• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Office PC prüfen

danomat

Software-Overclocker(in)
Office PC prüfen

moin leute. wollt euch mal drüber schauen lassen.

mein onkel brauch nen office pc der auch noch in paar jahren schnell werkelt. deswegen die ssd. mit dem pc wird nur für internet und ein wenig officeanwendungen (open office) gebraucht. und da er so schön klein ist hab ich mal nen bluray player mit reingepackt. somit kann man den auch mal am tv anschließen.
hab jetzt mal nen i3 genommen da ich ein ähnlichen htpc hab. nur kenn ich mich nicht aus obs momentan auch billigere cpu´s bzw auch amd gibt, die für diese leichten anwendungen ausreichen.
die 588€ sind eigentlich zu teuer. nur hab ich keine ahnung in welcher form man noch sparen könnte.
monitor hab ich einfach den billigsten 1080p genommen da momentan nur eine 19" krück vorhanden ist.
usb 3.0 ist kein muss, wlan onboard wär gut aber ein billiger tplink stick wär ja auch möglich wenn dadurch am board mehr gespart wird.

vielen dank schonmal

aktuell 5.04.2013 14:00 Uhr

481€
http://geizhals.at/de/?cat=WL-312759

1 x Samsung SSD 840 Series 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TD120BW)
1 x Intel Celeron Dual-Core G1610, 2x 2.60GHz, boxed (BX80637G1610)
1 x TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38G1333HC9DC01/TED38192M1333HC9DC)
1 x ASRock B75M-ITX, B75 (Sockel-1155, PC3-12800U DDR3)
1 x LG Electronics Flatron IPS234V, 23"
1 x Samsung SH-B123L schwarz, SATA, retail (RSBP)
1 x Lian Li PC-Q07B USB 2.0 schwarz, Mini-ITX
1 x Hama 35in1 Card Reader, USB 2.0 (55348)
1 x be quiet! System Power S6 80Plus 300W ATX 2.2 (S6-SYS-UA-300W/BN080)
 
Zuletzt bearbeitet:

Badewannenbehüter

Lötkolbengott/-göttin
Als Festplatte eine Seagate Barracuda 7200.14.
Außerdem denke ich, dass 120GB reichen. Oder ?
Als CPU würde ich einen AMD A8 5500 nehmen. Als Board ein ASRock FM2A75M-ITX, aber nur 4GB RAM. Dafür mit 1866 MHz. :daumen:
Als Netzteil ein System Power S7.
 
TE
danomat

danomat

Software-Overclocker(in)
AW: Office PC prüfen

ok. habs mal als amd system mit deinem vorschlag. hdd wurde entfernt. da sollte die ssd reichen. und falls nicht kann man ja mal ne externe dazu kaufen

=524€. was ist eigentlich mit den alten G proziss von intel? müsste den preis noch ein wenig drücken. hab auch schon im marktplatz geschaut aber find nix aktuelles

Preisvergleich | Geizhals EU
 

okeanos7

Software-Overclocker(in)
Als cpu müsste auch ein pentium reichen. Dazu ein asrock b75-itx und alles in ein mitx gehäuse
 
G

Gast20140625

Guest
AW: Office PC prüfen

Wieso 1866er Ram?
Ist doch kein Trinity, sondern bloß eine Intel HD 4000.

Dickes EDIT:
Achso, das war auf den AMD Vorschlag bezogen. Dann ist das natürlich genehmigt. :ugly: :fresse:
 

Badewannenbehüter

Lötkolbengott/-göttin
Jo, etwas mehr CPU-Leistung, dafür deutlich weniger GPU-Leistung. Ansonsten aber okay.

Festplatte kann man noch problemlos nachrüsten.
 
TE
danomat

danomat

Software-Overclocker(in)
Chanks. Das gehäuse mit nt gefällt nicht. Beim netzteil spar ich als letztes. Und gehäuse itx.
Morgen schau ich mir nochmal die alte generation von intel/amd an
 

Chanks

Freizeitschrauber(in)
AW: Office PC prüfen

Jo, etwas mehr CPU-Leistung, dafür deutlich weniger GPU-Leistung. Ansonsten aber okay.

Festplatte kann man noch problemlos nachrüsten.
Naja war ja gesagt für Office surfen und nen bissel an den TV anschließen, dafür sollte ja die Intel HD 4000 locker reichen, schafft ja selbst Far Cry 3 auf hohen Einstellungen ohne MSAA von dem was man so liest^^

Chanks. Das gehäuse mit nt gefällt nicht. Beim netzteil spar ich als letztes. Und gehäuse itx.
Morgen schau ich mir nochmal die alte generation von intel/amd an

Ok, dann guck ich da nochmal ;D wollte eben unter 500 bleiben und fand das cool wegen Cardreader usw ;D
 
M

Makalar

Guest
AW: Office PC prüfen

Wenn es mehr CPU-Leistung als beim A8 werden soll, würde ich den A10 nehmen, der liegt ungefähr auf i3 Niveau :daumen:
 

Hans_Dampf

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Office PC prüfen

Ich habe mich schon öfters gefragt, wie man in nur knapp zwei Monaten auf fast 2k Beiträge hier im Forum kommen kann... *kopfschüttel* (das habe ich noch nicht mal in fast 8 Jahren im CB-Forum geschafft)
 
Zuletzt bearbeitet:

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Schnellere gpu's sind im officebereich eher unwichtig, auch kann man mit der hd 4000 minecraft mit texturen, trackmania nations oder auch gta san andreas (single/multiplayer) in full hd angenehm mit ~40fps zocken
 

Hans_Dampf

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Office PC prüfen

@Makalar,

du verwechselst imo da schon wieder was. Hier in diesem Thread geht es um einen Office-PC und NICHT um einen Gamer-PC!
 
M

Makalar

Guest
AW: Office PC prüfen

@Makalar,

du verwechselst imo da schon wieder was. Hier in diesem Thread geht es um einen Office-PC und NICHT um einen Gamer-PC!

Das ist mir durchaus bekannt, ich habe mich bei meinem Beitrag auf die ersten Beiträge zu dem Thema bezogen, in denen der A8 empfohlen wurde.
Außerdem ist ein Computer mit einer APU kein Gaming PC. :nene:
 

Hans_Dampf

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Office PC prüfen

Der TE hat doch klar und deutlich seine Anforderungen dargelegt:

...mit dem pc wird nur für internet und ein wenig officeanwendungen (open office) gebraucht...

Also ICH lese da nichts bzgl. 'Photoshop-Anwendungen'... Oder ist Photoshop jetzt auch schon Bestandteil von 'Open-Office'?

Aber erst mal richtig so schön auf den Putz hauen (ala HIER, ICH WEIß WAS! - sprich mit Kanonen auf Spatz schießen...)
 

Badewannenbehüter

Lötkolbengott/-göttin
Warum regst du dich eigentlich so auf ? :what:

Ich zähle jetzt beide Seiten auf.

i3 3225: Verbraucht mehr im Idle, 15% schnellerer CPU-Part,

A10 5700: Verbraucht mehr unter Last, 200% schnellere IGP,

Der A10 bietet meiner Meinung nach das deutlich bessere Gesamt-Packet. Von einem Pentium würde ich wegen der Krücken-IGP abraten.
 

Hans_Dampf

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Office PC prüfen

1. Ich rege mich nicht auf.
2. Ich wundere mich nur.
3. JEDER sollte sich VOR dem Posten eigentlich erst mal die Anforderungen der Fragenden genau durchlesen.

So, und jetzt wieder b2t.

WARUM für einen Office-PC einen i3 empfehlen der a) nur ca. 25% schneller ist als z.B. ein G2020 b) dafür aber über das Doppelte teurer ist als z.B. ein G2020 und last but not least c) ca. 10 Watt im Idle mehr verbraucht als z.B. ein G2020. (Imo genügt für ein Office-PC eigentlich auch vollkommen ein G1610.)

Wie viel (in Watt) verbraucht ein A10 (resp. die gesamte Plattform inkl. NT) im Idle? Und was meinst du zu wie viel % (von 100) ein Office-PC im Idle und wie viel unter Volllast 'werkelt'?
 
TE
danomat

danomat

Software-Overclocker(in)
Leute. Beruhigt euch. Kein spiel. Kein photoshop.

Ich bin dankbar für alle möglichen ratschläge. Ich bin wohl im startpost etwas zu hoch aufgefahren.

G465 g555 oder g860? Würden die nicht auch ausreichen ? Es geht mir um einen schnellen systemstart. Schnelles öffnen von firefox inkl youtube videos und ab und an mal ne blu ray schauen

Edit: ah. Hansdampf. G2020 wär ivy und somit würde sowas ausreichen oder?
 

Hans_Dampf

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Office PC prüfen

...G465 g555 oder g860? Würden die nicht auch ausreichen ?

Würde auch genügen - kauft imo aber keiner mehr weil alte Sandy Bridge (ab G1610 energieeffizientere und schnellere Ivy Bridge)

...Es geht mir um einen schnellen systemstart. Schnelles öffnen von firefox inkl youtube videos und ab und an mal ne blu ray schauen

Ab G1610 bzw. G2020 + SSD (und 'die Kiste' geht in allen Belangen ab wie Schmidts Katze ;))
 
TE
danomat

danomat

Software-Overclocker(in)
Und board irgendein 1155er? Brauch man da mmer noch die speziellen um die igp zu nutzen?
 
TE
danomat

danomat

Software-Overclocker(in)
AW: Office PC prüfen

die zusammentstellung is aber miniatx und kein itx.
hab nochmal was zusammengestellt mit g1610
Preisvergleich | Geizhals EU
sind 476€. hab das board gewählt weils hdmi hat und somit auch mal tv laufen kann. beim monitor bin ich noch nicht sicher. soll einfach der billigste fullhd mit hdmi werden
 

Hans_Dampf

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Zuletzt bearbeitet:
TE
danomat

danomat

Software-Overclocker(in)
Wieso steht dann dabei dass eine ivy zur nutzung von pciex16 gebraucht wird?-/
 

Hans_Dampf

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Office PC prüfen

Ups, sry ist ja schon ein H61 (B3) Board...

Sorry nochmal (kommt davon wenn man vier 'Baustellen auf einmal bedient ;))
 

Hans_Dampf

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Office PC prüfen

Hm... Aber lt. Asus CPU-Support läuft aber der 1610 auf diesem Board -> ASUS - P8H61-I R2.0 (Oder kommt's mal wieder doch drauf an welche BIOS-Version auf dem Board ist?)

Mein Vorschlag: (ab) B75 Board und 'man' ist auf der sicheren Seite was Ivy Bridge betrifft...
 
Zuletzt bearbeitet:

Badewannenbehüter

Lötkolbengott/-göttin
AW: Office PC prüfen

Klar läuft er. Aber erst ab BIOS Version 804 aufwärts. Und wer versichert mir, dass das Board diese BIOS-Version hat ? :schief:
 

Hans_Dampf

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Office PC prüfen

Aber gehen wir jetzt einfach mal davon aus, das Intel ein gutes Tool für ein BIOS Update dabei hat, dann ist das ja ein Kinderspiel...
 
Oben Unten