• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

neuer router gesucht

Dedde

Software-Overclocker(in)
hi leute. ich habe nur sehr langsames inet. dsl2000 von der telekom, mehr ist in meiner umgebung nicht drin. mein jetztiger router (speedport w504v) spinnt sehr oft rum und liefert nicht das was er sollte (anderer router bringt vollen speed). nun soll ein neuer her, die nächsten monate ziehe ich um und habe auch sicher schnelleres dsl.
ich dachte an asus oder ne fritzbox bis 100€ evtl. habe von router eig keine ahnung, ich hoffe jmd kann mir einen empfehlen. falls es relevant ist, ich zocke viel online
 

Bettlerfield

PC-Selbstbauer(in)
Ne der kann auch schneller sollte wohl auch seine 50000 schaffen, kann aber den w-lan stick von fritz! nicht empfehlen der hat bei mir nichtmal die hälfte der übertragung geschaft wie mein belkin play stick.... falls du ein stick benutzt
 

Z28LET

Software-Overclocker(in)
Also ich kann dir diesen Router empfehlen:
Link
Kann alle wichtigen DSL Standards, sowie IP und VDSL.

Dazu 4x Gigabitlan und 450mbit Wlan (auch 5Ghz!)

Zufällig hab ich im Verkaufsbereich so eine Fritzbox günstig abzugeben! ;)
 
TE
Dedde

Dedde

Software-Overclocker(in)
so ich habe nun einen asus router geholt. probleme waren sofort weg, ich war wieder mit vollem speed drin. jetzt auf einmal aber wieder das alte problem. zu langsam. hab ich das eig richtig gemacht? mein alter speedport hängt direkt am splitter und den asus habe ich per lan an den speedport angeschlossen. also speedport ist quasi jetzt ein modem.
auch wieder wie vorher, jedes mal wenn ich den speedport neu starte bin ich mit einer anderen geschwindiugkeit drin, also liegt das problem nicht an meinem anbieter
 

Z28LET

Software-Overclocker(in)
Naja, so wie ich das verstehe, wäre es doch sinnvoller gewesen, das Modem zu tauschen und nicht den Router.
Die Internetverbindung baut ja das Modem auf, nicht der Router. Bei Problemen innerhalb der Lan/Wlan kann man den Router verdächtigen.

Wie gesagt, mein Tipp wäre, ein Router mit passendem Modem darin, damit erschlägt man schon mal einige Problem quellen.

Ansonsten hast du vielleicht einen DSL 2000RAM Anschluss, da kommt es je nach Tageszeit immer mal zu Leistungsschwankungen.
 
Oben Unten