• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia gratuliert Turing: Hinweis auf bevorstehenden Launch der Geforce GTX 1180/2080?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia gratuliert Turing: Hinweis auf bevorstehenden Launch der Geforce GTX 1180/2080?

Nvidia hat Alan Turing zu seinem Geburtstag gratuliert. Auf Twitter zitieren die Kalifornier den Erfinder dabei mit einem vielsagenden Satz, den man mit einem baldigen Release der Turing-GPUs in Form der Geforce GTX 1180/2080 in Verbindung bringen könnte.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nvidia gratuliert Turing: Hinweis auf bevorstehenden Launch der Geforce GTX 1180/2080?
 
G

Gast20190527

Guest
Ist doch klar das diese News so geschrieben wurde, sie lockt die Kunden an. Gibt Klicks und vielleicht haben wir hier morgen schon 20 Seiten voller AMD vs Nvidia gerede. Das ist doch was Computec will. Ich kanns nachvollziehen.
 

RawMangoJuli

Volt-Modder(in)
Der Sommersale auf Steam hat vor kurzem Angefangen. Könnte Hinweis auf Half Life 3 sein. Wir brauchen eine News dazu.

Steam Summer Sale gibts jedes Jahr ungefähr zur gleichen Zeit

wann hat NV denn das letzte Mal so ein Post zu dem Geburtstag von nem verstorbenen Mathemtiker/Informatiker raus gehaun? (da gibts ja weiß Gott genug von, welche nicht mit nem Post bedacht werden)
 
Zuletzt bearbeitet:

Freakless08

Volt-Modder(in)
Steam Summer Sale gibts jedes Jahr ungefähr zur gleichen Zeit

wann hat NV denn das letzte Mal so ein Post zu dem Geburtstag von nem verstorbenen Mathemtiker/Informatiker raus gehaun? (da gibts ja weiß Gott genug von, welche nicht mit nem Post bedacht werden)

Und was hat das mit einem angeblich bevorstehenden Launch zu tun der hier wieder als Clickbait orakelt wird? Das die Karte Turing heißt, nach Turing, ist doch schon ewig bekannt.
 
A

Arkintosz

Guest
"Wir können nur eine kurze Distanz in die Zukunft sehen, aber wir können dort eine Menge sehen, das getan werden muss."

Sollte Nvidia damit tatsächlich auf die kommende Geforce-Serie für Spieler anspielen, will man vermutlich ausdrücken, dass diese nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt.

Also wenn ich gerade auf etwas hinarbeite und dann auf kurze Sicht schon ein Haufen Arbeit vor meiner Nase ist, heißt das, dass ich bald fertig bin? - Ich habe das Gefühl, dass man in den Grundschulen mal Logikunterricht einführen sollte.

Es ist doch ohnehin klar: Wenn die Karten z.B. im dritten Quartal schon ausgeliefert würden, wären sie "Schrott", weil TSMC erst ab dem 4. Quartal in 7nm auf Masse produziert. Wenn sie im Vergleich zu den aktuellen Karten einen Fortschritt bringen sollen, können sie nicht vor Ende des Jahres erscheinen, da man in "12"nm nur minimale Fortschritte gegenüber dem bisherigen Fertigungsprozess hat.
Ich denke also, dass Nvidia eher sagen möchte, dass AMD und auch sie eine Generation auslassen und direkt auf 7nm gehen und es deshalb noch über ein halbes Jahr dauert. Jedenfalls wäre das mit Logik als wahrscheinliches Szenario erkennbar.

Das einzige, was ich aus der Meldung herauslesen kann, ist eine Änderung der Werbestrategie - immer wieder mehr oder weniger nützliche Andeutungen zu geben hat sich zuletzt vor allem für AMD als sehr erfolgreich herausgestellt.
 
C

chaotium

Guest
Also wenn ich gerade auf etwas hinarbeite und dann auf kurze Sicht schon ein Haufen Arbeit vor meiner Nase ist, heißt das, dass ich bald fertig bin? - Ich habe das Gefühl, dass man in den Grundschulen mal Logikunterricht einführen sollte.

Es ist doch ohnehin klar: Wenn die Karten z.B. im dritten Quartal schon ausgeliefert würden, wären sie "Schrott", weil TSMC erst ab dem 4. Quartal in 7nm auf Masse produziert. Wenn sie im Vergleich zu den aktuellen Karten einen Fortschritt bringen sollen, können sie nicht vor Ende des Jahres erscheinen, da man in "12"nm nur minimale Fortschritte gegenüber dem bisherigen Fertigungsprozess hat.
Ich denke also, dass Nvidia eher sagen möchte, dass AMD und auch sie eine Generation auslassen und direkt auf 7nm gehen und es deshalb noch über ein halbes Jahr dauert. Jedenfalls wäre das mit Logik als wahrscheinliches Szenario erkennbar.

Das einzige, was ich aus der Meldung herauslesen kann, ist eine Änderung der Werbestrategie - immer wieder mehr oder weniger nützliche Andeutungen zu geben hat sich zuletzt vor allem für AMD als sehr erfolgreich herausgestellt.

Ich denke NV hat sich eventuell zeitlich verzettelt? Würde man jetzt ein 10nm Chip raushauen und im Winter folgt der 7nm Chip, hätte man schon alles Eisen.
NV Hätte schon letztes Jahr ein einfachen Refresh auf 10nm raushauen sollen.
 
A

Arkintosz

Guest
Ich denke NV hat sich eventuell zeitlich verzettelt?

Davon gehe ich auch aus. Ich denke, dass man auf AMD warten wollte. Bisher war das immer sehr klug kurz vor den AMD-Karten gelauncht worden und sehr plötzlich. Aber diesmal gab es nichts von AMD. Ich denke es genauso wie Du, dass es jetzt keinen Sinn mehr ergäbe, die Karten zu releasen und dann direkt wieder gegen neue Chips, die viel schneller sind, auszutauschen. Das fänden die Boardpartner auch gar nicht witzig.
Da der Lederjackenmann sich nicht so leicht austricksen lässt, wie seine Kollegen bei Intel, nehme ich an, dass er, falls es so abgelaufen ist, eine Generation auslässt, damit nicht plötzlich eine Mittelklasse-Navi in 7nm herauskommt, die sein Flaggschiff zerstört.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Was schon alles an Gerüchten bezüglich Turing rausgehauen wurde, das geht auf keine Kuhhaut mehr.

Mein Favorit ist immer noch die News, in der, aufgrund einer zuverlässigen Quelle, prognostiziert wurde, dass das Ende von Pascal unmittelbar bevorsteht. Die Quelle war ein Typ in Taiwan, der einen Kumpel hat, der bei einem Grakafertiger arbeitet, der von einem Kollegen gehört hat, dass ein Typ von Nvidia da war, der eine Präsentation gehalten hat und auf dieser Präsentation hat der Typ von Nvidia gesagt, dass ihm jemand gesagt hat, dass seit Oktober 2017 keine GP 102 GPUs mehr hergestellt werden, da schon im Februar der Nachfolger kommt.

Damit sind wir bei Gerüchten aus 5. Hand
 

Chilicopter

Komplett-PC-Käufer(in)
Die brauchen noch bis die Software fertig ist. Man kann die nächste Nvidia Generation nur nutzen wenn man dem Consumer GPP beitritt. Dazu muss eine spezielle GPP Software installiert werden. Wenn man dann die Buchstaben AMD oder Radeon eintippt wird der Bildschirm schwarz und man muss 10$ an Nvidia überweisen damit die die Grafikkarte wieder freischalten.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Die kommen im Herbst, passend zum CL 8Kerner. :)

Wollte auch mal n Gerücht loslassen.
Kann ja Jeder, fast täglich.
 
F

FortuneHunter

Guest
*Glaskugel rausholt, einen Blick reinwirft ... Glaskugel aus dem Fenster wirft*

Nix genaues weiß man nix.

*Entspannt weiter mit der GTX1080 zockt*

:P
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
*unsere tägliche Scheibe Gerüchtesalami gib uns heute* :D

Amüsant, wie unterschiedlich die Interpretation ausfällt für ein vermeintlich nebensächliches Twitterchen, um Jemandem zum Geburtstag zu gratulieren.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
wenn du mal Gedanken über den Text machst fällt dir auf das in der NEWS rein gar nichts interessantes steht und ich kann doch genauso gut mein Kaffeesatz lesen.

Er hat die News wahrscheinlich nicht mal gelesen, was Ihn nicht davon abhält wieder unnötige Provokationen zu streuen.
 
S

Schaffe89

Guest
Also langsam wirds albern.

Ach Gurdi, jedes mal stichelst du gegen Nvidia und willst ganz absichtlich provozieren, was ist denn dabei wenn man jemandem wichtigem Tribut zollt.:D

Gut dass du nicht generell entscheidest was als albern gilt.^^
 
G

Gast20190527

Guest
Er hat die News wahrscheinlich nicht mal gelesen, was Ihn nicht davon abhält wieder unnötige Provokationen zu streuen.
und
wenn du mal Gedanken über den Text machst fällt dir auf das in der NEWS rein gar nichts interessantes steht und ich kann doch genauso gut mein Kaffeesatz lesen.

wieso wundert es mich nicht das ihr beide mit einem so coolen Kommentar ankommt? Ich mag euch, ihr sorgt wenigstens für stimmung. Jetzt noch der Idefix dazu dann passt das. Dann ist der AMD Clan wieder einer Meinung :)

Schon lustig mir hier unnötige Provokationen vorzuwerfen aber selbst kein Blatt vor den Mund nehmen wenn es darum geht Nvidia ans Bein zu pinkeln
 
S

Schaffe89

Guest
Man könnte zum Beispiel annehmen dass die Turing GPUs nun komplett fertiggestellt sind und in die Massenproduktion gehen. ;)

Aber wieder mal lustig, wer und was hier alles liked\geliked wird.
Beziehst du ähnlich gdgenüber dem AMD Marketing Stellung, dann wirds ungemütlich, da sieht man mal wieder schön die Doppelmoral.^^
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ach Gurdi, jedes mal stichelst du gegen Nvidia und willst ganz absichtlich provozieren, was ist denn dabei wenn man jemandem wichtigem Tribut zollt.:D

Gut dass du nicht generell entscheidest was als albern gilt.^^

Warum wollte ich den Provozieren und was daran ist gegen Nvidia?

Sry, aber vielleicht fehlt mir die Kreativität im Gegensatz zu irgendwelchem Twittermob aus einem Satz wie diesen
"Oder zu Deutsch etwa: "Wir können nur eine kurze Distanz in die Zukunft sehen, aber wir können dort eine Menge sehen, das getan werden muss."
haarsträubende Spekulationen anzufertigen.

Ich finde das einfach nur peinlich wie man da einer Sache so an den Lippen hängen kann, das erinnert mich immer ein wenig an so Pseudoanalysen aus der Politikwelt wo Journalisten dann anfangen Psychoprofile über Politiker oder Akteure anzustellen und dann anfangen aus irgendwelchen wirren Sätzen da was ableiten zu wollen.

In dem besagten Satz steht wirklich NULL was irgendwelche Interpretationen auf sachlicher Basis dienen würde.
Ich kann verstehen das PCGH das als News bringt, wenn es im Netz ein Thema ist dann können die das auch als News einpflanzen hier, andernfalls tragen es die User eh ins Forum also von daher.

Nur ist es einfach albern in den Satz irgendwelche Wunschvorstellungen hinein zu interpretieren, ganz simpel.

Wegen mir können die neuen Karten gerne morgen Relased werden, hab ich nichts gegen und ich würde auch hoch interessiert Tests, Benchmarks usw. dazu konsumieren. Auch hab ich nichts gegen ein paar Gerüchte, aber hier ist ja nun wirklich 0 Informationsgehalt vorhanden.
 

hugo-03

Software-Overclocker(in)
und


wieso wundert es mich nicht das ihr beide mit einem so coolen Kommentar ankommt? Ich mag euch, ihr sorgt wenigstens für stimmung. Jetzt noch der Idefix dazu dann passt das. Dann ist der AMD Clan wieder einer Meinung :)

Schon lustig mir hier unnötige Provokationen vorzuwerfen aber selbst kein Blatt vor den Mund nehmen wenn es darum geht Nvidia ans Bein zu pinkeln

Ich habe die News schon früh gelesen und nicht kommentiert, weil es so unnötig ist. Ich kritisiere nicht Nvidia, die haben nur etwas PR gemacht, mit den Namensgeber ihre nächsten Grafikkartenmodele, dass ist auch völlig normal und richtig. Die Kritik geht hier nur an pcgh, wegen clickbait und null Informationen News, guck dir die Überschrift an, ließ es durch und man hat nichts an Informationen. Man hätte ja schreiben können, Nvidia gratuliert zum Geburtstag von Turing, nur dann klickt da niemand drauf. Oder hab ich jetzt etwas überlesen?
 

RossiCX

Software-Overclocker(in)
Jensen ist bestimmt ein Sadist und hat den Tweet abgesetzt, damit sich alle freuen und dann kommt doch nix:devil:
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Nvidia sollte eher den Gamern hinsichtlich ihrer Geduld (bezogen auf die kommende Generation) gratulieren. Turing in allen Ehren, aber: Nvidia kommt endlich auf Touren...:schief:

Gruß
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
Also wenn ich gerade auf etwas hinarbeite und dann auf kurze Sicht schon ein Haufen Arbeit vor meiner Nase ist, heißt das, dass ich bald fertig bin? - Ich habe das Gefühl, dass man in den Grundschulen mal Logikunterricht einführen sollte.

Es ist doch ohnehin klar: Wenn die Karten z.B. im dritten Quartal schon ausgeliefert würden, wären sie "Schrott", weil TSMC erst ab dem 4. Quartal in 7nm auf Masse produziert. Wenn sie im Vergleich zu den aktuellen Karten einen Fortschritt bringen sollen, können sie nicht vor Ende des Jahres erscheinen, da man in "12"nm nur minimale Fortschritte gegenüber dem bisherigen Fertigungsprozess hat.
Ich denke also, dass Nvidia eher sagen möchte, dass AMD und auch sie eine Generation auslassen und direkt auf 7nm gehen und es deshalb noch über ein halbes Jahr dauert. Jedenfalls wäre das mit Logik als wahrscheinliches Szenario erkennbar.

Das einzige, was ich aus der Meldung herauslesen kann, ist eine Änderung der Werbestrategie - immer wieder mehr oder weniger nützliche Andeutungen zu geben hat sich zuletzt vor allem für AMD als sehr erfolgreich herausgestellt.

Nur weil in einem kleineren Prozess produziert wird heißt es nicht automatisch das der Chip dadurch besser wird. Das ganze sieht man z.B. aktuell bei Intel wo es zwar erste 10nm Prozessoren (aktuell nur low-end) gibt, diese aber weder im Bereich Leistung, noch Stromverbrauch mit dem eigenen 14nm++ Prozess mithalten kann. Die letzten Gerüchte sind das die nächste GPU von Nvidia im für Nvidia optimierten 12nm Prozess kommt. Es kann sein das dieser besser optimiert ist als der neue 7nm Prozess im Bereich Leistung, Stromverbauch oder einfach Yield. Am Ende spielt es außerdem keine Rolle ob der Prozess "veraltet" ist oder nicht. Was interessiert ist die Leistung und es ist bekannt das AMD sich erstmal auf die Mittelklasse und das Profisegment konzentrieren will (wie auf der Computex gesagt wurde).

Wie wäre es denn wenn Nvidia bald einfach neue Karten in ihrem 12nm-NV Prozess auf dem Markt bringen, dann im Frühjahr wieder welche und nächstes Jahr wenn AMD vielleicht ihre neue High-End GPU bringt, Nvidia seinen Refresh in 7nm raushaut wenn der Prozess noch weiter gereift ist. Chips jetzt in 12nm herstellen zu lassen ist sicherlich günstiger als im 3.Quartal in 7nm durch die höheren Yield-Raten. Was auch immer AMD Im Herbst/Winter bringt wird die Mittelklasse angreifen und dort könnte Nvidia mit dem angeblichen Überschuss an Pascal Chips kontern. Einfach die 1080 und 1080ti rebranden als Mittelklasse und gut.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
*Glaskugel rausholt, einen Blick reinwirft ... Glaskugel aus dem Fenster wirft*

Nix genaues weiß man nix.

*Entspannt weiter mit der GTX1080 zockt*

:P
Da wird dir auch zurzeit nix anderes übrig bleiben.
O.K., dann machen wir das doch !

@Alan Turing (wo auch immer er jetzt sein mag): Anhang anzeigen 1000857

:D
Ich würde mich auch am 8.07. über Glückwünsche freuen, ich bin allerdings noch am Leben!


zu den Gerüchten gibt es zu sagen das er viele Möglichkeiten gibt, vllt liegt es tatsächlich an amds roadmap woran NVIDIA sich orientiert, gerade auch wie dort der Fahrplan ist was den Fertigungsprozess angeht.
 
Oben Unten