• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer PC

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
Hallo zusammen,

ein Kollege bat mich um Hilfe für einen neuen Computer.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

max. 1000 EUR
weniger wäre gut.

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

Alles vorhanden.

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

Eigenbau.

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

500 GB SSD Samsung 850
2 TB HDD

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

Ja Monitor vorhanden. (BenQ RL2455HM 61 cm (24 Zoll)) Auflösung: 1980x1080

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

ausschließlich WoW.
Ansonsten nur Office, Plex, Internet, Mails.

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

Alles vorhanden.

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

Nein.

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)

kleines Gehäuse und sollte leise sein.
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
Alles in allem würde ich es so machen:

1000€ i5 R9 390 Preisvergleich | geizhals.eu EU
(ACHTUNG: 2x RAM und 2x MB drin! Bei H-Board den 2133er-Ram, bei Z-Board den 3200er-RAM, generell ist Z-Chip mit schnellerem RAM zu empfehlen).

Da du ja schon genug Platten hast, passt das alles wieder in den Preisbereich. Wenn du wirklich NUR WoW spielst, dann würde ich eine GTX 970 oder GTX 960 4G nehmen. MSI macht da ein gutes Custom-Design.
https://geizhals.de/msi-gtx-970-gaming-4g-v316-001r-a1167950.html
https://geizhals.de/msi-gtx-960-gaming-4g-v320-034r-a1241385.html

Leise ist das alles auf jeden Fall, allerdings ist das jetzt ein normaler ATX-Bulid. Möchtest du lieber ein mITX?
 
Zuletzt bearbeitet:

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Wenn er nur WOW spielt, kann er die GTX 960 nehmen.
Nvidia skaliert in wow deutlich besser als AMD, die 960 reicht für Full HD.
 
TE
Imperat0r

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
Alles in allem würde ich es so machen:

1000€ i5 R9 390 Preisvergleich | geizhals.eu EU
(ACHTUNG: 2x RAM und 2x MB drin! Bei H-Board den 2133er-Ram, bei Z-Board den 3200er-RAM, generell ist Z-Chip mit schnellerem RAM zu empfehlen).

Da du ja schon genug Platten hast, passt das alles wieder in den Preisbereich. Wenn du wirklich NUR WoW spielst, dann würde ich eine GTX 970 oder GTX 960 4G nehmen. MSI macht da ein gutes Custom-Design.
https://geizhals.de/msi-gtx-970-gaming-4g-v316-001r-a1167950.html
https://geizhals.de/msi-gtx-960-gaming-4g-v320-034r-a1241385.html

Leise ist das alles auf jeden Fall, allerdings ist das jetzt ein normaler ATX-Bulid. Möchtest du lieber ein mITX?

Danke, aber da fehlt irgendwie der Link für die restliche Hardware.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Kühler weglassen, bei der GPU die Gigabyte Windforce 2X, beim Board dad Gigabyte Z170 HD3P und dann 16GB RAM reinpacken.
 
Oben Unten