• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue WaKü, Temps mMn etwas hoch..

warlord2909

Schraubenverwechsler(in)
Neue WaKü, Temps mMn etwas hoch..

Guten Abend!
Ich habe mir diese Woche über eine kleine WaKü eingebaut und habe damit nun ein Problem.
Die CPU-Temp scheint mir etwas hoch zu sein! Während die Grafikkarte unter 60°C bleibt (Furmark 1920, 4xMSAA, extreme burning, post fx und displacement mapping), schafft die CPU fast die gleiche Temperatur wenn ich furmark und prime laufen lasse..
Ich bräuchte eine Einschätzung, ob es an dem Anpressdruck/Leitpaste liegt oder ob die Temps normal sind..

System:
Intel E8400@ 3,6Ghz
Inno3D GTX275
Gigabyte EP45-DS3
2x Crucial BallistiX

Wakü:
Alphacool AGB-Eheim 600
Magicool Slim Tripple
Scythe Slip Stream1200@400 UPM (laut Speedfan)
Aquagrafx für die GTX 275
Watercool HK rev 3.0 LC
13/10er Tygon

Temps
idle
GPU 38°C
PCB 33°C
CPU 44°C
H2O 30°C

Prime95
GPU 39°C
PCB 35°C
CPU 52°C
H2O 33°C

Furmark+Prime95
GPU 57°C
PCB 45°C
CPU 60°C
Wasser 37°C

Das System läuft stabil und die Temps der Graka sind wirklich super, soweit so gut aber die Wasser+CPU-Temp scheint mir ein wenig hoch zu sein unter Last, ich denke meine 2. Ausbaustufe wird bald kommen mit nem 240er Airplex zusätzlich..

Wäre froh über Meinungen zu den Temps oder Vergleiche mit ähnlichen Systemen, habe da leider nichts gefunden :(
 

Alex89

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue WaKü, Temps mMn etwas hoch..

Dass die Wassertemperatur so hoch steigt unter dem Worst-Case-Szenario Prime+FurMark liegt wohl daran dass du "bloß" einen Slim Triple hast und zusätzlich die Lüfter auch nur mit 400rpm laufen, dreh mal die Lüfter auf 800 oder 1000rpm hoch und beobachte dann deine Temps

Ich hab aktuell einen Slim Dual mit 2 120er @ 1200 rpm und meine CPU @ Stock kommt beim Zocken schon auf 45°C (NB mit eingebunden)... unter Prime mit FurMark (GraKa nich im Kreislauf) komm ich hoch bis auf 50°C und 30°C Wassertemp ;)

Also nich imma glei so viele Sorgen machen :)

MfG Alex
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Neue WaKü, Temps mMn etwas hoch..

Die Wassertemperatur ist imho für 400rpm vollkommen okay. N delta von 20K an der GPU ebenfalls guter Durchschnitt.
Bei der CPU Temperatur erscheinen 19-23K für einen Dual-Core zwar nicht als niedrig, aber die Messgenauigkeit der Sensoren ist eben einfach miserabel.
Was mich am ehesten verwundern würde: Wieso steigt die CPU Temperatur um 8K, wenn zusätzlich Furmark läuft, obwohl die Wassertemperatur nur um 4K steigt?
Wo misst du letztere?
 
TE
W

warlord2909

Schraubenverwechsler(in)
AW: Neue WaKü, Temps mMn etwas hoch..

Also die Wassertemp messe ich zwischen Pumpe und Radiator mittels Inline Sensor von Scythe..
Kreislauf:

Pumpe -> Sensor -> Radiator -> CPU -> GPU ->


Edit: CPU-Temp gerade bei 54°C habe nun Prim95 seit Eröffnung des Threads noch ein Mal laufen lassen..
 
Zuletzt bearbeitet:

Pliscin

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neue WaKü, Temps mMn etwas hoch..

LoL Habe gerade bei mir geschaut bei mir wird Das Angezeigt
kann mir einer sagen ob die werte richtig sind
habe auch eine wakü von thermaltake
Genau diese hir http://benchmarkreviews.com/images/stories/Thermaltake/CL-W0175/Thermaltake_PW850i_Components.jpg

Und meine cpu is der q6600 habe ich auf 3.00 ghz übertacktet und das system leuft in mom im idle

Informationsliste Wert
Sensor Eigenschaften
Sensortyp W83627DHG + W83791D + ADT7475 + ADP3228 (ISA 290h, SMB 2Ch/2Eh/20h)
GPU Sensortyp Diode (ATI-Diode)
Motherboard Name Asus Maximus Formula / Rampage Formula
Gehäusezutritt gefunden Nein

Temperaturen
Motherboard 31 °C (88 °F)
CPU 27 °C (81 °F)
1. CPU / 1. Kern 32 °C (90 °F)
1. CPU / 2. Kern 30 °C (86 °F)
1. CPU / 3. Kern 23 °C (73 °F)
1. CPU / 4. Kern 32 °C (90 °F)
North Bridge 44 °C (111 °F)
South Bridge 41 °C (106 °F)
GPU Diode (DispIO) 38 °C (100 °F)
GPU Diode (MemIO) 37 °C (99 °F)
GPU Diode (Shader) 42 °C (108 °F)
Hitachi HTS542560K9SA00 27 °C (81 °F)
Seagate ST3160812AS 40 °C (104 °F)
WDC WD2500KS-00MJB0 40 °C (104 °F)
Seagate ST31000528AS 47 °C (117 °F)
TOSHIBA MK4025GAS 34 °C (93 °F)

Kühllüfter
Gehäuse #2 1172 RPM
Stromversorgung 3132 RPM
Lüfter 1 1834 RPM
Lüfter 2 2637 RPM
Grafikprozessor (GPU) 50%

Spannungswerte
CPU Kern 1.29 V
+3.3 V 3.18 V
+5 V 4.92 V
+12 V 11.87 V
+5 V Bereitschaftsmodus 4.82 V
FSB VTT 1.31 V
North Bridge Kern 1.31 V
South Bridge Kern 1.04 V
South Bridge PLL 1.50 V
DIMM 1.90 V
DIMM VTT 0.94 V

Strom Werte
CPU 37.27 A

Leistungswerte
CPU 44.19 W
 

Pliscin

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neue WaKü, Temps mMn etwas hoch..

wie lange mus man diese messungen den machen bin komplet neu auf diesem gebiet
 

VJoe2max

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue WaKü, Temps mMn etwas hoch..

@Pliscin: Und natürlich unter Volllast, wie KingPiranhas schon sagte ;).

@warlord2909: Die Werte denen man einigermaßen trauen kann, sehen bei dir absolut vernünftig aus. Noch besser könntest du mit mehr Radi-Fläche kühlen. Was die CPU-Sensoren anzeigen ist Schall und Rauch ;). Für einen 360 mit langsam drehenden Lüftern sieht das absolut n Ordnung aus.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Neue WaKü, Temps mMn etwas hoch..

Also die Wassertemp messe ich zwischen Pumpe und Radiator mittels Inline Sensor von Scythe..
Kreislauf:

Pumpe -> Sensor -> Radiator -> CPU -> GPU ->

Hmm - da fällt mir kein noch so absurdes Szenario ein, bei dem die CPU-Temperatur schneller ansteigen kann, als die Wassertemperatur am Sensor.
Vielleicht ein Hinweis darauf, wie schlecht die Sensoren wirklich sind - bleibt also nicht weiter übrig, als sich mit diesen vollkommen akzeptablen Werten zufrieden zu geben.
 
Oben Unten