• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia stellt erste eigene CPU vor, Aktienkurse von Intel und AMD sinken

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia stellt erste eigene CPU vor, Aktienkurse von Intel und AMD sinken

Nvidia hat mit "Grace" den ersten eigenen Computer-Prozessor vorgestellt, der für die Arbeit mit neuronalen Netzwerken gedacht sein soll. Die Aktienkurse von Intel und AMD sanken nach der Ankündigung um ein paar Prozentpunkte.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nvidia stellt erste eigene CPU vor, Aktienkurse von Intel und AMD sinken
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Mal sehen ob ARM-CPUs auch den Desktop-Markt übernehmen erden, zumindest die nächste Jahre wird das nicht geschehen.

Punkto Aktienkurs, naja, ich habe mir gerade den Aktienverlauf von Intel angesehen, über Jahre hinweg, da gab es immer wieder deutliche Einbrüche, Intel oder dessen Aktionäre werden sich deswegen wohl nicht aus dem Fenster stürzen.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
Mal sehen ob ARM-CPUs auch den Desktop-Markt übernehmen erden, zumindest die nächste Jahre wird das nicht geschehen.

Punkto Aktienkurs, naja, ich habe mir gerade den Aktienverlauf von Intel angesehen, über Jahre hinweg, da gab es immer wieder deutliche Einbrüche, Intel oder dessen Aktionäre werden sich deswegen wohl nicht aus dem Fenster stürzen.
kaufen die nicht selbst viele anteile wenn sowas bevorsteht?
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Tegra ist ein SoC, diesmal scheinen sie tatsächlich eine reine CPU zu planen. Allerdings hatte man eine solche bei Projekt Denver auch mal erwartet.

Edit: Da waren andere wohl schneller.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Tegra ist ein SoC, diesmal scheinen sie tatsächlich eine reine CPU zu planen. Allerdings hatte man eine solche bei Projekt Denver auch mal erwartet.

Ein SoC ist aber eine CPU, bzw. enthält diese. Bei anderen heißt es "erste CPU für Supercomputer", was die Sache mMn wesentlich besser trifft.

Offenbar möchte Nvidia auch da alles aus (möglichst) einer Hand bieten.
 

Technologie_Texter

BIOS-Overclocker(in)
SoCs beinhalten in der Regel eine CPU, Speichercontroller, RAM, ROM, eine GPU und ggf. noch Modems.
Da liegst du falsch!

Jeder CPU mit integrierter Grafikeinheit ist somit auch irgendwie ein SoC
Da liegst du falsch!
Niemand hat zb. die AMD APUs bis Kaveri als SOC bezeichnet!

, aber im normalen Sprachgebrauch unterscheidet man trotzdem zwischen CPU+GPU und SoCs.
Warum sollte das so sein?
Weil du es behauptest?
 

Don-71

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
SoCs beinhalten in der Regel eine CPU, Speichercontroller, RAM, ROM, eine GPU und ggf. noch Modems.

Jeder CPU mit integrierter Grafikeinheit ist somit auch irgendwie ein SoC, aber im normalen Sprachgebrauch unterscheidet man trotzdem zwischen CPU+GPU und SoCs.
Nach meinem Wissen ist ein SoC so definiert, das er alles mitbringt (Lanes und Controller), um ohne Mainboard zu funktionieren. Dabei ist es unerheblich, ob eine GPU integriert ist oder nicht, entscheidend ist, ob die CPU eine GPU und andere Geräte direkt mit ihren eigenen Lanes ansteuern/anbinden kann. Insoweit ist AMD s ZEN mit seinen PCIE Lanes und dem I/O der alles anbinden und steuern kann, ein SoC. Nicht umsonst ist ja das I/O Die in der ZEN CPU baugleich zum 570 Chipsatz, da sorgt es nur für mehr Anschlussmöglichkeiten/Lanes mit einem zusätlichen Controller.
 
Zuletzt bearbeitet:

raPid-81

Software-Overclocker(in)
SoCs beinhalten in der Regel eine CPU, Speichercontroller, RAM, ROM, eine GPU und ggf. noch Modems.
Was "in der Regel" bedeutet weisst Du wohl.

Tegra ist ein SoC und wird als solcher vermarktet / gehandelt. Ryzens werden weiterhin als CPU gehandelt und vermarktet, oder nicht? Deswegen mein Hinweis auf den "allgemeinen Sprachgebrauch".

Btw: Im Wiki Artikel steht etwas von "monolithischer Integration", das trifft auf die Ryzens dann ja nicht mehr zu durch das MCM Design. Oder irre ich da auch?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Wundert mich ehrlich gesagt nicht und ist längst überfällig seitens Nvidia und auch Inntel.
Ich habe kürzlich gelesen, das Intel auch eine Graka zusammen schustert die sich leistungstechnisch bei einer RTX 3070 ansiedelt.
Heute lese ich, das Nvidia eine CPU baut, wird echt spannend.
Vor allem werden NV / AMD / und Intel mit special Feautures werben für die, die komplett Set´s von einem Hersteller kaufen......Ich bin mal auf die zukünftige Kompatibilität der Chips untereinander gespannt.
 

Don-71

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Btw: Im Wiki Artikel steht etwas von "monolithischer Integration", das trifft auf die Ryzens dann ja nicht mehr zu durch das MCM Design. Oder irre ich da auch?
Ja da irrst du dich auch, denke doch nur mal an Handy SoCs, da ist doch auch nicht jeder Chip integriert schon gar nicht monolitisch! Da gibt es extra GPU Chips, extra Modems etc, gesteuert und angebunden sind die alle am SoC und das kann ZEN eben auch.
 

raPid-81

Software-Overclocker(in)
Als was fungiert denn ein Ryzen in einer PS5 oder XBOX?
Auf den Konsolen sind keine herkömmlichen Ryzen Prozessoren verbaut sondern Spezialanfertigungen. Dort spricht man auch von APU / SoC und nicht von CPU da hier die Ryzen und RDNA2 Units auf einem Chip sind.
Ja da irrst du dich auch, denke doch nur mal an Handy SoCs, da ist doch auch nicht jeder Chip integriert schon gar nicht monolitisch! Da gibt es extra GPU Chips, extra Modems etc, gesteuert und angebunden sind die alle am SoC und das kann ZEN eben auch.
Es gibt sehr wohl Mobile SoC's die alles was Du aufzählst beinhalten...

A14 Bionic
CPU, GPU, RAM, NPU, Modem, alles auf einem Chip.

Edit: Ich habe mir jetzt die Top 5 Mobile SoCs angeschaut, alle beinhalten o.g. Komponenten.
 

Don-71

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Auf den Konsolen sind keine herkömmlichen Ryzen Prozessoren verbaut sondern Spezialanfertigungen. Dort spricht man auch von APU / SoC und nicht von CPU da hier die Ryzen und RDNA2 Units auf einem Chip sind.

Es gibt sehr wohl Mobile SoC's die alles was Du aufzählst beinhalten...

A14 Bionic
CPU, GPU, RAM, NPU, Modem, alles auf einem Chip.
Das ist doch Scheissegal die GPU ist angebunden über 8x oder 16x PCIE Lanes, ob die jetzt auf dem gleichen Substrat sitzt, oder als extra Chip daneben aufgelötet ist, der Ryzen braucht kein extra Chip, um sie anzubinden und zu steuern.
Genauso wie er mit seinen restlichen Lanes als SoC Modems USB, SATA oder anderes direkt anbinden kann.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Ok .. um dem Streit evtl ein Ende zu setzen :

SOC steht für System on (a/one) Chip und wird mitlweweile dank Chiplets auch für einen Verbund von Chips auf einem einzelnen Substrat verwendet. Erster Wichtiger punkt dabei ist : EIN Sockel und EIN "Zusammenhängendes" Konstrukt muss es zwingend sein.

Ursprünglich setzte die Definition vorraus das ALLES was benötigt wird in diesem Verbund/Konstrukt beinhaltet sein muss, also CPU+GPU+RAM und die nötigen Controller sodas "nur" Laufwerke und Periferie wie Monitor und Eingabegeräte "Extern" bzw. nicht Teil des SOC sind.
Dies wurde mitlerweile soweit aufgeweicht das der RAM, nicht aber der RAM-Controller "Ausgelagert" werden darf wie es bei APU's klassisch der Fall ist. Trotzdem müßen sämtliche Controller für "alles andere" Im Verbund bleiben und NICHT in einem extra Chipsatz untergebracht werden, ausgenommen sind klassische SATA-Controller oder WiFi etc. die nicht zum grundsätzlichen "Systemkern" gehören. Da AMD-APU's vieles dem Chipsatz überlassen sind sie KEIN SOC, obwohl sie die Bedingungen theoretisch erfüllen würden (Physisch, jedoch teildeaktiviert).

"Echte" SOC's findet man vor allem in Handy's und Tablets, teils auch in Ultrabooks wenn sie entsprechend aufgebaut sind.

Trotz alem kann man sich über das Thema mit viel Schwung gegenseitig die Rübe einschlagen denn wenn man lange genug sucht findet man für JEDE Version der auslegung genug "Beweise" und Unterstützer, ich stütze mich bei MEINER Sichtweise da oben auf die klassische Auslegung ausgehend von dem was ursprünglich mal als SOC bezeichnet wurde.
Laut Wikipedia ist btw. selbst ein Verbund von Chiplets KEIN SOC sondern ein SIP *g* : KLICK
 

raPid-81

Software-Overclocker(in)
Das ist doch Scheissegal die GPU ist angebunden über 8x oder 16x PCIE Lanes, ob die jetzt auf dem gleichen Substrat sitzt, oder als extra Chip daneben aufgelötet ist, der Ryzen braucht kein extra Chip, um sie anzubinden und zu steuern.
Genauso wie er mit seinen restlichen Lanes als SoCs Modems USB, SATA oder anderes direkt anbinden kann.
Schau mal hier:
1618327239480.png


Das sieht bei der PS5 nicht viel anders aus, CPU + GPU + Speicher + diverse andere Bauteile auf einem Chip. Da ist kein zweiter Chip extern angebunden.

Edit: Danke @NatokWa, das war ausführlich und hat mich wieder etwas schlauer gemacht. Also ist Grace, soweit wir wissen, eine CPU und kein SoC.
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Nichts was @raPid-81 geschrieben hat war falsch. In der Regel bestehen SoC aus CPU, GPU, RAM, Modem etc. So ist es jedenfalls bei den Smartphones und ein Chip, welcher CPU + GPU zusammenfast, bezeichnet man als APU.
Mag sein, dass das nicht ganz die Definition ist, aber die Beispiele waren korrekt.
 

Technologie_Texter

BIOS-Overclocker(in)
Da AMD-APU's vieles dem Chipsatz überlassen sind sie KEIN SOC
Das ist eindeutig Unsinn, weil der "Chipsatz" da integriert ist.
Was man laienhaft als Chipsatz bezeichnet, ist nur noch ein I/O-Hub!

Jede Ryzen APU funktioniert auch ohne dem I/O-Hub;)

GPU muß nicht zwingend vorhanden sein, weil ein Server auch komplett ohne GPU laufen kann, eingerichtet wird das System dann per Netzwerkzugriff.
 

Don-71

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Schau mal hier:
Anhang anzeigen 1360722

Das sieht bei der PS5 nicht viel anders aus, CPU + GPU + Speicher + diverse andere Bauteile auf einem Chip. Da ist kein zweiter Chip extern angebunden.

Edit: Danke @NatokWa, das war ausführlich und hat mich wieder etwas schlauer gemacht. Also ist Grace, soweit wir wissen, eine CPU und kein SoC.
Mann, aber die Verbindungen sind gleich und die ZEN CPU ist gleich und bringt diese Verbindungen als SoC mit.
Das Bild das du einblendest ist doch kein Wafer Ausschnitt, sondern das sind alle verschiedenen Teile auf einem Substrat zusammengeführt! Und diese müssen ja irgendwo "angeschlossen" werden.
 

raPid-81

Software-Overclocker(in)
Mann, aber die Verbindungen sind gleich und die ZEN CPU ist gleich und bringt diese Verbindungen als SoC mit.
Das Bild das du einblendest ist doch kein Wafer Ausschnitt, sondern das sind alle verschiedenen Teile auf einem Substrat zusammengeführt! Und diese müssen ja irgendwo "angeschlossen" werden.
Nein, alles auf einem Chip: Link
Der Chip mit dem ursprünglichen Codenamen Scarlett wurde von TSMC im erweiterten 7-Nanometer-Prozess gefertigt und hat eine Größe von 360,4 Quadratmillimetern. Es kommen acht Zen2-Kerne mit 16 Threads sowie 52 aktive CU-Einheiten auf Basis der RDNA2-Architektur zum Einsatz. Die GPU-Sparte nimmt einen Anteil von 47,5 Prozent der Fläche ein. Insgesamt werkeln auf dem SoC der Xbox Series X 15,3 Milliarden Transistoren.

Definition SoC: Link
versteht man die Integration aller oder eines großen Teils der Funktionen eines programmierbaren elektronischen Systems auf einem Chip (Die), also einem integrierten Schaltkreis (IC) auf einem Halbleiter-Substrat, auch monolithische Integration genannt.

Definition Die: Link
ist in der Halbleiter- und Mikrosystemtechnik die Bezeichnung eines einzelnen, ungehäusten Stücks eines Halbleiter-Wafers
 

SimonG

Software-Overclocker(in)
SoC heißt, dass kein Chipsatz benötigt wird. Das ganze System ist auf dem Chip (oder zumindest im selben Package) = System on Chip. Kein Zusatz notwendig. Modems, Grafik und Speicher sind nicht Voraussetzung. So wie bei den Ryzen CPUs eben.
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
Witzig, dass Anleger auf diffuse Ankündigungen ohne Hand und Fuß reagieren.
Es fehlen Hardware, Betriebssystem, Software, Käufer und Partnerschaften, Leistungswerte, also einfach alles.
Große "weltenverändernde" Ankündigungen müssen es nicht einmal zur Marktreife schaffen (Larabee etc.), oder können absolute Rohrkrepierer werden (diverse Konsolen und "PC's").
Dass Nvidia mit dem ARM Kauf langfristig auch Prozessoren planen würde, war ja klar.
Ich hätte also eher mit der Übernahme damit gerechnet, dass die Aktienwerte der Lizenznehmer in den Keller rutschen werden, weil denen der Zugang aus dem Nichts verwehrt werden könnte und die deren Läden sozusagen dann dichtmachen könnten.
 

raPid-81

Software-Overclocker(in)
Die ganze Streiterei dreht sich doch darum ob "Grace" eine CPU oder ein SoC ist.

"Grace" wurde als CPU angekündigt. Orin und Atlan wurden als SoC angekündigt. Ich denke Nvidia wird die Bezeichnungen korrekt gewählt haben.
Witzig, dass Anleger auf diffuse Ankündigungen ohne Hand und Fuß reagieren.
Es fehlen Hardware, Betriebssystem, Software, Käufer und Partnerschaften, Leistungswerte, also einfach alles.
Große "weltenverändernde" Ankündigungen müssen es nicht einmal zur Marktreife schaffen (Larabee etc.), oder können absolute Rohrkrepierer werden (diverse Konsolen und "PC's").
Dass Nvidia mit dem ARM Kauf langfristig auch Prozessoren planen würde, war ja klar.
Ich hätte also eher mit der Übernahme damit gerechnet, dass die Aktienwerte der Lizenznehmer in den Keller rutschen werden, weil denen der Zugang aus dem Nichts verwehrt werden könnte und die deren Läden sozusagen dann dichtmachen könnten.
Diverse Partnerschaften und Käufer wurden doch gezeigt, u.a. der "ALPS" Supercomputer.
 

Bevier

Volt-Modder(in)
Damit ist Hopper wohl etwas anders abgefertigt worden, als viele erwartet haben. Wobei sich jetzt die großartige Gelegenheit ergeben würde eine Grace CPU mit einer Hopper-GPU zu verbinden. Sonst wird wohl doch eher Lovelace die nächste Gen...
 

6Pac

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dann hoffen wir mal alle das Grace kein PoP wird. :D
Danke für die vielen Quellen, um sich weiterzubilden…
 

gerX7a

Software-Overclocker(in)
Eine CPU kann ja auch ein SOC sein!
Das ist definitionstechnisch völliger Unsinn ... so wie übrigens die ganze Diskussion, die du hier losgetreten hast, da niemand auf die Idee käme die regulären AMD-CPUs als SoCs zu bezeichnen weil hier noch zu viel fehlt und selbst die APUs sind weitaus weniger SoC-like als bspw. ein Tiger Lake, der wenigstens den zweiten Chip noch mit auf dem Package hat. Bei AMD ist bestenfalls *) Epyc als SoC zu betrachten und bereits beim Threadripper gibt es kein entsprechendes Produktangebot in dem er als solcher fungiert, sondern der kommt immer mit zusätzlichem PCH und weiteren Zusatzchips daher daher.

Ein Auto ist ein fahrbarer Untersatz, jedoch ist ein fahrbarer Untersatz nicht zwingend ein Auto. Eine CPU ist Bestandteil eines SoCs, ist jedoch nicht das SoC selbst. Sprache kann manchmal schwierig sein, aber das hier bedarf noch nicht einmal übermäßg spezialisierter, sprachwissenschaftlicher Kenntnisse um es als völligen Blödsinn zu erkennen, also wolltest du offensichtlich mal wieder nur provozieren ... wie so oft.

*) Und selbst hier spricht AMD nicht von einem SoC, ebenso wie auch Intel bei seinen regulären CPUs nirgends von einem SoC spricht. Das einizge was man konstantieren kann, ist dass auch CPUs immer funktionsreicher werden, jedoch macht sie das noch nicht autoamtisch zu einem SoC, insbesondere da der Begriff SoC grundlegend als Abgrenzung zur CPU verwendet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

gerX7a

Software-Overclocker(in)
Warum? Wenn einer völligen Blödsinn schreibt, muss man das nicht unkommentiert stehenlassen und deine Postings hier sind mal wieder ein Paradebeispiel dafür. Kein Plan, provozieren wollen, dabei ins Klo gegriffen haben und dann aber noch krampfhaft versuchen recht haben zu wollen und erneut kläglich dabei zu versagen.
Versuche es lieber mal stattdessen mit echten Argumenten, das hilft, mag dir zwar nicht einleuchten wollen, ist aber tatsächlich so. ;-)
 

Technologie_Texter

BIOS-Overclocker(in)
Wie gesagt, nur weil für dich etwas Blödsinn ist, muß das nicht der Realität entsprechen;)

Und jetzt mach dich nicht weiter lächerlich, Mister CPU-"Experte"!

Beim provozieren wollen bist du wohl ganz groß dabei, wie man hier gerade mal wieder sieht...
 

raPid-81

Software-Overclocker(in)
Wie gesagt, nur weil für dich etwas Blödsinn ist, muß das nicht der Realität entsprechen;)

Und jetzt mach dich nicht weiter lächerlich, Mister CPU-"Experte"!

Beim provozieren wollen bist du wohl ganz groß dabei, wie man hier gerade mal wieder sieht...
Tatsächlich fehlen mir bei allen Deinen Beiträgen Quellen die Deine Argumente belegen würden, wenn sie denn vorhanden wären... Bisher kam da nur Schall, Rauch und diverse Male "Falsch" bzw. "Unsinn". So argumentiert man nicht zielführend.
 
Oben Unten