• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Mechanische tastatur Kaufberatung

Zwergi25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Zusammen

Da meine Logitech G910 seit längerem doppelte oder trippel Buchstaben schreibt, muss leider was neues her.
Bin sehr enttäuscht über Logitech, mein Vater hatte die gleiche Tastatur , und bei ihm ist das gleiche Problem gekommen, nur noch früher als bei mir. In Foren häufen sich auch diese probleme zu der G910. (allgemein wird über Logitech gesagt das die Qualität SEHR nachgelassen hat).
Also welche Mechanische Tastaturen würdet Ihr empfehlen? Es gibt so viel Auswahl ,und bei jedem liest man positives und negatives.
Die Tastatur wird zu 99% fürs spielen verwendet.

So sollte Sie sein:
-Full size
-RGB
-Kabelgebunden
-Handauflage besitzen(Viele Tastaturen haben garkeine mehr)
-Leise Switches besitzen(kenne mich da nicht aus)
-Media Tasten besitzen
-Haltbarer sein als 2-3 Jahre da sie schliesslich Sehr teuer geworden sind

Ich habe zb das FNATIC Streak Pro angesehen (Kenne allerdings die Marke nicht),die Cherry MX 5.0 (Nur einfarbig?
Gibt es da noch andere auch die ich übersehe?
 

Slanzi

Freizeitschrauber(in)
Hallo,

grundsätzlich geht meist nix über in den Laden gehen und mal antesten und das Tippgefühl erfahren.

Bei mechanisch und deinen Ansprüchen, würde ich wohl zu braunen oder roten Switches raten. Blaue Switches weisen das typische "klicken" auf.
Kann nun persönlich nix zu FNATIC sagen, ich hatte gute Erfahrungen mit Corsair sowie Sharkoon gemacht mit meinen letzten Tastaturen.

Sowas wäre ggf. auch was, aber eben etwas teurer, dafür mit leisen Switches und meiner Meinung nach guten Haptik.

Corsair Strafe RGB MK.2, MX SILENT RGB RED, USB, DE ab €'*'148,72 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Corsair Gaming K70 RGB MK.2, MX SILENT RGB RED, USB, DE ab €'*'175,36 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Günstiger, aber auch gut:

Sharkoon Skiller Mech SGK3, LEDs RGB, Kailh RED, USB, DE ab €'*'62,09 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Dafür keine Mediatasten in dem Umfang wie z. B. bei Corsair.

Die Frage richtet sich halt auch nach dem Budget.
Edit: Und ich habe seit Jahren keine Tastatur von Logitech mehr getestet, kann da also das aktuelle Portfolio nicht wirklich einschätzen.
Aber ich mag Kalih/Cherry Switches einfach lieber.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Normalerweise lassen sich die Doppelklickproblem der G910 mit Kontaktspray für Elektrokontakte beheben .
Bitte kein WD40 Multi, Caramba, Ballistol o.ä sonder wirklich Sprays extra für elektrische Kontakte wie:
Kontak60 von Kontakt Chemie/CRC, WD40 Specialist Kontakspray usw.

Kontakt Chemie empfiehlt sogar die Kombination aus Kontakt60 zum lösen des Schmutzes/Oxidschicht, danach eine Wäsche mit Kontakt WL und dann einen Korrosionsschutz mit Kontakt61 :wow:
Um zu prbieren ob es was bringt sollte aber erstmal nur ein Kontaktspary reichen. Am besten ist es wenn man natürlich die Tastatur aufschraubt um vernünftig an die Taster zu kommen,

Falls du dennoch eine neue Tastatur haben möchtest wäre dein Budget noch interessant ?
aber auch hier kann man erstmal die Tastenkappe abziehen und etwas Spray in die Taste sprühen.
 
TE
Z

Zwergi25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Budget wäre bis zu 150€. (in Österreich), und Ich hab auch noch nen Gutschein zum Mediamarkt.at (50€) ,Also beim Mediamarkt sozusagen 200€ die grenze, aber dort gibts kaum auswahl was Tastaturen angeht. Also bleibts vl bei Amazon.

Ich habe keinen Kontaktspray zuhause, und haab sowas auch noch nie probiert. :(
 

JackA

Volt-Modder(in)
allgemein wird über Logitech gesagt das die Qualität SEHR nachgelassen hat
Da Ich ein Hardware-Modder bin, kann Ich das nicht bestätigen. Egal ob Ich eine 18 Jahre alte MX500 öffne oder eine neue G502, die Qualität hat nicht nachgelassen.
Auch die Romer-G, die eigentlich verbesserte Cherry-MX darstellen, sind mir bei meiner uralten G410 noch nicht negativ aufgefallen.
Also kann man sagen: Wenn ihr mit Logitech Qualitätsprobleme bekommt, bekommt ihr sie bei jeden anderen Peripheriehersteller auch, denn auch bei Cherry-MX liest man reihenweise von doppelt erkannten Betätigungen.

Mit Logitech hatte Ich bisher nur einmal das Problem von doppelten Erkennungen, und das war bei der G602, die Ich aber bereits gebraucht gekauft hatte und schon ziemlich runter gerockt war. Habe diese dann mit Kontakt-Spray behandelt, was sie seit Monaten problemlos laufen lässt.
 
TE
Z

Zwergi25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für die Infos, ich habe mir jetzt den WD 40 Kontakspray bestellt den Ihr mir vorgeschlagen habt, und werde versuchen dass Problem damit zu lösen :)
 
Oben Unten