• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neues System, Anregung oder Verbesserungsvorschläge?

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Neues System, Anregung oder Verbesserungsvorschläge?

Moin Moin

nach langem hin und her ist es endlich soweit.
An folgende Komponenten habe ich gedacht:

CPU: C2D E8400
Board: Gigabyte GA-EX38-DS4
Kühler: Scythe Ninja CU
Grafikkarte:Elitegroup N8800GT-512MXDT
Boot-Platte: Bin ich mir noch nicht sicher: Western Digital WD1600AAJS 160GB 80GB würden mir langen, machen preislich aber keinen Sinn.
Daten-Platte:Western Digital WD5000AAKS 500GB Von der habe ich schon 3 hier im Server im Einsatz.

Ram Habe ich noch hier: 2x 1GB Corsair XMS. Optische Laufwerke sind noch IDE und werden erstmal weiter verwendet.

Seagate fällt diesmal raus, da sich meine Barracuda 7200.10 selbst in der Silentmaxx Box bei Zugriffen noch hörbar ist.

Das System soll vorallem leise sein. Ich hoffe mit dem Kühler die CPU (Semi) passive betreiben zu können.
OC interessiert mich nicht.

Habt ihr noch Anregungen / Kritik?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neues System, Anregung oder Verbesserungsvorschläge?

Also generell würd ich wie immer sagen, dass ein P35-Board bei dir mehr Sinn machen würde...
weil meist günstiger und du eh kein Cf nutzen willst.---
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Neues System, Anregung oder Verbesserungsvorschläge?

Wie wärs mit nem GA-P35-DS3? kommst dann noch billiger mit weg. Kommt natürlich drauf an ob du auf hohes OC großen Wert legst.
 
TE
riedochs

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neues System, Anregung oder Verbesserungsvorschläge?

Also generell würd ich wie immer sagen, dass ein P35-Board bei dir mehr Sinn machen würde...
weil meist günstiger und du eh kein Cf nutzen willst.---

CF interessiert mich nicht. Kann ich mit dem P35 die CPU untervolten?

Wie wärs mit nem GA-P35-DS3? kommst dann noch billiger mit weg. Kommt natürlich drauf an ob du auf hohes OC großen Wert legst.

OC interessiert mich nicht, das System wird in den Standarteinstellungen betrieben

EDIT: Das hier käme meinen Vorstellungen am nächsten: GA-EP35-DS3R
Wie sieht es mit der Kühlung der Northbridge aus? Wenn es die CPU hergibt werd eich passiv kühlen, spricht es wird nicht wirklich einen großartigen luftstrom dort geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neues System, Anregung oder Verbesserungsvorschläge?

CF interessiert mich nicht. Kann ich mit dem P35 die CPU untervolten?

Also bei meinem G33M-DS2R kann ich die MCH Spannung, FSB Spannung und CPU Spannung runtersetzen. Die CPU habe ich sogar bei 0,86 Volt laufen gelassen (bis 0,5 Volt kann man einstellen).
Ich denke mal, dass das P35-DS3 so ähnlich sein wird.
Vlt wäre das G33M-DS2R ja auch eine Option für dich, kostet ca 83 und ist mATX. Hat eigentlich alles was man braucht, Yorkfield/Wolfdale Support, 4 Speicherbänke, n vollwärtigen X16 Steckplatz, eSATA, 6 SATAII Anschlüsse, 12 USB, 1 mal IDE, 2x PCI und 1 mal PCIe 4x Steckplatz.

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
riedochs

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neues System, Anregung oder Verbesserungsvorschläge?

Von der Ausstattung ja, allerdings würde mir die Grafikkarte die PCI-Slots blockieren, und ich brauche mindestens einen.
 
Oben Unten