• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuen PC zusammenstellen

Creedar

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo, demnächst will ich mir einen neuen PC zusammenstellen, da mein altes System mir nicht mehr ausreicht. Es sollte so im Bereich von etwa 700-800 liegen.

Ich dachte da an folgende Komponenten
CPU: Core 2 Duo 6850 (da AMD ja im moment nicht gleichwertiges hat)
Graka: Leadtek PX8800 GT Extreme
RAM: 2x MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U
MB: Gigabyte X38DS5 oder Gigabyte P35-DQ6 oder DS4

Jetzt meine Fragen:
Macht das einen grossen Unterschied aus zwischen dem P35 und dem X38?
Lohnt sich der X38 gegenüber dem P35?
Es soll ja auch schon X48 Platinen geben, lieber auf die warten (wann wirds die etwa zu kaufen geben?)?

Reicht mein Revoltec Chromus II 400W Netzteil aus für meine zusammenstellung?


Als Kühlung habe ich eine Kailon MKII WaKü. Werde mir dazu dann die passenden Kühler für CPU und Graka besorgen. Habt ihr da Empfehlungen für mich?

Danke schonmal im Vorraus für eure Hilfe
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neuer PC zusammenstellen

Der Unterschied zwichen 35 und 38 liegt hauptsächlich darin, dass der neue PCI-Express 2.0 Unterstützung bietet, welche ja auch deine Graka hat, jedoch ist der Unterschied momentan noch so gering, dass du da nach anderen Kriterien aussuchen kannst, vor allem da der X38 ja recht teuer ist.
Der 48 hat glaube ich hauptsächlich nur einen höheren FSB und unterstützt mehr cpus, von kleineren Änderungen mal abgesehen.

Für das System sollten 400Watt reichen, sofern das NT was taugt.

Bei der Wasserkühlung kann ich dir leider nicht helfen, aber eine große Auswahl an Kühlern für die 8800gt gibt es glaube ich auch noch nicht.
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
Wenn du nicht bis an äußerste beim OC gehen willst stimme ich meinem Vorredner zu, dann nimm das P35-DS4 und investier das Geld in eine andere GraKa o.ä.

Wegen WaKü da sollte dir bewusst sein das wenn du das angehst du es gleich richtig machen solltest und nichts fertiges nehmen. Dann spare lieber erstmal und kauf die nachher.

Dein Netzteil könnte reichen, kommt drauf an was eine für eine combined power hat
 

Atosch

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe das DS4 und bin sehr zufrieden damit. Schau nur dass du Rev 1.1 oder 2.0 erhällst wegen dem Bootloop fehler und der kleineren Headpipe.
 
TE
C

Creedar

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja das mit der 8800GTS hab ich mir auch schon überlegt, da die ja jetzt grad wieder neu rausgekomen sind. Da sich das ganze, wegen Zeitmangel so auf etwa Ende Januar, Anfang Februar verschieben wird, hab ich ja noch etwas Zeit und bis dahin sind die Preise dann wieder etwas gefallen.
Meine WaKü hab ich gebraucht, vor etwa 2 Jahren (Damals war sie unter den Top5,evtl sogar Top3, in der PCGH Einkaufsliste) bei Ebay erstanden. Kühler für CPU und Graka hab ich mir dann noch besorgt und die die dabei waren verscheppert. Was soll mit meiner Wakü nicht stimmen ED101? ie ist Flüsterleise, da sie keine beweglichen Lüfter hat, sondern nur die Pumpe im Kühlturm (ca 3L Wasser). Meine 6800GT läuft im 2D auf etwa 35°C, im 3D Betrieb kann ich jetzt grad nicht genau sagen, aber nicht viel höher. CPU läuft auf 2D 30°C, 3D knapp 45°C. Also denke ich das sie vollkommen ausreicht.
Hab eben nochmal geschaut, es ist ein 450Watt Revoltec Chromus 2. Combined Power wird mit 210W angegeben. Hab jetzt keine Ahnung ob das ausreicht.
Anfang Februar werden die Preise ja hoffentlich nochmal um einiges gefallen sein, dann wirds evtl dann ne 8800GTS und dazu ein X38 oder X48 Board, will einfach für die nächsten 2 Jahre gerüstet sein.
Evtl gibts bis dahin ja auch nen Phenom der es mit den aktuellen Intel CPUs aufnehmen kann.;)
 
TE
C

Creedar

Komplett-PC-Käufer(in)
So ich weck den Tread mal wieder auf.:D

Hab meine Zusammenstellung in der Zwischenzeit ein bisschen verändert.

Also bis jetzt habe ich Zuhause:
-Gigabyte X38-DS5 Board
-Leadtek Winfast 8800GTS (512MB)
-2 GB OCZ RAM

Und nun warte ich noch auf meinen C2D E8500, der ja leider erst gegen Ende des Monats zu den Händlern kommt.

Nun nochmal meine Frage, vielleicht kann mir da einer von euch helfen.

Habe ein Revoltec Chromus II Netzteil. Es hat 450 Watt.
Reicht mir das NT für meine Zusammenstellung?
Wie kann ich das selbst ausrechnen?

Hab entdeckt das ja auf dem Seitenteil Leistungswerte stehen.

Also da steht:
3,3V=28A
5V=34A
12V=27A
Combined 3,3V und 5V =190W
Combined 12V=324W

Danke schonmal im Vorraus
 
Zuletzt bearbeitet:

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Müsste schon einwandfrei laufn mit dem NT, würde mir aber persönlich dann noch ein gescheites Nezteil nachkaufn wie z.B seasonic, be quiet, Tagan ....
 
TE
C

Creedar

Komplett-PC-Käufer(in)
Na wenns läuft ist ja Prima!:D

Wieso ein ''gescheites'' kaufen? Ich kaufe eigentlich alle meine Sachen immer nach dem PCGH Einkaufsführer. Und da war das Revoltec NT, vor knapp 2 Jahren, unter den Top 5 Netzteilen. Also so schlecht kanns ja dann eigentlich nicht sein.;)
 
TE
C

Creedar

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja also bei mir läuft das NT seit knapp 2 Jahren ohne Probleme. Hoffe das es dann seinen Dienst auch weiterhin tun wird. Und wenn nicht, dann hol ich mir eben ein neues.:D
 
Oben Unten