• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue (gebrauchte) Kamera gesucht.

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo,

Wie es oben schon steht bin ich auf der Suche nach einer neuen Kamera.
Zur Zeit bin ich mit Einer Fuji S6500fd unterwegs.

Wenn genug Licht da ist macht die in meinen Augen wirklich gute Bilder.
Dann kommt auch mal sowas dabei raus, vorzugsweise wenn sich das was ich fotografieren will nicht bewegt.
image001.jpgimage003.jpg

Viel zu oft ist aber der Fokuspunkt falsch gesetzt, das Licht reicht einfach nicht aus oder sonst irgendwas läuft schief.
Mit diesem Bild zum Beispiel hätte ich der König werden können......
image002.jpg
bin ich aber nicht.
Sooder so ähnlich ist leider die ganze Serie geworden.

Was ich also Suche ist etwas Gebrauchtes das mir etwas größere Möglichkeiten eröffnet, sowohl gestalterisch als auch technisch.
Sprich irgendwas ab four-thirds aufwärts.
Auch hätte ich gerne wieder was in der Hand, auch ein externer Blitz sollte verbaubar sein.
Es sollte also schon eine DSLR bzw etwas in einer ähnlichen Größe werden,
was kleines folgt vielleicht später mal als immer dabei Kamera.

Da meine finanziellen Möglichkeiten momentan aber etwas begrenzt sind bleibt mir nur die Wahl zwischen einem absoluten Einsteigermodell wie der Alpha 3000, wobei das eigentlich schon zuviel Geld ist
soweit ich gelesen habe auch mit sehr vielen Kompromissen behaftet ist.

In dem Preisbereich von 200€ + X den ich anstrebe tummeln sich zahlreiche Olympia E-510, E520, E420, Nikon D60, D80, D300 selten auch mal eine D90 oder halt ne Canon 450 - 500D.
Teilweise auch mit guter Ausstattung.

Spiegellos ist mir besonders die Panasonic Lumix DMC-G2 bzw G3 aufgefallen die sich auch so um 200€ aufhalten.

Tests habe ich schon zig gelesen, aber Erfahrung wiegt da mehr.
Gibt es in dieser Gruppe irgendeine die besonders herraus sticht bzw abfällt?
Lieber etwas jünger dafür eine niederige Klasse oder was älteres aus der Mittelklasse?
Systemkamera als tausendsassa?

Mir ist klar das das teilweise sehr verschiedene Modelle sind, aber alle miteinander haben gemeinsam das sie mich technisch gesehen einige Stufen nach oben setzen.
 

der_yappi

BIOS-Overclocker(in)
200€ für ALLES? Also für Kamerabody inkl Objektiv?
Oder hast du das nur für den Body verplant und hast noch Budget für eine Linse übrig?
 
TE
Schnitzel

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ne, das war schon als Gesamtbudget gedacht und ist laut Ebay für die genannten Modelle auch machbar.
Mir ist schon klar das das nicht viel ist, muss aber reichen.
 
TE
Schnitzel

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die hatte ich nicht auf dem Schirm, aber das ist ja oft so mit den nicht mainstream Modellen.
Denn Tests nach ist das ja mehr als eine brauchbare Alternative.
Aber das Angebot das du verlinkt hast ist fast zu gut um keinen Haken zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Aber das Angebot das du verlinkt hast ist fast zu gut um keinen Haken zu haben.
Hab auch noch ein 2. angebot gefunden mit einem tamron 70-300 für 195€. Da mußt du aber noch einen 2. akku zusätlich mit einplanen. (es gibt nix schlimmeres als in der gegend zu stehen und der akku ist leer)
Beim ersten angebot waren nur 2 "billige" DA-L objektive dabei. Die sind zwar nicht schlecht, aber halt das billigste was pentax hat und entsprechend gibt es da nicht mal ein metall-bajonett. (alles plaste bis auf die linsen)
Allgemein scheint es aber keinen richtigen markt für gebrauchte, kleine pentax-kameras zu geben. Selbst die K-r, die auch noch im aktuellen sortiment ist, bekommst du teilweise um die 200€ gebraucht. Wenn du aber zweifel hast-> verkäufer kontaktieren und fragen warum er verkauft und schauen ob der grund plausiebel ist. Ich bevorzuge übrigens das persöhnliche abholen.

Edit:
Bei amazon gibt es die K-x im kit auch gebraucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Placebo

BIOS-Overclocker(in)
Zur A3000: Sie macht sehr gute Bilder - das wars dann aber auch schon. Ich finde, sie ist eher für Amateure/Profis geeignet, die keine Filmkamera oder Leica aber eine andere Art des Fotografierens ausprobieren wollen. Die A3000 ist langsam, du kannst die Bilder nicht im (low res) EVF ansehen und der Bildschirm an der Rückseite ist alles andere als perfekt. Wenn du die Chance hast, würde ich die A3000 meiden.

Unnützes Wissen:
Die sind zwar nicht schlecht, aber halt das billigste was pentax hat und entsprechend gibt es da nicht mal ein metall-bajonett
Ein gebrochenes Plastikbajonett ist einfacher auszubauen und zu ersetzen als eines aus Metall, das sich verzogen hat aber nicht bricht. Und wenn du ein Bajonett so belastest, dass Plastik bricht, geht's dem Metall auch nicht mehr gut. Weiß nur fast niemand und weil es billiger aussieht, verbaut man zwangsläufig die eigentlich schlechtere Option (Metall).
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Schnitzel

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die beiden Pentax sind weg, ehrlich gesagt scheue ich mich auch jemanden den ich nicht kenne und ohne sonstige Sicherheiten 200 oder mehr Euro zu überweisen, beide waren nämlich so weit weg das sich abholen nicht gelohnt hätte.
Das mit der Sony sehe ich auch so, hatte ich anfangs ja schon gesagt dass die nicht wirklich mein Favorit ist.
Ich werde nochmal Ausschau nach einer Pentax halten, aber nur in der Nähe von 47546 oder halt über einen Händler.
Wie sehht ihr denn die olympus Modelle E-510/520?
Mir ist klar das der Sensor kleiner ist, im Gegensatz zu meinem jetzigen ist er riesig.
Ansonsten sehen die Tests aber auch nicht schlecht aus.
Und die sind im kit mit 2 Objektiven auch so um die 200 gehandelt.
Prinzipiell könnte ich auch ein paar Euro mehr ausgeben. Mehr als 250 will ich aber eigentlich auf keinen Fall her geben, weil es eben mehr oder weniger ein nebenher Hobby ist.
Aber wenn ich dann mal Bilder mache sollen die auch was werden.

Edit:
Hier gibt es eine K-x direkt um die Ecke, mal schauen ob da was geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Schnitzel

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Soooooo,
ich hab jetzt ne K-x mit Standardzoom und Tasche für 150€ bekommen, also Danke erstmal.
Fotos werden folgen.
Und mit Sicherheit brauche ich nochmal eure Hilfe wenn es im Laufe des Jahres um ein Tele geht, da blick ich momentan noch nicht so richtig durch.
Aber erstmal muss ich mich mit der Kamera vertraut machen.
 
Oben Unten