• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

NoName (evtl. OEM) Boards bios "öffnen" ?

Imp-Perator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
NoName (evtl. OEM) Boards bios "öffnen" ?

hallo zusammen,

ich habe vor kurzem sehr günsti einen HP / Compaq evo d530 erhalten und mir passt das bios von dem ding überhaupt nicht.
HP lässt einen dort genau gar nichts einstellen, dabei würde mich das potential zum übertakten dieser kleinen mühle sehr interessieren.

weiss jemand ob man dieses "zugeschnittenen" bios mit nem standard bios flashen kann?

cu
lars
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: NoName (evtl. OEM) Boards bios "öffnen" ?

Ists der 'normale' Tower oder das SFF Teil??

Ist aber 'normal', das man bei solchen OEM Geräten nix einstellen kann, viel Übertakten brauchst auch nicht, dafür ist die CPU eh zu lahm..
 
TE
Imp-Perator

Imp-Perator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NoName (evtl. OEM) Boards bios "öffnen" ?

normal ist in diesem zusammenhang echt lustig ;-) ist der ssf.....

wäre ja eigentlich auch nur ein versucht wert was geht, ich hab das ding so günstig bekommen, da wäre es nicht schlimm wenns ein wenig raucht ;-)

aber der chip und die platte die drin ist, ist doch bestimmt nicht extra für hp produziert worden.... oder?

cu
lars
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: NoName (evtl. OEM) Boards bios "öffnen" ?

Nein, das nicht, wobei das bei den platten auch gewisse OEM Versionen gibt, besonders im Server Bereich, hab hier z.B. 'ne Compaq STirgendwas (müsst nachschauen)...
 
TE
Imp-Perator

Imp-Perator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NoName (evtl. OEM) Boards bios "öffnen" ?

werde wohl mal in ruhe ein wenig forschen ob mit produktnummer oder so mehr heraus bekomme und dann evtl. ein "neues" bios finde!

cu
lars
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: NoName (evtl. OEM) Boards bios "öffnen" ?

www.hp.com <- da schauen, wenns da kein neues BIOS gibt, hast pech gehabt.

Das Format des Rechners dürfte auch was eigenes sein.
 
TE
Imp-Perator

Imp-Perator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NoName (evtl. OEM) Boards bios "öffnen" ?

auf hp.com gibts schon was neues, aber das ist dann auch wieder das "ich kann nur einstellen was HP will" ;-)

cu
lars
 

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
AW: NoName (evtl. OEM) Boards bios "öffnen" ?

hp is auch doof
seit ich von denen mal n 300 drucker hatte der nach ablauf der garantie die patronen nicht mehr angenommen hat und nur noch manchmal gescannt hat und so würde ich niemals zu hp greifen wenns nich unbedingt sein muss
 
Oben Unten