• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer High-End Gaming Rechner

LuqSTAR

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag liebe Leute :)


Ich bin gerade dran mir einen neuen High-End Gaming Rechner zu bauen.
Bin mir aber bei so ein paar Sachen noch unschlüssig. Hab auch schon zig Vergleichsvideos geguckt und so.

Ich hab keine Ahnung welche CPU ich genau nehmen soll und welchen passenden Ram dazu.

Der Rechner wird die meiste Zeit fürs Zocken benutzt, ab und an Streame ich Titel wie Warzone, CS:GO usw auf Twitch und ab und an Bearbeite ich Bilder in Photoshop, Lightroom und Luminar.

Das sollte der neue CPU alles machen können.

Aktuell in meiner Favoriten Liste sind.

R7-5800X
R9-5950X
i7-11700K
i9-10850K (derBauer empfehlung mit OC auf 5G)
i9-11900K


Der Preis ist dabei erstmal Zweitrangig. Hauptsache es ist aktuell so das beste was man für meine Anwendungen oben kaufen kann.
Und NEIN ich suche kein XEON oder Threadripper :D
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Die cpu's sind alle gut... aktuell hat AMD aber gefühlt die bessere Palette. Das bessere Gesammtpacket.

Zum Zocken ists aber beinahe egal.

Massgebender ist die GPU... und da ist der Markt im Moment "schwierig"...

Nimm was du kriegen kannst. Zu nem vernünftigen Preis
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Nimm entweder den 5850X oder den 10850k. Der Intel hat halt kein PCIe 4.0. Wenn dir das wichtig ist, nimm rocket Lake.
 

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
GPU soll ne RTX3090 rein. Sprich denke nicht das da gebremst wird.
Ich glaube kaum dass du 3000€ für ne Founders Edition oder 3500€ aufwärts für ein Custommodell ausgeben willst... und falls du das willst, bitte tus nicht... da kannst du auch das Geld gleich anzünden, hätte den gleichen Effekt. :ugly: :ugly:
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich habe all die CPUs die du da angedacht hast ........Witzigerweise ist zumindest bei mir der beste zum zocken der 5800x.
Der läßt sogar den 5900/5950x hinter wenn es sich aufs zocken beschränkt.
 

NoJutsu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie genau definierst du „ab und zu streamen und Bildbearbeitung“? Machst du Geld damit oder ist das eher ein Hobby bzw. zum Spaß?

Wenn letzteres:
5800x -> zukunftsfähiger, da PCIe 4.0 Support und auf dem Niveau/besser als eine 10900k bei CPU-Benchmarks. Falls du Geld sparen willst, dann nimm Intel

Bzgl. RAM -> Würde zu 2x16GB CL16 oder CL18 nehmen z.B. G.Skill Trident Z Neo (wenn du RGB haben willst)

Falls du vorhast, aus deinem „Hobby“ aktiv Geld zu machen, dann wohl eher 5900 x.

Preis mag dir vllt. egal sein, aber man kann ja immer noch weniger ausgeben für das beste P/L-Verhältnis und den Rest für ein späteres Upgrade sparen :)
 
TE
L

LuqSTAR

Schraubenverwechsler(in)
Wie genau definierst du „ab und zu streamen und Bildbearbeitung“? Machst du Geld damit oder ist das eher ein Hobby bzw. zum Spaß?

Wenn letzteres:
5800x -> zukunftsfähiger, da PCIe 4.0 Support und auf dem Niveau/besser als eine 10900k bei CPU-Benchmarks. Falls du Geld sparen willst, dann nimm Intel

Bzgl. RAM -> Würde zu 2x16GB CL16 oder CL18 nehmen z.B. G.Skill Trident Z Neo (wenn du RGB haben willst)

Falls du vorhast, aus deinem „Hobby“ aktiv Geld zu machen, dann wohl eher 5900 x.

Preis mag dir vllt. egal sein, aber man kann ja immer noch weniger ausgeben für das beste P/L-Verhältnis und den Rest für ein späteres Upgrade sparen :)
Streamen sowie Bildbearbeitung ist alles Hobby. Also nicht so das ich das auf der krass Professionellen schiene mache.

ja bei Ram war ich irgendwie bei 32GB-3200er CL16 aber die Corsair Vengeance Pro RGB wenn die nicht gerade mega ************************ sind.

Ja wie gesagt Geld ist erstmal egal, ich will halt was haben was quasi doof gesagt das beste ist und sehr gut mit der RTX3090 zusammen arbeitet.

Hab halt schon durch viele Videos festgestellt das der 11700K dem 11900K gleich ist bis auf paar FPS.
Dann kommt der Bauer um die Ecke und meint nimm doch den 10850K weil mit OC ist der auf Niveau vom 11900K.
Im gleichen Zug denk ich mir aber auch, ja wenn ich jetzt aber ja auch denn 11700K Übertakte, dann is der ja auch wieder um einiges besser und ist aktuell beim selben Preis wie der 10850K.

Das Alles so nen Struggle.
 

NoJutsu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Streamen sowie Bildbearbeitung ist alles Hobby. Also nicht so das ich das auf der krass Professionellen schiene mache.

ja bei Ram war ich irgendwie bei 32GB-3200er CL16 aber die Corsair Vengeance Pro RGB wenn die nicht gerade mega ************************ sind.
Hab vergessen 3600 MHz zu schreiben :)

Ja wie gesagt Geld ist erstmal egal, ich will halt was haben was quasi doof gesagt das beste ist und sehr gut mit der RTX3090 zusammen arbeitet.
Verstehe, aber mit einer 5900x oder 5950x hast du eher deine Vorteile, wenn du professionell z.B. Bildbearbeitung betreibst. Für quasi 90% Gaming macht die 5800x mehr Sinn
Hab halt schon durch viele Videos festgestellt das der 11700K dem 11900K gleich ist bis auf paar FPS.
Dann kommt der Bauer um die Ecke und meint nimm doch den 10850K weil mit OC ist der auf Niveau vom 11900K.
Im gleichen Zug denk ich mir aber auch, ja wenn ich jetzt aber ja auch denn 11700K Übertakte, dann is der ja auch wieder um einiges besser und ist aktuell beim selben Preis wie der 10850K.

Das Alles so nen Struggle.
Die „High-End“ CPUs bringen in der Regel keinen/keinen Nennenswerten Boost was Gamingperformance betrifft (gleiches Beispiel 5800x vs 5900x). Bei denen hast du eher den Vorteil bei Bildbearbeitung, Straming ect. da mehr Kerne. Games sind heute auch eher GPU und nicht CPU-lastig, außer vllt. Titel wie LOL oder CS:GO. Da du aber bei solchen Spielen quasi mit einem Toaster flüssig spielen kannst, wäre der Griff zur High-End sinnlos :)
 
TE
L

LuqSTAR

Schraubenverwechsler(in)
11700K hat doch auch PCI-4.0 Anbidung oder ?
Preislich auch auf dem Niveau von dem 5800X

Dann würde ich glaube ich zu dem 11700k gehen und denn noch mit bissel OC pushen.
Wenn Ihr mir sagt das alles was "High-End" ist kein Effektiven Vorteil hat.
 

Crosser

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hab halt schon durch viele Videos festgestellt das der 11700K dem 11900K gleich ist bis auf paar FPS.
Dann kommt der Bauer um die Ecke und meint nimm doch den 10850K weil mit OC ist der auf Niveau vom 11900K.
Im gleichen Zug denk ich mir aber auch, ja wenn ich jetzt aber ja auch denn 11700K Übertakte, dann is der ja auch wieder um einiges besser und ist aktuell beim selben Preis wie der 10850K.

Das Alles so nen Struggle.
Und wenn du dir die Tests bei Igor anguckst ist der beste zum zocken ein 5900x, der 11700k ist meistens sogar vor dem 11900k. Wenn Igor Intel nehmen würde, dann sogar eher den 10900k mit der Begründung: Lieber mehr Hubraum als Flügel.
Die „High-End“ CPUs bringen in der Regel keinen/keinen Nennenswerten Boost was Gamingperformance betrifft (gleiches Beispiel 5800x vs 5900x). Bei denen hast du eher den Vorteil bei Bildbearbeitung, Straming ect. da mehr Kerne. Games sind heute auch eher GPU und nicht CPU-lastig, außer vllt. Titel wie LOL oder CS:GO. Da du aber bei solchen Spielen quasi mit einem Toaster flüssig spielen kannst, wäre der Griff zur High-End sinnlos :)
Ist nicht richtig - siehe die Tests bei Igor.
 
Zuletzt bearbeitet:

NoJutsu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Und wenn du dir die Tests bei Igor anguckst ist der beste zum zocken ein 5900x, der 11700k ist meistens sogar vor dem 11900k. Wenn Igor Intel nehmen würde, dann sogar eher den 10900k mit der Begründung: Lieber mehr Hubraum als Flügel.

Ist nicht richtig - siehe die Tests bei Igor.
Ja gut, ich schau nicht nur igorslab Reviews an. :) Gerne auch z.B. Gamersnexus
Und schau ich mir auch P/L + AMD ist prinzipiell deutlich besser in Workstation Performance:)
 

FetterKasten

Software-Overclocker(in)
Leider schreibst du nichts zu gewünschter Auflösung und Framerate.

Bei entsprechender Einstellung bremst auch ne RTX3090 diese CPUs aus.
Vielleicht bicht grad bei CSgo, aber bei ansoruchsvollereb Games.

Nur gibt halt nicht wirklich was Besseres :D
 
Oben Unten