• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer TFT - von Hanns-G?

benjasso

Freizeitschrauber(in)
Ich plane, mir einen neues LCD zu kaufen. Mein Freund hat seit kurzem einen Hanns-G HG216D. Auf den ersten Blick, sieht das Display ganz gut aus, nur habe ich bis jetzt leider nirgends Angaben zum Panel gefunden(oder sie zumindest nicht als solche gesehen). Ein TN-Panel will ich nicht, da ja fast alle davon abraten. Wie sieht das bei diesem LCD aus? Gibt es allgemein gute/schlechte Erfahrungen damit?
Gibt es gute Alternativen im 200-Bereich?

Meine zweite Frage ist: Welchen Nachteil hat der Anschluss per VGA-Kabel? Das LCD hat ja leider nur VGA und HDMI. Würde sich es lohnen, das LCD mit einem DVI-HDMI-Adapter zu betreiben, oder sind für einen Otto-normal-User wie mich keine Unterschiede erkennbar?

Danke schon mal im Voraus
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
HannsG ist ein Hersteller von äußerst preisgünstigen Schirmen.

Generell kann ich dir nur raten, etwas mehr zu sparen und dir 'nen vernünftigen Schirm zu kaufen, dann hast auch lange Freude damit, zumal so ein TFT meist um die 5-10 Jahre hält, wenns denn ein brauchbarer und kein Schrott ist...
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Hanns.G = Geiz ist geil. Die haben nur TN soweit ich weiß. Das sind halt Spar-Panels, vermutlich sowas, wie z.B. Acer bei den Value Line Modellen verbaut.

Beim Anschluss würde ich DVI nehmen, bzw. HDMI. Weil bei VGA wird das Signal erst unnötigerweise analogisiert in der Grafikkarte und dann wieder digitalisiert im TFT, nur um 3 EUR beim Kabel zu sparen. DVI/HDMI ist rein digital, also kein Qualitätsverlust und optimal für TFTs.
 
TE
benjasso

benjasso

Freizeitschrauber(in)
Weil bei VGA wird das Signal erst unnötigerweise analogisiert in der Grafikkarte und dann wieder digitalisiert im TFT, nur um 3 EUR beim Kabel zu sparen.
Wie meinst du das mit den 3? Ein DVI-HDMI-Kabel kostet ab 50 aufwärts. Ich werde nun wohl doch lieber sparen und gleich einen 24" full-HD kaufen. Welcher Paneltyp ist denn empfehlenswert? Alles außer TN oder gibt es da auch Abstriche?
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Wie meinst du das mit den 3? Ein DVI-HDMI-Kabel kostet ab 50 aufwärts.
Kabel gibts bei Reichelt ab 10 EUR. 3m HDMI auf DVI-D z.b. 13 EUR. Adapter Stecker HDMI auf DVI 5 EUR.
Ein VGA-Kabel kostet 5-8 EUR. Man spart also 3-5 EUR, so Pi*Daumen.

Alles klar? ;)
VGA ist bei TFTs allenfalls interessant, um sehr alte Grafikkarten, Notebooks (haben oft nur VGA) oder ältere Konsolen anzuschließen. Aber falls möglich sollte man DVI nutzen, denn digital auf digital ist optimal.
 
TE
benjasso

benjasso

Freizeitschrauber(in)
Die Preise die ich angeführt hab, waren die ersten die ich so im I-net gefunden hab. Das man sich ein digitales Anzeigegerät hinstellt und dann analog betreibt, empfinde ich auch als ungünstig um es mild auszudrücken.

@Pokerclock danke für den Link, hab mich mal durch gekämpft
 

tj3011

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich habe einen HANNS-G HX191D und bin SEHR zufrieden damit würde Sofort wieder einen HANNS-G kaufen :D
 

tj3011

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich habe nicht gesagt das meiner der beste ist
und ich weiß auch nicht was der beste ist den ich bisher gesehen habe

ICH bin mit meinem sehr zufrieden ob es andere sind is mir sch..ß egal
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Schön, für dich, nur stellst du (und auch andere) mit solchen kommentaren wie 'ich bin voll zufrieden damit' es eben so dar, als ob er wirklich gut und mit das beste wo gibt ist, das er ev. nicht so gut ist, das hast du nicht geschrieben, auch nicht, das du nix besseres kennst.

Von daher find ich solche Aussagen wie du sie getätigt hast, nicht sehr schön, besonders wenn man keine einigermaßen brauchbaren Schirme kennt und nie was besseres denn das was man hat gesehen hat...

Wer noch nie einen (weichen) Baumwollpollover gehabt hat, wird auch immer mit einem (locker) gestrickten Woll Pullover, der leicht kratzig ist, zufrieden sein, umgekehrt aber nicht.
Verstehst du diese Analogie oder worauf ich hinaus will??
 

Elkgrin

PC-Selbstbauer(in)
Schön, für dich, nur stellst du (und auch andere) mit solchen kommentaren wie 'ich bin voll zufrieden damit' es eben so dar, als ob er wirklich gut und mit das beste wo gibt ist, das er ev. nicht so gut ist, das hast du nicht geschrieben, auch nicht, das du nix besseres kennst.

Von daher find ich solche Aussagen wie du sie getätigt hast, nicht sehr schön, besonders wenn man keine einigermaßen brauchbaren Schirme kennt und nie was besseres denn das was man hat gesehen hat...

Wer noch nie einen (weichen) Baumwollpollover gehabt hat, wird auch immer mit einem (locker) gestrickten Woll Pullover, der leicht kratzig ist, zufrieden sein, umgekehrt aber nicht.
Verstehst du diese Analogie oder worauf ich hinaus will??

i lol'd, rly
 
Oben Unten