• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

I7 6700K und GTX 1080 ablösen

lex23

Kabelverknoter(in)
Aktuelle PC-Hardware
be quiet! Silent Base 800
Intel Core i7 6700K
ASRock Z170 Extreme4 Intel Z170 So.1151
EKL Alpenföhn Olymp Tower Kühler
8192MB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G
32GB G.Skill RipJaws VRB schwarz DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-38
600 Watt be quiet! Straight Power 10-CM Modular 80+ Gold
Ich möchte
Neuen PC zusammenstellen
Monitor(e)
WQHD Monitor (Asus MG278Q schwarz 2560x1440) (WoW Classic, Shooter, Diablo 2 --> Maus und Tastatur Spiele)

4K Panasonic TV (Elden Ring, Sekiro, God of War, Horizon --> Gamepad Spiele)
Budget
3000
Kaufzeitpunkt
In den nächsten 2 Wochen
Anwendungszweck
  1. Spielen
  2. Surfen
  3. Filme schauen
Sonstige benötigte Komponenten und Wünsche
Ich würde gerne meine Soundkarte (Asus Xonar DGX) vom alten in den neuen PC umziehen.
Außerdem hab ich aktuell eine WLAN Karte von Asus im Einsatz. Die würde ich gerne im alten PC lassen und deswegen hätte ich gerne WLAN auf dem neuen Mainboard.
Zusammenbau
Ja, soll gebaut geliefert werden
Speicherplatz SSD (in GiByte)
3000
Speicherplatz HDD (in GiByte)
4000
Hi zusammen,

1.) Wo hakt es?
Ich habe mir nach Beratung hier im Forum im Juli 2016 einen PC bei Mindfactory inkl. Zusammenbau bestellt.
Bis heute hat mir diese Höllenmaschine, wie ich sie damals getauft habe, sehr gute Dienste erwiesen - deswegen würde ich den Ablauf gerne wiederholen.
Doch woran hakt es nun?
Ich spiele auf einem WQHD Monitor (Asus MG278Q schwarz 2560x1440) und auf einem 4K Panasonic TV.
Auf dem TV packt meine Maschine aktuelle Titel wie z.B. zuletzt Elden Ring nicht mehr so gut. Auch Half Life Alyx hakt es, das würd ich gern mit neuem PC genießen können.
In Summe also aktuelle und neue Spiele (freue mich auf Hogwarts Legacy, God of War, Horizon 2 etc.) und generell wieder zukunftssicher aufstellen.

2.) PC-Hardware
Aktueller PC:
be quiet! Silent Base 800
Intel Core i7 6700K
ASRock Z170 Extreme4 Intel Z170 So.1151
EKL Alpenföhn Olymp Tower Kühler
8192MB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G
32GB G.Skill RipJaws VRB schwarz DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-38
600 Watt be quiet! Straight Power 10-CM Modular 80+ Gold

Ich möchte den PC gerne weiter betreiben / vererben, entsprechend kann und möchte ich keine Hardware mitnehmen.

3.) Monitor

WQHD Monitor (Asus MG278Q schwarz 2560x1440) (WoW Classic, Shooter, Diablo 2 --> Maus und Tastatur Spiele)
4K Panasonic TV (Elden Ring, Sekiro, God of War, Horizon --> Gamepad Spiele)

4.) Anwendungszweck

Zocken (siehe oben: Elden Ring, Sekiro, God of War, Horizon Zero Dawn 1&2, Diablo 4, WoW Classic 2 x pro Woche Raiden)
Generell auch Station zum Serven, Filme schauen etc.

5.) Budget

Um die 3000€. +-20%.

6.) Kaufzeitpunkt

Wahrscheinlich nächste oder übernächste Woche. Möchte mir anschauen, wie die Meinungen zur 4070ti ausfallen.

7.) sonstige benötigte Komponenten und Wünsche

Ich würde gerne meine Soundkarte (Asus Xonar DGX) vom alten in den neuen PC umziehen.
Außerdem hab ich aktuell eine WLAN Karte von Asus im Einsatz. Die würde ich gerne im alten PC lassen und deswegen hätte ich gerne WLAN auf dem neuen Mainboard.

8.) Zusammenbau

Möchte wieder den Zusammenbau von Mindfactory nutzen. Hat beim letzten Mal super geklappt.

9.) Speicherplatz

Hatte damals eine 2.000GB WD Blue gekauft und später eine 500GB SSD eingebaut. Ist schon ein bisschen eng, wäre hier gerne sorgenfrei unterwegs. Am liebsten:
1.000GB SSD (Windows, Hauptgames)
2.000GB SSD (Spiele Platte)
4.000GB HDD (Datengrab)


So, nun nach Beantwortung meine Bitte, ob jemand bitte über meine geplante Konfig schauen und mir Feedback geben könnte.
Ist die Konfig stimmig? Irgendwas vergessen? Sollte man sinnvollerweise etwas tauschen?

Gehäuse: Fractal Design Meshify 2 mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil
Mainboard: Gigabyte Z790 Gaming X AX So.1700 DDR5 ATX retail
CPU: Intel Core i7 13700KF 16 (8+8) 3.40GHz So.1700 WOF
GPU: 16GB MSI GeForce RTX 4080 Ventus 3X OC DDR6
Kühler: Arctic Liquid Freezer II 360 All-in-One
Arbeitsspeicher: 32GB (2x 16GB) Corsair D5 6000 32GB C36 Vengeance K2
Netzteil: bequiet! 850 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Platinum
SSD1: 1TB Kingston KC3000 NVME M.2 SSD
SSD2: 2TB Kingston KC3000 NVME M.2 SSD
HDD: 4TB WD Red Plus WD40EFZX

Wie oben schon beschrieben evtl. statt der 4080 eine 4070ti. Eine 4090 möchte ich nicht.

Vielen Dank schon mal :)
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke GPU und CPU für ca. 1.450 Euro als Beispiel
Intel CPU mit iGPU also ohne F nehmen dann hat man ein Backup falls die GPU mal kaputt geht.

Sonst passen die Komponenten zusammen. Man könnte aber einiges sparen mit DDR4 und B660 zb
 
Vielen Dank :top:

Ich bin eigentlich ein Fan von sparen, v.a. wenn ich mich letzten Endes für die 4070ti entscheiden sollte.

Hätte als Alternative zum Meshify jetzt das be quiet! Pure Base 500DX in Auge gefasst.
Was B660 Mainboard und DDR4 Speicher betrifft, steh ich gerade wegen der Riesen Auswahl etwas aufm Schlauch.
Hast du da vll. eine gute Kombination parat mit WLAN, die für den 13700 passt?
 
Servus,

ich hab mal etwas mit ein paar Optionen zusammengestellt:
Wenn mit dem PC hauptsächlich gespielt werden soll, finde ich den i5 völlig ausreichend.

Dafür reicht auch grundsätzlich ein guter Luftkühler, man kann aber natürlich auch eine Kompaktwasserkühlung nehmen.

Die M.2-Steckplätze würde ich nicht mit 1x1TB + 1x2TB belegen, sondern direkt eine 4TB kaufen.

Gruß,

Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück