• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuling braucht Hilfe beim zusammen stehlen seines Systems

Reinhard66

Kabelverknoter(in)
Guten Tag Zusammen


Will mir zum ersten Mal eine richtig gute Wasserkühlung zusammen bauen. Dafür hab ich schon eine Menge Zeit beim lesen verbracht. Mein Ziel, was ich mir vorgenommen habe ist ein System mit sehr viel Power und die Lautstärke sollte aber auch nicht zu stark in die Höhe gehen. Hab mir schon das gröbste rausgesucht. Mein Problem ich weiß nicht welcher und wie viel Schlauch ich brauche, die Anschlüsse fehlen ja auch noch für das ganze System wie gesagt meine erste Wasserkühlung!!! Brauche die Hilfe so schnell wie es geht, will noch die Rabatt Aktion Aqua Tuning voll auskosten und die geht noch bis zum 14.12.09. Ich bedanke mich schon in voraus für die Hilfe.


Cooler Master HAF932 schwarz (HAF932-KKN1)


Intel Core i7-920, 4x 2.67GHz, boxed (BX80601920)


Mushkin eXtreme Performance Copperhead DIMM Kit XP3-12800 6GB PC3-12800U CL7-8-7-20 (DDR3-1600) (998771) + Mushkin Copperhead RAM-Kühler (MKNMEMWB



Gigabyte GA-X58A-UD7, X58 (triple PC3-10667U DDR3) oder Gigabyte GA-EX58-Extreme, X58 (triple PC3-10667U DDR3)
Bin mir noch nicht sicher, welches Board ich nehmen soll vielleicht habt ihr einen Tipp übrig.

AuzenTech X-Fi Forte 7.1, low profile, PCIe


Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)


Intel X25-M G2 Postville 80GB, 2.5", SATA II, retail (SSDSA2MH080G2R5)

Sapphire Radeon HD 5870, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0, full retail (21161-00-50R)


Super Flower Amptac Pyramide Amp-1000R14A 1000W ATX 2.2

Hat eine schöne Beleuchtung 1000W, sollte mehr als genug sein.


LG Electronics GH22LS50, SATA, schwarz, retail


Mushkin Copperhead RAM-Kühler (MKNMEMWB

Die links zeigen was schon ausgewählt habe mein Problem.

1: Keine Schlaue

2: Keine Lüfter für den 140mm Radiator unf für’s Gehäuse

3: So gut wie keine Anlüsse ausgewellt weil ich garnicht weiss welche ich genau brauche

Noch ne andere frage wist ihr wie man so ein Monster von Radiator am besten befestig am Gehäuse wenn das überhaupt geht.

Hardware Labs Black ICE Radiator SR1 560 - black


EK Water Blocks EK-BAY Spin Reservoir - Plexi

https://www.aquatuning.at/shopping_cart.php/bkey/b0eabc697f23a0d32504afa17ef90e79
 

Jakob

Software-Overclocker(in)
Also ich würde ein besseres NT nehmen. Super flower ist nicht so der Hammer.
Such dir was in Richtung Corsair, Enermax, Cougar oder Seasonic. Da reichen auch ca. 600W.
Bei dem Geld was du da rein steckst würde ich dir raten wenn du etwas wert auf die optik legst ein Cooler master Cosmos Pure Black zu nehmen.
hardwareversand.de - Artikel-Information - Coolermaster Cosmos Pure Black ohne Netzteil

oder etwas billiger das cosmos s:
hardwareversand.de - Artikel-Information - Coolermaster Cosmos S ohne Netzteil

diese gehäuse sollen top mit einer wakü zusammenarbeiten.
 

Lifty

Kabelverknoter(in)
Hallo erstmal!

Ich muss vorab gestehen, dass mich dein Beitragstitel ganz schön zum Schmunzeln gebracht hat. Hier wird sich aber bestimmt der oder die richtigen Komplize(n) finden lassen :D

Bei diesem riesen Radiator hast du keine Chance auf eine interne Montage im Gehäuse. Auf dem Deckel kommt wahrscheinlich auch nicht in Frage bei deinem Case. Würde in dem Fall auch einige cm nach vorn bzw. hinten überstehen.
Bei dem Preis des Radiators könntest du dir gleich einen MO-RA oder einen evo 1080 nehmen: Aquatuning - Österreich - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - 9x120mm

Die würden sich leicht(er) an die Seite vom Gehäuse anbringen lassen und hätten mehr Kühlfläche.

Wie groß ist dein Budget? Scheinst ja mit deiner Planung eher zu klotzen statt zu kleckern.

Hast du die 5870 Graka schon? Könnte nämlich noch einige Zeit dauern bis die (zu angemessenen Preisen und ausreichender Stückzahl) lieferbar ist.
 
TE
R

Reinhard66

Kabelverknoter(in)
Habe einen 24 Zoll Monitor mit 1900*1200 Auflösung, darum auch die Grafikkarte. Leider besitze ich das gute Stück nicht, um mir ist klar dass es gerade sehr schwer so ein Teil zu bekommen. Werde mir eine billige Karte kaufen, bis sie zu bekommen ist. Der zukünftige PC soll für das Zocken und Übertakten herhalten. Darum auch der recht teure 1136 Sockel. Find deine vorgeschlagenen Gehäuse echt nett. Mein Budget liegt bei ca. 2300€.
 
TE
R

Reinhard66

Kabelverknoter(in)
Ich such mehr als einem reinen Spiel PC aber danke für dein Vorschläge. Der Coolermaster Cosmos Pure Back ist echt nice hätte er noch ein Seitenfenster wer er mein Traum Gehäuse! Will mir ne schöne Beleuchtung in Case bauen und da wäre ein Seiten Fenster echt Praktisch.
 
M

Madz

Guest
Das Beste wäre ein Case, in dem man gleich einen 140mm Dual montieren kann. Wie das Lian L P50.
 

Marquis

Software-Overclocker(in)
War auch nur bezogen auf auf den Vergleich zwischen Cosmos S und Cosmos Black, bei deinem System funke ich nicht dazwischen :D muss mir mal Zitate angewöhnen.
 

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
schläuche von feser würde ich empfehlen, und nun ja warum nimmst du nicht zwei gute triple? die kannste auch besser unterbringen
 
Oben Unten