• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Server unterm Weihnachtsbaum

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Pünktlich zu Weihnachten hat heute mein neuer Server seinen Testbetrieb parallel zum bestehenden Server aufgenommen. Die Hardware ist komplettiert und in den nächsten Tagen müssen noch ein paar Dinge erledigt werden.

Die finale Hardwareausstattung:
CPU | AMD Athlon II X4 605e
Mainboard | ASUS M4A78 Pro (780G)
RAM | 4x 2GB Kingston Value RAM DDR2-800
Bootfestplatte | Western Digital RE2 160GB
Datenfestplatten | MDADM Soft-RAID 5 mit 3x Western Digital Green 1,5TB (EADS)
Netzwerkkarten (1Gbit) | 1x Atheros L1E (onboard)
| 1x Intel CT Desktop Adapter PCIe x1
| 1x Realtek Realtek RTL8169 PCI
Netzteil | Be quiet Pure Power 300W ATX 2.3

Für was 3 Netzwerkkarten? Ganz einfach:
1. Die onbaord NIC wird die normalen Domänenaufgaben übernehmen, wie Samba, DHCP, DNS, Webserver
2. Die Intel ist nur fuer die virtuellen Maschinen da
3. Die Realtek dient momentan als Reserve.

Als Betriebsystem kommt Debian 5.0 (Lenny) ohne GUI zum Einsatz. Neben Samba, NFS, DHCP, DNS, Apache2 kommt auch Virtual Box zum Einsatz.

Als Virtuelle Maschinen sind folgende im Einsatz oder geplant:
1. Windows XP als Streaming Server für meine Dreambox DM800 (im Einsatz)
2. Server 2003 Standart mit GNS3 zur Simulation von CISCO Geräten für meinen CCNA (im Einsatz)
3. Server 2008 mit Exchange 2007 und WSUS (geplant)
4. Eine XP und eine Linux VM zu Testzwecken (geplant)

Ich hoffe in den nächsten 2 Wochen die letzten Arbeiten abschliessen zu können. Mein ToDo Liste:
- Samba fertig konfigurieren
- Die fehlenden VMs noch installieren und konfigurieren
- SSH Zugriff von Extern noch einrichten und absichern, root nur noch im Intranet
- diverse kleinere Anpassungsarbeiten

Für die weitere Zukunft sind geplant:
- Ausbau auf 5 Festplatten für die Daten, dann viellleicht auch mit Hardware RAID Controller.
- USV

Ansonsten hoffe ich für die geplante Lebensdauer von 3 - 5 Jahren ohne Defekt auszukommen.:)
 
Oben Unten