejuice-OLED

Schraubenverwechsler(in)
moin moin
leute ich wollte demnächst eventuell ein Oled Fernseher kaufen als montior ersatz lese aber leider immer was von burn in
des wegen wollte ich nach Langzeit erfahrungen fragen
-z.b wie lange ihr den Fernseher/monitor am tag benutzt
-helligkeit einstellung
-wie lange ihr den schon besitzt
-und op ihr dabei auch spiele mit statischen Interface spielt z.b anno,stellaris oder auch mmo wie wow

ich selbst würde das Oled gerät wenn ich es hab ca 4-8 stunden am tag nutzen
und bei einer zocker session auch länger
danke euch schon mal für eure antworten
MFG
Beetlejuice-OLED
 
TE
TE
B

Beetlejuice-OLED

Schraubenverwechsler(in)
oh das ist wirklich bedauerliche wie waren den deine fernseher einstelung z.b helligkeit und hast nach dem du den fernseher ausgemacht hast an weiterhin in am strom gelassen oder hast du da den stecker gezogen weil ich hab gelesen oled fernseher machen dabei eine bildschirm reinigung
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)
Also ich habe seit ca. über 2 Jahren einen Lg cx48, als Pc Monitor + TV gucken und wenn man weiß, wie man damit umzugehen hat, zB. was die Einstellungen usw. angeht, brennt da nichts ein. Außer man übertreibt es mit Statischen Bilder oder zockt jeden Tag das gleiche Spiel über was weiß ich, 12 std. Man sollte auch nicht die Helligkeit erhöhen, also nie über 50 gehen. Bin auch immer so 4-8 std am PC und am WE länger. Das einzige Problem was ich habe, sind Tote Pixel am Rand aber bei einem Sitzabstand von ca 80-100 cm, erkennt man die nicht mehr. Zumindest ich nicht:ugly:

P.S. Niemals vom Strom nehme die Oleds, da die wiegesagt, sich so reinigen.
 

Mystforce1978

PC-Selbstbauer(in)
Ich hab meinen C1 jetzt knapp 2 Jahre und bis jetzt kein Burn in aber einen Toten Pixel im oberen Bereich.
Helligkeit liegt bei 70% Ca 4-6 Stunden am Tag.
Ich lasse alle Desktop Items weg und hab die Taskbar aus dazu noch einen Schwarzen Hintergrund plus LG Pixelshift Technik
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
B

Beetlejuice-OLED

Schraubenverwechsler(in)
ah cool danke euch für die erfahrungen
mit der Helligkeit wäre ich eh nie auf max einstellung hab jetzt hier ein Samsung Neo QLED 4K QN90B
der wird verdammt hell und selbst den hab ich auf wenniger als 50% Helligkeit auf max brennen einen förmlich die augen weg
und würdet ihr euch wieder ein Oled kaufen oder werdet ihr jetzt lieber die finger davon lassen ?
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
ah cool danke euch für die erfahrungen
mit der Helligkeit wäre ich eh nie auf max einstellung hab jetzt hier ein Samsung Neo QLED 4K QN90B
der wird verdammt hell und selbst den hab ich auf wenniger als 50% Helligkeit auf max brennen einen förmlich die augen weg
und würdet ihr euch wieder ein Oled kaufen oder werdet ihr jetzt lieber die finger davon lassen ?
Für mich kommt nur noch Oled in Frage. Am Pc nutze ich seit kurzem den AW3423DW. Da habe ich zwar noch keine Langzeitdaten, aber dank 3 Jahre Garantie gegen Burn In bei Dell mache ich mir da keine Gedanken. Als Fernseher nutze ich seit über 4 Jahren einen LG OLED C8 und der ausschließlich zum zocken und filme gucken genutzt wird. Dort ist null Burn In erkennbar.
Meine Erfahrungswerte beruhen allerdings rein auf der Nutzung als Gaming/Film Geräte und etwas Surfen im Internet. Zum arbeiten wurden die beide kickt genutzt.

Wenn du da über Stunden jeden Tag exakt das gleiche Programm laufen lässt wirst du zwangsläufig irgendwann Burn In haben, besonders wenn das Interface dann auch noch hell ist und die Bildschirmhelligkeit weit hochgeschraubt ist.
 
TE
TE
B

Beetlejuice-OLED

Schraubenverwechsler(in)
Für mich kommt nur noch Oled in Frage. Am Pc nutze ich seit kurzem den AW3423DW. Da habe ich zwar noch keine Langzeitdaten, aber dank 3 Jahre Garantie gegen Burn In bei Dell mache ich mir da keine Gedanken. Als Fernseher nutze ich seit über 4 Jahren einen LG OLED C8 und der ausschließlich zum zocken und filme gucken genutzt wird. Dort ist null Burn In erkennbar.
Meine Erfahrungswerte beruhen allerdings rein auf der Nutzung als Gaming/Film Geräte und etwas Surfen im Internet. Zum arbeiten wurden die beide kickt genutzt.

Wenn du da über Stunden jeden Tag exakt das gleiche Programm laufen lässt wirst du zwangsläufig irgendwann Burn In haben, besonders wenn das Interface dann auch noch hell ist und die Bildschirmhelligkeit weit hochgeschraubt ist.
ah gut so würde ich den fernseher auch nutzen also Gaming&Filme am pc arbeite ich eh nicht und würde das dann auch wie "Mystforce1978" machen alle Desktop items weg tasleiste automatisch ausblenden und ein schwarzes hintergrund bild nehmen Helligkeit währe bei mir eh nicht auf max und wenn ich mal ein game eine längere zeit übere mehre tage zocke wäre das eh vielleicht ca 1 woche weil ich der zeit das game durch hätte
klingt auf jeden fall beruhigend
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
ah gut so würde ich den fernseher auch nutzen also Gaming&Filme am pc arbeite ich eh nicht und würde das dann auch wie "Mystforce1978" machen alle Desktop items weg tasleiste automatisch ausblenden und ein schwarzes hintergrund bild nehmen Helligkeit währe bei mir eh nicht auf max und wenn ich mal ein game eine längere zeit übere mehre tage zocke wäre das eh vielleicht ca 1 woche weil ich der zeit das game durch hätte
klingt auf jeden fall beruhigend
Nur zum zocken/Filme schauen musst du dir gar keine Sorgen machen.
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde immer wieder ein Oled kaufen oder eher jetzt ein QD-Oled. Mit normalen LCD´s komm ich nicht mehr wirklich klar, vor allem was das Schwarz angeht.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
und eine fräge hätte ich noch wie lange hast du den LG OLED C8 am genutzt
Ich nehme an du meinst am Tag? Schwer zu sagen, im Normalfall immer ein paar Stunden am Abend. Da wird sich in den 4 Jahren schon einiges angesammelt haben.
und auto hdr wie ist das auf einen oled tv den auf einen qled ist es nicht so der bringer
Auto HDR nutze ich nie. Das ist halt kein natives HDR. Wenn das Spiel HDR unterstützt wird HDR aktiviert, ansonsten bleibt es aus. Das lässt sich ganz einfach per Tastendruck (Win+Alt+B) aktivieren bzw. deaktivieren ;)
 
TE
TE
B

Beetlejuice-OLED

Schraubenverwechsler(in)
Ich nehme an du meinst am Tag? Schwer zu sagen, im Normalfall immer ein paar Stunden am Abend. Da wird sich in den 4 Jahren schon einiges angesammelt haben.

Auto HDR nutze ich nie. Das ist halt kein natives HDR. Wenn das Spiel HDR unterstützt wird HDR aktiviert, ansonsten bleibt es aus. Das lässt sich ganz einfach per Tastendruck (Win+Alt+B) aktivieren bzw. deaktivieren ;)
ah schade mit Auto HDR wäre interessant da so eine paar erfahrungen zu lesen danke dir aber trotzdem
 

Lichtbringer1

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe einen C9 und einen C1. Beide jeweils ca. ein halbes Jahr nach Release gekauft. Bisher ist nichts eingebrannt.
Der C1 im Wohnzimmer läuft teils mit 90%+ Oled Leuchtkraft über Stunden.

Den C9 nutze ich als Büro/Spiele/Film Monitor. Oled Leuchtstärke meist bei 90.

Ich würde auch nur zu oled raten.

Auto HDR nutze ich immer, da es in vielen Spielen optimalere Kontrastwerte erzeugt.
 
TE
TE
B

Beetlejuice-OLED

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe einen C9 und einen C1. Beide jeweils ca. ein halbes Jahr nach Release gekauft. Bisher ist nichts eingebrannt.
Der C1 im Wohnzimmer läuft teils mit 90%+ Oled Leuchtkraft über Stunden.

Den C9 nutze ich als Büro/Spiele/Film Monitor. Oled Leuchtstärke meist bei 90.

Ich würde auch nur zu oled raten.

Auto HDR nutze ich immer, da es in vielen Spielen optimalere Kontrastwerte erzeugt.
und wie lange nutzt du den pc am tag in etwa ?
und freut mich das Auto HDR so gut mit einen oled funktioniert
 

manimani89

Volt-Modder(in)
Warum wechselt man überhaupt von einem qn90b zu einem oled?? Der qn90b ist so extrem gut beim schwarzwert und kontrast und hat eben 0 einbrennrisiko
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Naja 3200:1 bzw 20000:1 würde ich jetzt nicht als extrem gut bezeichnen.
Dazu halt nen BGR Panel und nicht so viele Dimmingzonen.
 
TE
TE
B

Beetlejuice-OLED

Schraubenverwechsler(in)
Warum wechselt man überhaupt von einem qn90b zu einem oled?? Der qn90b ist so extrem gut beim schwarzwert und kontrast und hat eben 0 einbrennrisiko
beim hellen inhalt ist der QN90B richtig klasse beim dunkeln inhalt nicht da es zwar gutes schwarz darstellen aber wenn ein heller streifen,logo oder einfach ein heller inhalt neben den schwarzen inhalt ist ist das schwarz da drum gräulich es reicht schon von steam die fps anzeige mit hohen kontrast anzeigen zu lassen um es da drum gräulich werden zu lassen
und auf diese gerät ist Auto HDR auch nicht so geil
 

manimani89

Volt-Modder(in)
beim hellen inhalt ist der QN90B richtig klasse beim dunkeln inhalt nicht da es zwar gutes schwarz darstellen aber wenn ein heller streifen,logo oder einfach ein heller inhalt neben den schwarzen inhalt ist ist das schwarz da drum gräulich es reicht schon von steam die fps anzeige mit hohen kontrast anzeigen zu lassen um es da drum gräulich werden zu lassen
und auf diese gerät ist Auto HDR auch nicht so geil
ja das ist klar. aber beim oled musst eben wirklich aufpassen. vorallem macht ein oled ohne hdr gerade mal 200nits. dein qn 90b dürfte bei knapp 1000liegen mit 50%. würde mir das gut überlegen vorallem musst du wirklich aufpassen beim oled. ich meine die 200 nits sind gemeint wenn man die volle heligkeit aufdreht und das ist noch zu dunkel. du wirst eher enttäuscht sein denke ich weil der qn 90b ist ein top fernseher
 
Oben Unten