• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neun, 120er radis

Janny

BIOS-Overclocker(in)
Also da es jetzt ja schon wieder richtig warm wird, wird der Pc ja auch um so wärmer, und ich hab mir gedacht, ich will mir mal ne schicke Luft-kühlung bauen, ich hab mir überlegt, ich bau mir nen Gitter, unten nen Fuß dran, und dan 9, 120er Radis dran die ich dan an die seite meines gehäuses dranstellen kann.

Meine Fragen:

Welche Lüfter sind am stromsparensten, am leisesten, und sind nicht alt zu teuer?

gruß

ps: so solls ungefähr aussehen
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Kauf dir einen Ventilator. Damit kannst du dir im Sommer auch mal selber einen Gefallen tun und weniger kosten wirds bestimmt auch.
 

Fabian

Software-Overclocker(in)
Also wenn du Interesse hats,könnte ich dir gegen ein kleines Endgeld meinen 25 cm Lüfter aus meinem Rebel 9 schicken,der musste einer Plexiglasscheibe weichen;).
Der läuft auf 800 U/min und macht ordentlich Dampf^^
 
TE
Janny

Janny

BIOS-Overclocker(in)
haste mal ein Bildchen von den Lüfter.. yoa dazu müsste ich mir dan was neues überlegen..
 

Thornscape

Software-Overclocker(in)
Irgendwie finde ich dieses Thema verwirrend. Nach dem Lesen des Threads vermute ich mal, dass du mit deinen "Radis" einfach nur Lüfter meinst. Die heißen dann aber auch nur "Lüfter".
Radis, auch Radiatoren genannt, sind Wärmetauscher, die in einem Wasserkreislauf zum Einsatz kommen - also etwas vollkommen anderes! O_o
 

Saturas

Freizeitschrauber(in)
Soeine Idee hatte ich auch schonmal,
nach genauerem durchdenken bin ich aber zu mehreren Schlüssen gekommen:

1. 9 120er in der Seitenwand versauen den Luftstrom aufs derbste.
2. Lösung wäre zB oben Lüfter die reinblasen, unten die Raussaugen o.ä. - intelligente Zirkulation halt.
3. Aber auch das bringt ab nem bestimmten Punkt nixmehr / wird kontraproduktiv

Es würde also nur zu reinen Moddingzwecken dienen :)
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
2. Lösung wäre zB oben Lüfter die reinblasen, unten die Raussaugen o.ä. - intelligente Zirkulation halt.

Eher genau anders rum! Weil Wärme steigt bekanntlich nach oben. Wenn man nen 9er Radi an der ausenwand hat, und nen 250er Lüfterdraufhat, ist das ne gute Lösung, da das Case unabhängig ist. nen Luftstrom von unten nach oben ist super.

Einfach im top nen 3er Radi mit Lüftern die raussaugen, hat den nebeneffekt, das die NB und so mit optimal gehühlt wird...
 

Thornscape

Software-Overclocker(in)
Was redet ihr immer von Radis? Warum wollt ihr Wärmetauscher aus Wasserkühlungen installieren, wenn ihr doch nur ein paar Lüfter montieren wollt?!!!
 

Thornscape

Software-Overclocker(in)
Wenn du so nen riesen Radi haben willst nimm das hier . Kommste wesentlich preiswerter weg als 9 einzelne 120 er zu nehmen.


Verdammte Axt, sind meine Beiträge unsichtbar?!! Jetzt führt das ganze auch noch zu Verwechslungen.

Der Threadersteller möchte eine Luftkühlung realisieren, und dementsprechend nur 9 Lüfter an der Gehäuseseitenwand montieren. - Also nix mit Mora 2 und Magicool!
 
Zuletzt bearbeitet:

Bang0o

Freizeitschrauber(in)
Eher genau anders rum! Weil Wärme steigt bekanntlich nach oben. Wenn man nen 9er Radi an der ausenwand hat, und nen 250er Lüfterdraufhat, ist das ne gute Lösung, da das Case unabhängig ist. nen Luftstrom von unten nach oben ist super.

Einfach im top nen 3er Radi mit Lüftern die raussaugen, hat den nebeneffekt, das die NB und so mit optimal gehühlt wird...
das gibt doch aber luftverwirbelungen oder?
ich finds wirklich besser wenn die luft von vorne unten nach inten oben rauskommt, wie der atx standart festlegte
ausserdem kommt es ja auch mehr auf die kühler auf der jeweiligen komponente an, glaube ich zumindest
 
Oben Unten