• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

OC-Programm

BläckStar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Eh, über Software zu OC,n ist nicht empfehlenswert, wenn du schon im Bios nicht OC,n kannst, dann lass es lieber...
Ansonsten gibt es gute How-To's.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin

zocks

PC-Selbstbauer(in)
Eh, über Software zu OC,n ist nicht empfehlenswert, wenn du schon im Bios nicht OC,n kannst, dann lass es lieber...
Ansonsten gibt es gute How-To's.


Wieso net? Ich benutze K10Stat für mein AMD. Sowie ich gelesen hatte, sollte man auf den BIOS alles auf standard setzen und eben nur durch das Programm steuern, sonst gäbe es wohl eine verschiebung der eingestellte Daten. Also über den K10stat übertakte ich den Rechner.

Aber ich habe shon mal gehört das man lieber über BIOS übertakten sollten, aber wieso?
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Wieso net? Ich benutze K10Stat für mein AMD. Sowie ich gelesen hatte, sollte man auf den BIOS alles auf standard setzen und eben nur durch das Programm steuern, sonst gäbe es wohl eine verschiebung der eingestellte Daten. Also über den K10stat übertakte ich den Rechner.

Aber ich habe shon mal gehört das man lieber über BIOS übertakten sollten, aber wieso?

Ähh :ugly: - ich enttäusche dich ja nur ungern - aber hier gehts um ein Intel-System!

Und außerdem hast du eine CPU mit offenem Multi - wenn du mir jetzt noch sagst wie man bei NICHT-Black Edition Phenoms/Athlons mit k10stat übertaktet dann freu ich mich ;)
 

zocks

PC-Selbstbauer(in)
Ähh :ugly: - ich enttäusche dich ja nur ungern - aber hier gehts um ein Intel-System!

Und außerdem hast du eine CPU mit offenem Multi - wenn du mir jetzt noch sagst wie man bei NICHT-Black Edition Phenoms/Athlons mit k10stat übertaktet dann freu ich mich ;)


UUUuuuuuuuuuuuuuuuuuuups.. sorry!! :fresse:
 

jayson

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
du kannst es auch mal mit ntune versuchen... kann man bei nvidia laden... hier der link...
da ich ein nvidia-chipsatz habe kann ich auch den speicher sowie die cpu in der nvidia-systemsteuerung übertakten...

musst du einfach mal versuchen... ich stelle die übertaktungswerte allerdings auch lieber im bios ein, da man hier die komponenten nicht in abhängigkeit voneinander übertakten muss..
 

jayson

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ntune kann man unabhänig vom chipsatz installieren.... wenn du keinen ntune-chipsatz hast, dann kannst du damit halt nur die grafikkarte takten.... ich hatte schon soviele computer ohne nvidia-chipsatz und bei allen hat ntune funktioniert...

gab es nicht früher auch dieses "clockgen", so hieß es glaube ich...
sehe gerade bei google, das gibts heute auch noch... hier der link...
 

fpsJunkie

PCGH-Community-Veteran(in)
Da du im BIOS nocht OCen kannst, hast du bestimmt so ein blödes OEM Board.
Da bist du fast machtlos und ich würde das mit der HW auch nicht machen.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Als Möglichkeit wäre auch noch SetFSB.
SetFSB_HomePage

Das unterstützt den PLL des P35D2-A7.
Allerdings wird damit nicht nur der FSB angehoben sondern auch alle abhängigen Taktraten.
Und eine Spannungsänderung ist auch nicht möglich.

PS:
Ist es sicher ein OEM-Board? Die haben ja normalerweise eine abweichende Bezeichnung.
Das Board gibts ja mit der gleichen Bezeichnung auch "normal" auf der Biostar-Homepage.
Möglich wäre auch mal das BIOS von der Homepage aufspielen versuchen.
BIOSTAR :: P35D2-A7 :: Specification
 
TE
X

xDnicoxD

Schraubenverwechsler(in)
sorry leute ich hab vergessen das mit dem board und alles zu ändern neues system ... Q9550 .. Evga 780i ... geforce 285gtx... tut mir echt leid ich hab nur im moment wenig zeit
 

jayson

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
dann kannst du also doch ntune nutzen, da nvidia-chip.... finde ich persönlich eins der besten oc-tools...
 
Oben Unten