• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Office PC + Peripherie

Badabuuummm

Kabelverknoter(in)
Hallo liebe PCGH-Community,

da mir hier zuletzt ganz hervorragend geholfen wurde bei der Zusammenstellung meines Gaming PCs, hier nun nochmals die Bitte um Hilfe. Diesmal geht es um einen Office PC für den Schwiegervater. Wieso frage ich in einem Gamingportal nach einem Office PC, mögt ihr euch fragen? Die Antwort, weil ich hier, im positivsten Sinne, die kompetentesten Nerds erwarte! :D

Folgend findet ihr den Fragebogen. Vorab aber nochmal eine kurze Zusammenfassung was erwartet wird:
Ein Gesamtpaket, sprich vollständiger Arbeitsplatz mit allem was dazu gehört. Die Performance im Office Bereich soll über jeden Zweifel erhaben sein, allerdings ist keine Highend PC notwendig, für die recht simplen Aufgaben. Schlicht im Design mit Fokus auf Ergonomie. Ich erwarte ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis :)


1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?

Kein PC vorhanden, lediglich ein alter langsamer Laptop

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?

Monitor soll Teil des Gesamtpakets werden. Office, groß ~32", WQHD, ggf. Wandhalterung

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?

siehe 1.

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?

innerhalb von 4 Wochen inklusive Versand^^

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?

Monitor (siehe 2.), Tastatur + Maus, Drucker SW-Laser ggf. auch Color, Boxen

6.) Soll es ein Eigenbau werden?

Definitiv, der einzige Spaß der mir bleibt^^

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?

Um es wie die Zentralbanken der Welt sagen: "Es kostet was es eben kostet"
Ich will damit sagen, es soll vernünftig bleiben.
Meine ersten Schätzung gehen von 1000-1200€ aus, lasse mich gern korregieren.

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

Thunderbird/Outlook, Office (Word, Excel usw.), Browser (Youtube usw.), Sykpe

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?

Ich denke 500Gb sollten reichen.

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?

Nennt mich Fanboy, aber ich will eine Intel CPU.


Vielen Dank im Voraus an Alle die sich beteiligen.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Volt-Modder(in)
weil ich hier im positivsten Sinne die kompetentesten Nerds erwarte!
Hallo! :banane::pcghrockt:

Auf Grund aktueller, positiver Erfahrungen habe ich einen iiyama Monitor mit Ergonomie Funktionen gewählt.
(Gibt sicher auch bessere, müsste ein Anderer evtl. vorschlagen)

Intel CPU? Gerne doch bei den aktuellen Preisen :daumen:

Die CPU (und der Kühler) sind schon fast overkill für einen reinen Office Rechner :stupid:
(In der Liste [unten] ist aber jeweils noch eine günstigere Option mit drin)

Board und RAM sind ja eigentlich selbst erklärend, es sei denn beim Board sind noch spezielle Wünsche da? :ka:

Maus+Tastatur Kombi habe ich erst kürzlich selbst verbaut, und der "Kunde" ist damit höchst zufrieden.

Das Gehäuse ist schlicht, gut belüftet, leise; plus die Option auf ein DVD/Bluray Laufwerk.
(Und hat einen endgeilen Schriftzug vorne drauf :D)

Die SSD ist sehr solide, spart Kabelsalat und hat schon direkt 1TB. (Die 500GB Variante ist aber auch in der Liste)

Boxen... Tja... sind nicht dabei, weil die gehen schon ab 15€ los; bzw. es gibt auch Monitore mit integrierten Lautsprechern. Da kenne ich eure Ansprüche nicht.

Bei Druckern bin ich total raus.
Das muss noch mal jemand Anderes in Angriff nehmen, oder du eröffnest dazu ein neues Thema.

Jedenfalls habt ihr noch ca. 450€ übrig für Drucker und Boxen mit dieser Zusammenstellung:


(+/- die optionalen Komponenten [und natürlich Versandkosten außen vor])
 
TE
B

Badabuuummm

Kabelverknoter(in)
Hey @chill_eule , danke für deinen Beitrag! Ich werde mir die von dir empfohlene Zusammenstellung gleich mal genauer anschauen. Vorab möchte ich aber gern noch schnell posten, was ich gerade zusammengeklickt habe. Meine Zusammenstellung hat keinerlei Anspruch auf Richtigkeit, sondern ist wirklich lediglich auf die Schnelle zusammengeklickt.

Badabuumms erste Idee für einen Office PC

Und ja mit dem Drucker tue ich mich auch noch echt schwer. Gewünscht wurde ein Multifunktionsgerät (Sprich Scan und Druck). Notwendigerweise auch noch mit WLAN... ich befürchte das könnte das teuerste an der ganzen Zusammenstellung werden.
 
TE
B

Badabuuummm

Kabelverknoter(in)
@chill_eule Ich glaube unter den Komponentenpreisen der von dir empfohlenen Zusammenstellung zu liegen. Lohnt der Aufpreis für CPU und Mainboard? Wo ist da der Mehrwert?
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Rein für Office reicht auch der core i3 10100 locker aus. :daumen:

Wenn ich quasi Geld zur Verfügung habe, dann nutze ich das auch aus :-D
 
TE
B

Badabuuummm

Kabelverknoter(in)
Gibt es Meinungen zum Intel Pentium G6400 2x 4.00GHz So.1200 BOX?
wäre halt nochmal 50€ günstiger... würde man die Performanceeinbußen tatsächlich merken? Jemand Erfahrungen?
 
Oben Unten