• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

OC und Gehäuselüftung

david19

Kabelverknoter(in)
OC und Gehäuselüftung

Mainboard: DFI LANPARTY X58/ CPU: I7-940@3,6GHz/ Kühler: Nocutua NH-D14/ Grafikkarte: GTX 260(Ab morgen Gainword GTX570 P.)
RAM: Elexier 4GB



Hey Jungs. Ich brauch wieder mal eure Hilfe. Und zwar suche ich eine gute Kühlung, die mein ganzes Gehäuse kühlt. Den mir ist aufgefallen, wenn ich das Seitenteil vom Gehäuse offen lasse, habe ich gleich 10° weniger:)

Mit meiner CPU Kühlung habe ich keine Probleme, aber ich finde das ein Gehäuselüfter mein PC noch weiter kühlen sollte.Je mehr desto besser.
Leider ist bei mir alles auf engen raum, und ich weiß nicht an welche Stelle ein Lüfter gut geeignet ist. Da habe ich keine Ahnung:( Der Luftstrom muss halt stimmen. Wenn ihr eine Idee habt, dann empfehlt mir bitte auch einen guten Gehäuselüfter,egal welcher Art.

Hier ist mein PC wenn man von Oben drauf guckt, und er auf der Seite liegt.
ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:

Painkiller

Moderator
Teammitglied
AW: OC und Gehäuselüftung

Wenn ihr eine Idee habt, dann empfehlt mir bitte auch einen guten Gehäuselüfter,egal welcher Art
BeQuiet Silent Wings USC

Zu deinem Bild... Sollte die Luft nicht eingentlich aus der Rückseite des PC´s entweichen?!

Ist alles ziemlich eng in deinem Case. Hast du schon mal über ein neues nachgedacht?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: OC und Gehäuselüftung

Das Netzteil zieht die Luft raus und nicht wie in deinem Bild die Luft einsaugend. Auch bläst der CPU Lüfter in die falsche Richtung. Richtig wäre ein Gehäuselüfter unten bei den Festplatten in der Front der Luft einsaugt, der CPU Lüfter sollte in Richtung der Rückwand blasen und in der Rückwand selber sollte ein Lüfter die Abwärme heraussaugen. Das so in deinem Falle die Temperaturen besser sind beim geöffneten Seitenteil ist verständlich. Vielleicht sollte man zusätzlich zu den Lüftern mal über ein anderes Gehäuse nachdenken. Was für ein Tower ist es denn?
 
G

Gast XXXX

Guest
AW: OC und Gehäuselüftung

Warum bläst dein CPU-Lüfter denn nach vorne? :what:

Das gehört erstmal schon nach hinten gewechselt! :D

Der NT-Lüfter bläst hundert pro auch nicht nach innen! :D

Vorne am Gehäuse und hinten am freien Lüfterplatz noch einen rein, dann werden deine Temps auch besser. ;)
 

Kaktus

Volt-Modder(in)
AW: OC und Gehäuselüftung

Äh, du kaufst eine GTX 570 aber ein paar Euro für ein vernünftiges Gehäuse hast du nicht? Das Ding ist ein Schwitzkasten. Zu klein für einen vernünftigen Luftstrom.

Und wie gesagt, Lüfter beim CPU-Kühler drehen, so das diese nach hinten raus blasen. Da kannst du auch den 120 mm Lüfter des Noctua an die Gehäuserückwand montieren. Der bringt direkt am CPU-Kühler so oder so kaum etwas. Dann lieber helfen die Warmluft aus dem Gehäuse zu befördern. Mit der GTX 570 wird das ziemlich warm da drinn.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: OC und Gehäuselüftung

Ich würde vielleicht da eher das Gehäuse tauschen, wie zb das Xigmatek Asgard + einen 120er Gehäuselüfter. Man könnte es auch gegen ein Coolermaster Centurion5 II oder dem Xigmatek Midgard tauschen, je nach Budget
 
TE
david19

david19

Kabelverknoter(in)
AW: OC und Gehäuselüftung

Ein gutes Gehäuse muss nicht teuer sein:

Xigmatek Midgard (CPC-T55DB-U01) | Geizhals.at Deutschland

Dann wie schon empfohlen den CPU-Lüfter umdrehen und deine Hardware wird es dir danken:daumen: Du solltest deinem Sys auch ein vernünftiges "zu Hause" gönnen. Am Rest hast du ja auch nicht gespart...

Gruß

Ja da habt ihr Recht. Ich habe das vorher nicht bedacht.

Das heißt also wenn ich mir das Gehäuse kaufe Xigmatek Midgard (CPC-T55DB-U01) | Geizhals.at Deutschland
und dann noch mein Noctua Cpu Lüfter drehe, dann reicht das so???
In dem Gehäuse sind ja schon Lüfter drin wenn ich richtig geguckt habe?
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: OC und Gehäuselüftung

Ja, das würde die Temps auf jeden Fall verbessern:daumen: In das Midgard kannst du sogar noch 2 Lüfter in den Deckel knallen... Im Normalfall reicht aber ein einblasender 120mm-Luffi vorn und ein ausblasender 120mm-Luffi hinten.

Gruß
 

Kaktus

Volt-Modder(in)
AW: OC und Gehäuselüftung

Das würde reichen. Da hast du auch generell mal Platz, Kabel sauber zu verlegen und die Belüftung ist so oder so um Welten besser.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: OC und Gehäuselüftung

Ja da habt ihr Recht. Ich habe das vorher nicht bedacht.

Das heißt also wenn ich mir das Gehäuse kaufe Xigmatek Midgard (CPC-T55DB-U01) | Geizhals.at Deutschland
und dann noch mein Noctua Cpu Lüfter drehe, dann reicht das so???
In dem Gehäuse sind ja schon Lüfter drin wenn ich richtig geguckt habe?

Si Senior, 2 Lüfter sind drin, auch eine recht einfache Lüftersteuerung für die Slotblende. Dazu dann den Lüfter umdrehen und fertig ist die Laube. Kabel lassen sich sehr gut hinter dem Mainboardträger verstecken, wovon der Luftstrom profitiert. Das Netzteil würde ich dann unten mit dem Lüfter zum Boden verbauen, so bekommt es nur Frischluft und keinen aufgewärmten Mief.
 
TE
david19

david19

Kabelverknoter(in)
AW: OC und Gehäuselüftung

Man ihr seit echt Spitze...Innerhalb von Sekunden bekommt man hier Hilfe...Einfach Genial...Dann werde ich mir das Ding bestellen.
Wisst ihr ob da eine Anleitung dabei ist bei dem Gehäuse? Weil ich habe noch nie Lüfter dran gebaut. Mein PC habe ich mir immer Schritt für Schritt selber zusammen gebaut,und dabei viel Nachgelesen. Ich denke diese 2 Lüfter müssen an Mainboard oder Netzteil angeschlossen werden.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: OC und Gehäuselüftung

Ob dein Mainboard noch freie Steckplätze für die Gehäuselüfter bietet müßte aus dem Handbuch zu entnehmen sein. Falls es das Midgard wird, kann man die Lüfter an der Lüftersteuerung für die Slotblende anschliessen. Ein pol. Stromkabel für die Stromversorgung müßte nur angeschlossen werden vom Netzteil, und 3 Lüfter wären dort Anschließbar
 
TE
david19

david19

Kabelverknoter(in)
AW: OC und Gehäuselüftung

Hey..Also ich habe schon mal mein Rechner aus dem Schwitzkasten befreit:D

Ich habe auch gleich den Kühler gedreht, und siehe da,jetzt sind auch meine Ram Steckplätze nicht mehr bedeckt und kann sie nutzen:daumen:. Ich brauchte nur den Lüfter in der Mitte zu drehen, und den Aussen auf die andere Seite befestigen. Keine Ahnung wieso ich das damals so gemacht hatte,ich trottel:lol:

So siehts gut aus ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

Nochmal vielen Dank an alle. Wenn ich hilfe brauche bei dem Gehäuse melde ich mich nochmal hier:)
 

Chrigi26

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Würde mich meinem Vorposter anschliessen. Allerdings wäre der Antec Lan Boy das Non Plus Ultra was die Kühlleistung betrifft. Gefällt halt net jedem. Aber ich glaube mit nem Gehäuse, dass zu 95% aus Meshgittern besteht, ist mehr Kühlung und vor allem Airflow kaum möglich :D
 

Schnibbel

PC-Selbstbauer(in)
AW: OC und Gehäuselüftung

Der Lüfter der vorne zu erkennen ist bläst in die falsche Richtung. Bein hinteren ist das nicht zu erkennen.
Hast du keine Pfeile die die Luftstrom Richtung anzeigen auf den Lüftern?
Du solltest die Lüfter wieder so wie auf dem ersten von dir geposteten Bild anbringen. Dann hast du auch an der Gehäuse Rückwand noch Platz für einen Lüfter.
Achte aber darauf das die Luftstrom Richtung stimmt. Die Lüfter müssen die Luft nach hinten zur Rückwand schieben.
Hier kannst du gut sehen in welche Richtung die Lüfter blasen.
22.jpg
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: OC und Gehäuselüftung

Oh ja gerade gesehen, da muss der Lüfter gedreht werden. Propellernabe = Saugseite ( auch sind Pfeile drauf für Drehrichtung und Durchflussrichtung ). Kontrolliere das mal
 
TE
david19

david19

Kabelverknoter(in)
AW: OC und Gehäuselüftung

Ähm, also jetzt bin ich total durcheinander. Ich denke das war falsch herum. Der Kühler soll doch die warme lauft raus blasen, also aus der Rückseite vom Gehäuse.

EDIT: Ja stimmt der saugt ja die luft. Vielen Dank
 
TE
david19

david19

Kabelverknoter(in)
AW: OC und Gehäuselüftung

Aber ich könnte doch die Lüfter einfach umdrehen. Sodass die Lüfter sind wie bei meinem letzten Bild,aber trotzdem die Luft raus blasen aus dem Gehäuse. Wenn ich es nämlich so mache wie es war am Anfang,dann sind 4 RAM Steckplätze bedeckt:huh:
 
Oben Unten