• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue IP Adresse und Subnetzmaske zugeteilt bekommen(Frage)

SkyDefend

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Guten Morgen,

ich habe seit ein paar Tagen laut Internetanbieter eine neue IP Adesse und Subnetzmaske erhalten.
Leider hat er mir weder erklärt, was das bringt, noch ob ich irgendwas in den Routereinstellungen ändern muss, aktuell läuft jedoch alles wie gewohnt.
Wir hatten seit Wochen langsames Internet, deswegen wohl die neue IP?

Im Router habe ich unter Laneinstellungen 1x IP und 1x Subnetzmaske gefunden, die muss ich nicht mit der neuen umändern oder?


Vielen Dank :)
 

ic3man1986

PC-Selbstbauer(in)
Eine IP hat nichts mit der Geschwindigkeit zu tun. Ich denke du hast eine neue öffentliche IP bekommen. Da kann dadurch kommen, dass dein Provider deine Leitung resetet hat und dein Router sich neu eingewählt hat.

Was hast du für eine Internetverbindung? DSL, Kabel?
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
Die Angaben die du erhalten hast betreffen das Netz des ISP, auf welches du keinen Einfluss hast. Solche Mitteilungen werden aber in der Regel nur verschickt, wenn du eine feste IP zugewiesen bekommen hast, bzw sich die IP Range verändert hat.
 
TE
SkyDefend

SkyDefend

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Eine IP hat nichts mit der Geschwindigkeit zu tun. Ich denke du hast eine neue öffentliche IP bekommen. Da kann dadurch kommen, dass dein Provider deine Leitung resetet hat und dein Router sich neu eingewählt hat.

Was hast du für eine Internetverbindung? DSL, Kabel?

Aktuell DSL, da wir noch nichts anderes empfangen können.


Die Angaben die du erhalten hast betreffen das Netz des ISP, auf welches du keinen Einfluss hast. Solche Mitteilungen werden aber in der Regel nur verschickt, wenn du eine feste IP zugewiesen bekommen hast, bzw sich die IP Range verändert hat.

In der Antenne, die wir für DSL bekommen haben finde ich die neuen Daten unter Statische IP, also in der Tat fest.
Seit er die Leitung dann wohl resetted hat sind auch unsere Probleme bis jetzt nicht mehr vorhanden.
 

Dooma

Freizeitschrauber(in)
Ich krieg alle 24 Std. ne neue IP... Ist doch nix besonderes. Wenn du eine statische IP gebucht hast wäre das allerdings ungewöhnlich...
Moderne Anschlüsse mit IP Telefonie behalten die IP allerdings länger, ich glaub 3-4 Monate Minimum.

Wird man neuerdings darüber extra informiert?! Wenn ja, dann hör ich davon das erste Mal.
Statische IP hin oder her, der Router bezieht die so oder so automatisch. Lediglich wenn du Dienste nach außen hin hostest ohne DNS, wird diesen natürlich nun keiner mehr erreichen. Aber genau dafür gibt es ja schließlich DNS, damit man sich weder mit IP Nummern, noch mit Änderungen dieser herumschlagen muss. Spätestens mit IPv6 haben direkte Adressen ohne DNS ausgedient; wenn die Adresse länger ist als jeder DNS Name.
 
Oben Unten