• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer PC für 4 K Gaming notwendig ?

Dani089

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

ich habe folgenden PC bzw. PC Teile:

Prozessorg: Intel I 7 2600
Grafikkarte: RTX 2080 TI
RAM: 32 GB Corsair RAM

Nun möchte ich mir folgenden Monitor ab Verfügbarkeit August 2020 kaufen: Acer Predator XB323QK NV

Meint ihr, dass ich für flüssiges Spielen in den höchsten Einstellungen in 4 K einen neuen PC benötige ? Wenn ja, welche Teile würde ihr mir empfehlen?

Ich spiele verschiedene Spiele z.B. FIFA, Madden NFL, GTA, Battlefield, Call of Duty, Elex, Sims etc.

Budgetbegrenzung gebe ich nicht vor !

Danke schonmal vorab.
 

blue_focus

Freizeitschrauber(in)
Die Cpu+Plattform ist schon etwas alt, aber bei 4K wohl eher egal. Flaschenhals könnte hier noch eher der langsame pcie 2.0 sein.
Bei der GPU, auf die es bei der Auflösung an kommt bist du schon am derzeit kaufbaren Maximum (Titan mal außen vor).

Also kauf mal den Monitor und schau was geht.
Ultra Settings + 4K kannst du bei Grafikkrachern sowieso vergessen, egal was du kaufst.

Gesendet von meinem P20 Pro mit Tapatalk
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
einfach wie im anderen Thread schon gesagt im DSR testen - einfach googeln dann kannst du die auflösung simulieren

Ich würde noch auf Ryzen 4xxx also Zen 3 warten kommt so zum Jahreswechsel dann nen 8-Kern dann wird es auch nicht zu teuer - wahrscheinlich reicht sogar nen flotter 6-Kern bei 4k
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn du die Grafikregler bedienen kannst, dann kannst du jedes Spiel auch in 4K spielen, dafür brauchst du uns nicht ;)
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Benutze DSR zum Ausprobieren.
Dann weißt Du es, ob irgendwas nötig ist. Ganz ohne Raten. Dafür kann man dieses Feature, das Du mit der Graka bezahlt hast, wundervoll nutzen.

Ach, das wurde ja schon hier und im anderen Thread erwähnt^^
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Prozessorg: Intel I 7 2600


Nun möchte ich mir folgenden Monitor ab Verfügbarkeit August 2020 kaufen: Acer Predator XB323QK NV

Meint ihr, dass ich für flüssiges Spielen in den höchsten Einstellungen in 4 K einen neuen PC benötige ? Wenn ja, welche Teile würde ihr mir empfehlen?

Die Minimum-Fps steigen bei einer schnellen Grafikkarte ja nicht, sondern durch den Prozessor. Der alte i7 wird da jetzt schon ordentlich bremsen. Die 2080Ti schafft aber auch nicht alle Games in UHD Ultra. Spielst Du RDR2 oder Control kannst Du froh sein das in 1440p zu schaffen.
Wieviel wird der XB323QK NV eigentlich kosten? Ich habe etwas von ~2000€gehört.
 
Oben Unten