• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nicht identifiziertes Netzwerk Windows 7

ImpulZze90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Guten Abend,

seit längerem habe ich Probleme mit meinem Modem und dem PC. Das gute alte nicht identifiziertes Netzwerk, welches bei fast jedem Rechner Neustart/Start bzw auch mal zwischendurch die Runde macht.

Hardware:

PC:
Win7 Prof
Intel Xeon 1231v3
Gigabyte H97-DH3
8GB Crucial Ram
Gigabyte R9 280X

Sämtliche Treiber auf dem neusten Stand, Windows keinen Monat alt. 20m LAN Kabel zwischen Modem und PC

Modem:
Telekom Speedport W723V TypB
DSL 16.000 via Splitter aus der Wand

Das Problem besteht eigentlich seit dem ich das Speedport W723V TypB von der Telekom erhalten habe, nachdem das alte Modem W722V den Geist aufgab.
Ich habe das Modem nach dem Erhalten auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und sämtliche Treiber neu installiert und geupdatet.
Das Problem tritt bei meiner LAN Verbindung auf, sowie wenn ich über einen Stick ins Internet gehe. Beim Neustart funktioniert alles, doch nach unbestimmter Zeit verliere ich die Verbindung und muss das Modem neustarten oder die LAN bzw WLAN Verbindung resetten. Getestet mit 2 PCs unterschiedlicher Hardware am gleichen LAN Kabel.

Das witzige, der Laptop meines Vaters hängt mit einem 2m LAN Kabel auch am Modem und hatte noch nie so ein Problem, nur meinen PC kickt er immer wieder aus dem LAN. Nun habe ich mir vor 2 Wochen einen komplett neuen PC zusammengebaut und das Problem besteht immer noch... ich bin langsam am Ende...

Heute habe ich mir zu Testzwecken ein DSL Router von Netgear geholt, angeschlossen eingerichtet und siehe selber Fehler, nach der Einrichtung habe ich keine Verbindung erhalten... nicht einmal nach Neustart von Modem und PC, egal was ich mache "Nicht identifiziertes Netzwerk"!

Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende... könnte das LAN Kabel einen Treffer weg haben oder liegt der Fehler doch am Telekom-Modem? Der nette Mensch in der Hotline sagt allerdings das auf seiten der Telekom kein Fehler besteht und ein Techniker nicht billig wäre...

Gibt es noch irgendwas das ich übersehen habe? Ach ja, mit fester IP tritt der Fehler auch auf... DHCP ist am Router aktiviert...

Danke -.-
 

Xracmoth

Freizeitschrauber(in)
Wenn nur dein PC oder Laptop sich nicht mit dem Internet verbinden kann, und alle anderen Geräte schon, liegt das Problem möglicherweise auch bei deinem PC/Laptop. test doch mal ob das mit einem Live-Boot System wie z.B Linux Mint funktioniert.
 
TE
I

ImpulZze90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja die Hardware vom PC ist komplett neu... und der alte PC hatte das gleiche Problem... Ich kann mir nicht vorstellen das es am PC liegt. Habe es mit Onboard LAN versucht als auch mit einer LAN Karte über PCI...
 

pHyranHia

Kabelverknoter(in)
Hast du bei den Netzwerkeinstellungen alles Eingetragen? Also von IP-Adresse bis zum DNS Server?
Falls du dort auf automatisch hast kannst du ja mal statische IP-Adressen vergeben.

Ich glaub das es damit zusammenhängt, bin mir aber jetzt nicht 100% sicher.
 
Oben Unten