• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer PC / Alle kompatibel?

wayne031

Schraubenverwechsler(in)
Hi Zusammen,

Mein name ist wayne. Deises Jahr ist es wieder soweit, ich stelle mir ne neue Kiste zusammen. Ich habe von Berufswegen und privat scho ganz oft PC's zusammengebaut, bin also relativ erfahren.
Nun möchte ich mich aber an etwas neues wage: eine Wasserkühlung.

Ich habe mal meine Einkausfsliste sämtlicher Hardware zusammengestellt.
Seht ihr irgendetwas das gerade fehlt, vorallem hinsichtlich der WaKü?

Was die CPU angeht ist AMD gesetzt, hinterfragt meine Entscheidung hier also bitte nicht. Ebenso wie das Mainboard. Ich spiele mit dem Gedanken zu einem späteren Zeitpunkt einfach eine zweite 1080 reinzuhängen, deshalb möchte ich ready dafür sein.
Ich möchte mit der Hardware möglichst performante Leistung erzielen, welche für 4k Renderings, Film, Gaming und VR gebraucht werden.

Merkliste Neue Merkliste teilen - digitec


Besten Dank für eure Rückmeldungen.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Was willst du mit 1000 Watt?
Und was soll der Unsinn mit einer zweiten Karte später mal?
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
Weil der 2700 höher taktet und es Allgemein nicht sinvoll ist ein "X Modell" zu erwerben, da man die anderen Modelle auf das selbe Niveau hochtakten kann mit ein paar Mausklicks^^
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
Welche Stärke würdest du mir empfehlen? 850?

550 Watt und die Multi GPU Idee begraben. Multi GPU ist ein Zombie der immer mal wieder rumgeistert. In1 Jahr gibt es dann eine GPU mit der Leistung von 2 * 1080Ti für den Preis einer 1080Ti plus Verkaufswert der 1080Ti.

Wenn Multi GPU so toll wäre wäre es ja Mainstream und nicht nur was für Nerds.
 
TE
W

wayne031

Schraubenverwechsler(in)
550 Watt und die Multi GPU Idee begraben. Multi GPU ist ein Zombie der immer mal wieder rumgeistert. In1 Jahr gibt es dann eine GPU mit der Leistung von 2 * 1080Ti für den Preis einer 1080Ti plus Verkaufswert der 1080Ti.

Wenn Multi GPU so toll wäre wäre es ja Mainstream und nicht nur was für Nerds.

Alles klar. 550 Watt reichen für das komplette Setup?
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
Wenn du ein technisch gutes nimmst. Starddardempfehlung ein Straight Power 11 oder ein Bitfenix Whisper oder wenn es statt sehr guter Quali sehr sehr gute Quali sein soll ein Dark Power Pro dann reicht es locker.

Und nimm den RAM besser als 2*16 dann kanst du noch aufrüsten.
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
Wenn es Dir doch als zu wenig erscheint können dich ja vllt die 650W Versionen ja beruhigen, aber da haben meine Vorredner schon recht es reichen 550W schon locker aus selbst bei gutem OC^^

z.B. be quiet! Straight Power 11 550W ATX 2.4 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Wobei das 550 Watt Modell und das 650 Watt Modell des SP11 baugleich sind und nur die Schutzschaltungen später greifen. Zudem muss man beim 650er wegen der Railverteilung beide PCI-e Stromkbel benutzen bei einer 1080Ti. Macht also auch nicht wirklich Sinn.
 
TE
W

wayne031

Schraubenverwechsler(in)
TE
W

wayne031

Schraubenverwechsler(in)
Weil der 2700 höher taktet und es Allgemein nicht sinvoll ist ein "X Modell" zu erwerben, da man die anderen Modelle auf das selbe Niveau hochtakten kann mit ein paar Mausklicks^^

Sind die normalen Modele im Gegensatz zu den X-Modellen nicht Hardwaremässig nicht so geblockt, dass man Sie nicht übertakten kann?
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
Sind die normalen Modele im Gegensatz zu den X-Modellen nicht Hardwaremässig nicht so geblockt, dass man Sie nicht übertakten kann?

Nee, beide Versionen haben einen offenen Multiplikator. Die X Modelle haben nur von Grund aus ein höhere Taktrate. Die maximale Taktrate ist dadurch aber nicht höher, sprich man kann den 2700 auf den selben Takt bringen wie den 2700x. Der 2700x ist interessant für Leute die sich mit OC mit nicht auskennen^^
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
Nein das ist nur bei Intel K CPUs so und geht auch nur auf den Z Boards. Bei AMD kann man auch die nicht X CPUs übertakten und sogar mit B Boards was aber meisten wegen der Spannungswander nur bei den kleinen CPUs Sinn macht aber Geld spart.
 
Oben Unten