• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Unterbau für E2140 / E8200 gesucht

gmwormsi

Kabelverknoter(in)
Neuer Unterbau für E2140 / E8200 gesucht

Wie gesagt suche ich ein neuen MB für die genannten Prozis.
Das Board sollte 500Mhz FSB problemlos schaffen.
Desweiteren lege ich wert auf DDR2, da mir ordentlicher DDR3 Speicher noch zu teuer ist.
Das Board sollte schon über die neue Chipsatzgeneration verfügen X38, X48 oder 780i SLI.
Stromverbrauch oder Beigaben zum Board sind mir unwichtig.
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Neuer Unterbau für E2140 / E8200 gesucht

Gigabyte EP35, wenn du nur einen x16 Slot brauchst, das x38 wenn du 2 brauchst.

SLI geht nur auf nVidia Chipsätzen, die aber nicht so doll zum Übertakten sind.
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer Unterbau für E2140 / E8200 gesucht

Schau dir mla das DFI Lanparty DK P35 T2RS an. Habe es gestern verbaut und es ist echt nice. 500 mhz sollten mit leichter Spannungserhöhung drin sein.
Ansonsten: Nimm Gigabyte EX38 DSX, EP35 DSX.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer Unterbau für E2140 / E8200 gesucht

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Wenn du kein Bedarf auf Crossfire hast, reicht ein P35 Board aus ( z.B Gigabyte GA-P35-DS3 bzw DS4), wenn du Crossfire fahren willst, dann solltest du zu nem X38er greifen, sind auch ziemlich erschwinglich geworden. Vom OC potential unterscheiden sich beide eher gering
 
TE
G

gmwormsi

Kabelverknoter(in)
AW: Neuer Unterbau für E2140 / E8200 gesucht

Welcher Chipsatz eignet sich denn besser der P35 oder der X38?
Soll vom X48 auch wieder eine Mainstream Variante kommen?
Wie sieht es mit dem aus?
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer Unterbau für E2140 / E8200 gesucht

Welcher Chipsatz eignet sich denn besser der P35 oder der X38?
Soll vom X48 auch wieder eine Mainstream Variante kommen?
Wie sieht es mit dem aus?

Laut PCGH_Oliver eignet sich der P35 etwas besser zum OCen als der X38. Die Unterschiede sind aber minimal. Wenn du dir das Gigabyte X38-DS4 holst kommst du mit unter 140 davon. Ein P35-DS4 kostet nur ein paar Euro weniger.
Vom X48 wird ein Mainstreamchipsatz kommen, der P45. Er ist wie der P35 nur mit PCIe 2.0 und ich glaube einer anderen Southbridge.
Erscheinungstermin soll irgendwann im 2. Quartal sein soweit ich weiß.

MFG
 
TE
G

gmwormsi

Kabelverknoter(in)
AW: Neuer Unterbau für E2140 / E8200 gesucht

Gut so lang kann ich net warten, will doch wieder 2 Platz in OC Liste haben ^^
Schafft denn das X38-DS4 einen FSB von 500Mhz mit der Standart NB Kühlung?
 
Zuletzt bearbeitet:

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer Unterbau für E2140 / E8200 gesucht

Das Board schafft die 500FSB, vielleicht aber mit ein bissl mehr NB-Spannung. Die Kühlung reicht auch;)

Gruß
 
TE
G

gmwormsi

Kabelverknoter(in)
AW: Neuer Unterbau für E2140 / E8200 gesucht

Habe mir nun ein ASUS Maximus gekauft.
War zur zeit günstig in einem Laden zu bekommen ^^
 
Oben Unten