• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer PC muss her! (:

Venox23

Kabelverknoter(in)
Ahoi Matrosen!
Ich war gerade auf der suche nach einen neuen Gaming PC.
Genutzt wird er für Counter Strike;Global Offensive sowie das streamen auf Twitch.
Er sollte also genug Leistung haben, das man CS:GO mit dem Stream auf ca. 200 FPS kommt (Wenn das möglich ist)

Mein Budget liegt bei ca. 600€ (Kann auch ruhig 50 € mehr sein)

Drinne haben sollte er einen Intel-Prozessor sowie eine Nvidia Grafikkarte.

Liebe Grüße
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke GPU und CPU für ca. 1.450 Euro als Beispiel
standardtfragen pls beantworten...
wäre so nett wer die zu posten? möchte di nur ungern am handy nunr ausuchen xD
 
standardtfragen pls beantworten...
wäre so nett wer die zu posten? möchte di nur ungern am handy nunr ausuchen xD


1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)


Auf jeden Fall einen Intel Prozessor und eine GTX Grafikkarte + zuverlässiges Netzteil.

Why auf jedenfall?
 
nja gtx grafikarte mus nicht... aber wen man einen gaming pc haben wil solte ne intel cpu drin sein... weil slebst die lowbudgetteile im vergleich zu den gegenmodelen von amd einiges mer an min fps leisten.... und nen gesheides netzteil steht sowiso immer auser frage... was sol man mit elektroschrot? :D
 
1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)


1. Ca. 650€
2. Nur der Computer fehlt noch, alles andere vorhanden
3. Eigenbau! Ist 1) Günstiger 2) Kann ich ihn selbst zusammenbauen
4. Wohl kaum, mein jetziger PC (GT 220, AMD Phenom 9750, Chinaböller Netzteil, veraltete 4GB RAM DDR2..)
5. Monitor vorhanden (LG M2352d) 1920x1080 - Frequenzbereich: horizontal/Vertikal = 30-83 kHz/56-75 Hz
6. Hauptsächlich CS:GO
7. SSD sollte vorhanden sein, Festplatte ebendfalls (1TB) - Meine jetzige ist einfach zu langsam
8. Mit übertaktung habe ich noch keine Erfahrung also würde ich sagen Nein
9. WLAN sollte vorhanden sein (Wenn ich das so nennen darf), sonst nichts (Headset läuft über eine externe 7.1 Soundkarte)

LG
 
Willkommen im Forum, Venox :)

Zusammen ungefähr ~ 665,- Taler :

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB
1 x Intel Core i5-4460
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
1 x Sapphire Radeon R9 380 Nitro, 4GB GDDR5
1 x ASRock H97 Pro4
1 x Sharkoon VS4-W mit Sichtfenster
1 x LC-Power Gold Series LC9550 V2.3 500W

SSD und etwas besseren CPU-Kühler nachrüsten.

DVD-Brenner hast Du noch ? Brauchst Du überhaupt einen ?

Die R9 380 wird bestimmt noch ein bisschen "günstiger".

Nvidia kannst Du in dieser Preisklasse vergessen.


Grüße aussem Pott
Rosi


Edit : WLAN wieder vergessen :schief: TP-Link TL-WN822N, USB 2.0
 
und wi imer ne top konfi rosi :)
am handy kb gehabt das rauszusuchen^^ merci :D

aber im somer wird er nich so vil spas mit dem boxed haben... leg bisl geld drauf und las dir noch nen gesheiden küler draufnageln
 
Danke dir, das System schaut gut aus. Ich habe jedoch oft gehört, das eine Nvidia Grafikkarte besser mit Twitch&CS:GO zusammen arbeitet, deshalb wollte ich eine Nvidia Grafikkarte.
Zum Netzteil habe ich eine frage, ist es leise? Weil das mir ziemlich wichtig ist, momentan habe ich einen Chinaböller der eine Lautstärke vergleichbar wie ein V8 mit 4 Liter hat..

@Rosigaton, kannst du mir einen Kühler sowie SSD empfehlen?

€2: Den "Adapter" wegen dem Wlan, einfach am PC anschließen und ich kann Wlan nutzen?
LG
 
cpu küler wären z.b. di üblichen verdächtigen ä la dark rock 3, himalaya, broken 2.... ev bisl overkil... aber im somer hast gute reserven für anstrengende games und anwednungen :D
 
Ich danke euch allen! (:

@Old-Knitterhemd, danke dir aber ich denke ich werde das vorherige gepostete System nehmen. Da mir das "870€ Budget" zuviel ist.

Dann werde ich mir auch direkt den "be quit! dark rock 3" mitbestellen. Muss ich auf sonst noch irgendwas achten?

Und auf welcher Seite sollte ich bestellen? (:
 
Würd das so wie Rosigatton machen. Bei dem Knitterhemd vorschlag statt der R9 280X lieber die gleich teure und aktuellere R9 380 nehmen: Sapphire Radeon R9 380 Nitro, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11242-07-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland.
Dark Rock 3 ist imo zu teuer, von Alpenföhn gibts genug Kühler mit der gleichen Leistung für 10-15€weniger (Brocken2, Himalaya2) im Grunde tuts aber auch ein Ben Nevis für unter 20€ , ist ja nurn i5 der gekühlt werden soll.

Wenn du ne Nvidia Graka willst dann die GTX960 mit 4 GB : Die zum Beispiel: Palit GeForce GTX 960 Jetstream, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (NE5X960010G1J) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Als Seite zum Bestellen vielleicht Mindfactory, sind günstig und wenn du nach 12 Uhr nachts bestellst zahlst du keine Versandkosten.
 
Das ist eine gute Entscheidung. :daumen:

Ich hoffe nur, dass Du handwerklich etwas begabt bist, sonst wird die Montage des DRP3 etwas kompliziert. :D
 
Eine kleinere SSD kann man schon nehmen, wenn man nicht mehr braucht. Ich habe nur Windows, die Office-Suite und Android Studio auf der 120GB-SSD und es sind immer noch über 40GB frei. Die Spiele liegen alle auf der HDD, da ich keine Vorteile sehe (bei Battlefield lande ich online zum Beispiel immer noch im Countdown vor Spielbeginn). Da der Aufpreis zur SSD mit 240GB aber nicht allzu groß ist kann man sicherlich zugreifen.
 
Auf die SSD, würde bei mir sowieso nur Windows installiert werden, dann reicht auch eine kleinere oder nicht?

€1: Gibt es starke unterschiede zur Radeon R9 380 und der GTX 960? :)
 
Unter 250GB würde ich keine SSD mehr nehmen. Besser gleich 500GB.
Du ahnst nicht, was du plötzlich alles auf der SSD schiebst. :D
 
Stimme Tresh zu habe zwei 512gb Platten und der Platz füllt sich unbewusst sehr schnell. Das wichtigste ist Preis/Gb. Wenn es wenig sein muss dann eine SanDisk 128gb für 47€ bei Amazon (Wert variert je nach Zeit) ansonsten Crucial, Samsung und die besseren SanDisk Modelle und Plextor.

Gruss Patrick
 
Zurück