• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

MichaelPeintner

Komplett-PC-Käufer(in)
Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Hi Zusammen

Habe eben meinen Rechner mit einem x570 Aorus Ultra sowie 2 neuen RAM Slots (a8Gb DDR4) sowie einer neuen Ryzen 5 - 3600 CPU aufgerüstet.
Die ersten Tage ging alles gut (Mount and Blade Warband) - jetzt spiele ich Kingdom Come Deliverence und habe laufend Abstürze. Teils kombiniert mit einem verzerrten Ton - teils ohne.

Ich könnte einen Fehler gemacht haben der da eine Rolle spielt: mir ist Wärmeleitpaste auf die Stecker der CPU gelaufen - beim reinigen wurden diese leicht verbogen CPU rastete aber dennoch ein.
Aufgefallen ist mir dass bei meiner GPU nur 2 der 3 Kühler zu arbeiten scheinen.

Mein alter Rechner:

8GB-Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
Alpenföhn Brocken Eco
ASRock H97 Pro4, Sockel 1150, ATX
be quiet! STRAIGHT POWER 10 500W CM
Crucial MX100 SSD 256GB (2,5", 7mm)
FRACTAL DESIGN Define R5 Black, ATX, ohne Netzteil
Intel Core i5-4460 in-a-Box
LG 24MB56HQ-B
Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC (New Edition), 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail
Seagate Barracuda 7200 2000GB, SATA 6Gb/s

BIOS wurde upgedatet - Steckverbindungen geprüft.

______________________________________________________________
Folgende Fehlermeldungen aus dem Ereignissprotokoll:

- System

- Provider

[ Name] Microsoft-Windows-Kernel-Power
[ Guid] {331c3b3a-2005-44c2-ac5e-77220c37d6b4}

EventID 41

Version 6

Level 1

Task 63

Opcode 0

Keywords 0x8000400000000002

- TimeCreated

[ SystemTime] 2019-09-09T17:57:58.049484800Z

EventRecordID 4698

Correlation

- Execution

[ ProcessID] 4
[ ThreadID] 8

Channel System

Computer MiCo

- Security

[ UserID] S-1-5-18


- EventData

BugcheckCode 0
BugcheckParameter1 0x0
BugcheckParameter2 0x0
BugcheckParameter3 0x0
BugcheckParameter4 0x0
SleepInProgress 0
PowerButtonTimestamp 0
BootAppStatus 0
Checkpoint 0
ConnectedStandbyInProgress false
SystemSleepTransitionsToOn 0
CsEntryScenarioInstanceId 0
BugcheckInfoFromEFI false
CheckpointStatus 0


Fehler 09.09.2019 20:05:06 ESENT 455 Protokollierung/Wiederherstellung
Warnung 09.09.2019 20:03:30 Steam Client Service 2 Keine
Warnung 09.09.2019 20:03:30 DistributedCOM 10016 Keine
Fehler 09.09.2019 20:01:09 DistributedCOM 10010 Keine
Fehler 09.09.2019 20:00:50 Service Control Manager 7034 Keine
Fehler 09.09.2019 20:00:49 Application Error 1000 (100)
Fehler 09.09.2019 20:00:49 .NET Runtime 1026 Keine
Warnung 09.09.2019 20:00:07 DistributedCOM 10016 Keine
Warnung 09.09.2019 20:00:07 DistributedCOM 10016 Keine
Warnung 09.09.2019 20:00:06 LMS 2001 LMS
Fehler 09.09.2019 20:00:05 GbtCareBotService 0 Keine
Warnung 09.09.2019 19:58:51 DistributedCOM 10016 Keine
Warnung 09.09.2019 19:58:51 DistributedCOM 10016 Keine
Warnung 09.09.2019 19:58:33 Perflib 1008 Keine
Warnung 09.09.2019 19:58:33 DistributedCOM 10016 Keine
Fehler 09.09.2019 19:58:13 Application Error 1000 (100)
Warnung 09.09.2019 19:58:12 User Device Registration 360 Keine
Fehler 09.09.2019 19:58:09 Service Control Manager 7023 Keine
Warnung 09.09.2019 19:58:09 DistributedCOM 10016 Keine
Warnung 09.09.2019 19:58:09 DistributedCOM 10016 Keine
Warnung 09.09.2019 19:58:04 amdacpusrsvc 0 Keine
Fehler 09.09.2019 19:58:04 Service Control Manager 7000 Keine
Fehler 09.09.2019 19:58:04 Service Control Manager 7000 Keine
Fehler 09.09.2019 19:58:02 Eventlog 1101 Ereignispozessor
Kritisch 09.09.2019 19:57:58 Kernel-Power 41 (63)
Fehler 09.09.2019 19:57:56 EnhancedStorage-EhStorTcgDrv 10 Driver
Fehler 09.09.2019 19:58:02 EventLog 6008 Keine
Fehler 09.09.2019 19:54:52 ESENT 455 Protokollierung/Wiederherstellung
Fehler 09.09.2019 19:51:47 DistributedCOM 10010 Keine
Fehler 09.09.2019 19:49:58 Service Control Manager 7034 Keine
Fehler 09.09.2019 19:49:56 Application Error 1000 (100)
Fehler 09.09.2019 19:49:56 .NET Runtime 1026 Keine
Warnung 09.09.2019 19:49:14 DistributedCOM 10016 Keine
Warnung 09.09.2019 19:49:14 DistributedCOM 10016 Keine
Warnung 09.09.2019 19:49:13 LMS 2001 LMS
Fehler 09.09.2019 19:49:12 GbtCareBotService 0 Keine
Warnung 09.09.2019 19:49:08 Steam Client Service 2 Keine
Warnung 09.09.2019 19:49:08 DistributedCOM 10016 Keine
Fehler 09.09.2019 19:48:49 Application Error 1000 (100)
Warnung 09.09.2019 19:48:48 User Device Registration 360 Keine
Warnung 09.09.2019 19:48:47 DistributedCOM 10016 Keine
Warnung 09.09.2019 19:48:47 DistributedCOM 10016 Keine
Fehler 09.09.2019 19:47:16 Service Control Manager 7023 Keine
Fehler 09.09.2019 19:47:11 Service Control Manager 7000 Keine
Warnung 09.09.2019 19:47:11 amdacpusrsvc 0 Keine
Fehler 09.09.2019 19:47:11 Service Control Manager 7000 Keine
Fehler 09.09.2019 19:47:09 Eventlog 1101 Ereignispozessor
Kritisch 09.09.2019 19:47:03 Kernel-Power 41 (63)
Fehler 09.09.2019 19:47:02 EnhancedStorage-EhStorTcgDrv 10 Driver
Fehler 09.09.2019 19:47:09 EventLog 6008 Keine
Warnung 09.09.2019 19:24:47 Kernel-EventTracing 1 Logging
Fehler 09.09.2019 19:10:21 ESENT 455 Protokollierung/Wiederherstellung
Warnung 09.09.2019 19:03:10 Steam Client Service 2 Keine
Warnung 09.09.2019 19:03:09 DistributedCOM 10016 Keine
Fehler 09.09.2019 19:03:07 DistributedCOM 10010 Keine
Warnung 09.09.2019 19:03:07 Telemetry 2.0 x32 258 Keine
 

Trash123

Software-Overclocker(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Es würde vielleicht weiterhelfen, wenn du statt der alten Hardware die komplette neue Hardware auflisten würdest.
 

evilgrin68

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Das Ereignisprotokoll könnte man auch in einen Spoiler setzen, der Übersicht halber.

Windows wurde neu installiert nach dem Hardwarewechsel?!

Aufgefallen ist mir dass bei meiner GPU nur 2 der 3 Kühler zu arbeiten scheinen.
Scheinen?! Soll das eine fundierte Aussage sein? Laufen alle Lüfter oder nicht?
 
TE
M

MichaelPeintner

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Wenn ich den Pc starte sind es nur 2. Unter Hochlast habe ich noch nicht geschaut. Windos habe ich nicht neu instaliert.

@ Trash Habe ich ja im ersten Satz geschrieben.
 

NBLamberg

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

@evilgrin68
Was willst Du eigentlich damit sagen? Ich habe bestimmt schon 2-3 Rechner nur von Intel auf AMD umgebaut und die liefen danach trotzdem einwandfrei, wenn man Windows 10 drauf hatte.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

@evilgrin68
Was willst Du eigentlich damit sagen? Ich habe bestimmt schon 2-3 Rechner nur von Intel auf AMD umgebaut und die liefen danach trotzdem einwandfrei, wenn man Windows 10 drauf hatte.

Woher willst du wissen, dass es da beim TE nicht zu Problemen gekommen ist?
Nur weil es bei dir geklappt hat, muss es nicht bei anderen auch geklappt haben.
Die Neuinstallation von Windows ist die Beseitigung einer möglichen Fehlerquelle.
 

NBLamberg

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Man könnte ja auch erst mal das Spiel Deinstallieren, es muss nicht immer am OS selbst liegen, denn Er hat ja geschrieben das es vorher funktioniert hat.
 
T

Tim1974

Guest
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Das es an den Pins der CPU liegt, glaube ich persönlich nicht, denn wenn es daran liegen würde, hätte das Problem ja sofort auftreten müssen, außerdem handelt es sich um eine PGA-CPU und Sockel, wenn die sauber in den Sockel geht und sich verriegeln läßt, müßten auch alle Pins ausreichend Kontakt haben, sei also froh, daß dir das mit der WLP nicht beim einem LGA-System passiert ist! :nicken:

Ansonsten schließe ich mich den Vorrednern im wesentlichen an, installiere mal Windows 10 komplett neu, dann das besagte Spiel neu, mache natürlich auch die aktuellsten Treiber drauf und warte ab, ob das Problem erneut auftritt und welche Fehlermeldung angezeigt wird, dann können wir hier weiter sehen.
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

@evilgrin68
Was willst Du eigentlich damit sagen? Ich habe bestimmt schon 2-3 Rechner nur von Intel auf AMD umgebaut und die liefen danach trotzdem einwandfrei, wenn man Windows 10 drauf hatte.


Hatte fälle da war ein wechsel von Intel Sockel 1150 zu AM4 kein Problem, Win lief super

hatte aber auch schon Aufrüstungen von einem Intel 7600 auf 7700K (NUR CPU) und dann fortwährend Probleme bis zur neuinstallation

Es ist keine Pflicht, denn probieren kann mans ja immer, aber wenn Probleme auftreten nehme ich meist das alte OS ins Visier evilgrin68 liegt schon nicht falsch diese Fehlerquelle zu beseitigen

Evtl. verrät der TE uns noch die Bezeichnung seines RAMs und in welchen Slots diese stecken

Das gesamte System wäre auch Interessant falls noch etwas gewechselt wurde, oder wurde der Rest aus dem alten System übernommen?


Absturz mit verzerrtem Ton und danach ein Neustart? Passiert genau das bei dir?

Könnte nämlich auch das NT sein, bei guten Modellen selten, aber möglich
 
TE
M

MichaelPeintner

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Danke erst mal für die Hilfe. Habe WIN neu installiert und wieder einen Absturz. Bildschirm wird schwarz LED's auf Maus und Tastatur aus - als ob er im Ruhezustand wäre.
Dann hilft nur den Computer auszuschalten. Jedoch bringt ein sofortiger (nach 10sec) Neustart nichts. Rechner startet aber sonst passiert nichts - komme nicht mal ins BIOS.
Bin jetzt auf der Arbeit und werde am Abend nochmals alle anderen Treiber installieren.

SG Michael
 

NBLamberg

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Es tatsächlich von Nutzen so viel wie möglich bekannt zu geben, krasses Beispiel war bei mir BFV und DirektX12, das ging monate lang nicht wegen Abstürzen
 

airXgamer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Zufällig den Brocken Eco ohne passendes AM4 Kit weiterverwendet? Das könnte eine Fehlerquelle sein.
 

NBLamberg

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Hast Du nicht geschrieben, das Du das System neu aufgesetzt hast? Was haben die ganzen Intel Treiber in dem System zu suchen? Von Intel kommt bei dem AMD System nur die LAN bzw. WLAN Technik. Benutzt Du Programme wie Driver Booster? Ich hatte den Fall bei meinem 1700er und bei meinem Bruder 3600er das die nicht WHQL Treiber für den Chipsatz zum Absturz von Windows 10 führten.
 
TE
M

MichaelPeintner

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Keine Ahnung. Ich habe Windows gestern neu installiert. Die Treiber vom Mainboard mitels dem App Center nach der CD Instalation auch upgedatet.
 

NBLamberg

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Wie hast Du die PDF erstellt? Welches Programm hast Du dazu verwendet bzw Wo hast Du die Daten her? Ich muss das fragen, weil für mich da Einiges kein Sinn ergibt.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Was für eine CD? Keine CD benutzen.
Treiber direkt von der Webseite laden. Also Mainboard Hersteller und Grafikkarte.
Mehr als den Lan Treiber, Audio Treiber, Chipsatz Treiber und Grafikkarten Treiber brauchst du nicht.
 

NBLamberg

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Ich würde sogar noch weiter gehen und nur den WLAN bzw. LAN Treiber nehmen.
 
TE
M

MichaelPeintner

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Daten habe ich via Systeminformationen. PDF aus Word erstellt. Habe Adobe Cloud. Sry würde gerne genauere Infos liefern, aber es ist das erste mal dass ich mir etwas selber zusammen baue. Davor habe ich das via Alternate und co machen lassen
 

NBLamberg

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Da mache Dir mal keine Sorgen, wir bauen alle PCs bzw. haben davon schon Jahre lange Erfahrung

Lade Dir mal SiSoftware Sandra Lite herunter Download SiSoftware Sandra Lite – SiSoftware und lass Dir das Dukoment vom Programm erstellen, da bekommen wir bessere Infos her. Nimm die Computer-Gesamtübersicht!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

NBLamberg

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Das hört sich für mich dann eher an wie
airXgamer schon gefragt hat, ist die CPU richtig fest auf dem Sockel bzw. der RAM, sitzt der CPU Kühler richtig fest?
 
TE
M

MichaelPeintner

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich lade jetzt das Tool und poste alles. Dann kontrolliere ich nochmal alle Verbindungen. Auch wenn ich denke das sollte schon passen.

SiSoftware Sandra (Vollständiger Bericht lädt noch .... dauert ziemlich lange)

Nr
Hostname :
Arbeitsgruppe : WORKGROUP

System
Modell : GigaByte X570 AORUS ULTRA Default string
Serialnummer : Default*******
Gehäuse : Default string Desktop
Hauptplatine : GigaByte X570 AORUS ULTRA
Serialnummer : Default*******
BIOS : AMI (OEM) F3 06/13/2019
Gesamtspeicher : 16GB DIMM DDR4

Prozessor(en)
Prozessor : AMD Ryzen 5 3600X 6-Core Processor (6C 12T 4.39GHz, 1.2GHz IMC, 6x 512kB L2, 2x 16MB L3)
Sockel/Slot : AM4 (PGA1331)

Chipsatz
Speichercontroller : AMD Matisse Device 24: Function 0 100MHz, 16GB DIMM DDR4 2.4GHz

Speichermodul(e)
Speichermodul : Crucial/Micron BLS8G4D30AESBKM8FE 8GB DDR4 PC4-24000U DDR4-3004 (16-16-16-38 4-54-18-6)
Speichermodul : Crucial/Micron BLS8G4D30AESBKM8FE 8GB DDR4 PC4-24000U DDR4-3004 (16-16-16-38 4-54-18-6)

Grafiksystem
Monitor : ACI ASUS MX239
(1920x1080, 24.2")
Grafikkarte : AMD Radeon R9 200 Series (40CU 2560SP SM5.1 1GHz/1.5GHz, 4GB DDR5 5.2GHz/8GHz 320-bit, PCIe 3.0 x16)

Grafikprozessor
OpenCL : AMD Radeon R9 200 Series (2560SP 40C 1GHz/947MHz 5% OC, 4GB DDR5 5.2GHz/8GHz 512-bit)
D3D 11 : AMD Radeon R9 200 Series (2560SP 40C 1GHz/947MHz 5% OC, 4GB DDR5 5.2GHz/8GHz 320-bit)
OpenGL : AMD Radeon R9 200 Series (2560SP 40C 1GHz/947MHz 5% OC, 4GB DDR5 5.2GHz/8GHz 320-bit)

Physische Speichergeräte
Crucial_CT256MX100SSD1 (256GB, SATA600, 2.5", SSD, OPAL, SED) : 238GB (C:)
Seagate ST2000DM001-1ER164 (2TB, SATA600, 3.5", 7200rpm) : 2TB (E:)
TSSTcorp CDDVDW SH-224DB (SATA150, DVD+-RW, CD-RW) : k.A. (D:)

Logischer Speichergeräte
System-reserviert : 350MB (NTFS, 4kB) @ Crucial_CT256MX100SSD1 (256GB, SATA600, 2.5", SSD, OPAL, SED)
Lokaler Datenträger (E:) : 2TB (NTFS, 4kB) @ Seagate ST2000DM001-1ER164 (2TB, SATA600, 3.5", 7200rpm)
Festplatte (C:) : 238GB (NTFS, 4kB) @ Crucial_CT256MX100SSD1 (256GB, SATA600, 2.5", SSD, OPAL, SED)
Festplatte : 525MB (NTFS, 4kB) @ Crucial_CT256MX100SSD1 (256GB, SATA600, 2.5", SSD, OPAL, SED)
CD-ROM/DVD (D:) : k.A. @ TSSTcorp CDDVDW SH-224DB (SATA150, DVD+-RW, CD-RW)

Peripherie
LPC Hub Controller 1 : Gigabyte FCH LPC Bridge
Audio Gerät : PC Partner Hawaii HDMI Audio
Audio Codec : AMD HDMI Audio
Audio Gerät : Gigabyte Starship/Matisse HD Audio Controller
Audio Codec : Realtek Semi 1220
Audio Codec : 32768 0000
Laufwerkscontroller : AMD FCH SATA Controller [AHCI mode]
Laufwerkscontroller : AMD FCH SATA Controller [AHCI mode]
USB Controller 1 : AMD Matisse USB 3.0 Host Controller
USB Controller 2 : AMD Matisse USB 3.0 Host Controller
USB Controller 3 : Gigabyte Matisse USB 3.0 Host Controller
System SMBus Controller 1 : ATI SB900 SMBus

Drucker- und Faxgeräte
Drucker : Send to Microsoft OneNote 16 Driver (1200x1200, Farbwiedergabe)
Drucker : Microsoft Software Printer Driver (300x300, Farbwiedergabe)
Drucker : Microsoft XPS Document Writer v4 (600x600, Farbwiedergabe)
Drucker : Microsoft Print To PDF (600x600, Farbwiedergabe)
Fax : Microsoft Shared Fax Driver (200x200)
Drucker : Canon MG3100 series Printer (Farbwiedergabe)
Drucker : Canon MG3100 series Printer (Farbwiedergabe)
Drucker : Send to Microsoft OneNote 15 Driver (1200x1200, Farbwiedergabe)
Drucker : Adobe PDF Converter (4000x4000, Farbwiedergabe)

Netzwerkdienste
Netzwerkadapter : Bluetooth Device (Personal Area Network) (Ethernet)
Netzwerkadapter : Intel(R) I211 Gigabit Network Connection (Ethernet, 100Mbps)
Drahtlosadapter : Intel(R) Wi-Fi 6 AX200 160MHz

Betriebssystem
Windowssystem : Microsoft Windows 10 Professionell 10.0.18362
Kompatibel mit Plattform : x64

Leistungstipps
Warnung 2513 : TPM wurde nicht erkannt. Einige Sicherheitseinstellungen sind nicht verfügbar.
Tipp 2 : Drücken Sie die Eingabetaste oder doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr Informationen zu erfahren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

airXgamer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Noch einmal die Frage: Welcher CPU Kühler ist montiert?
Falls es der Brocken Eco ist: Hast du ein neues AM4 Sockel Kit verwendet?
Das kannst du nur wissen, nicht auslesen :D.
 
TE
M

MichaelPeintner

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Ich habe den Dark rock pro 4 montiert und langsahm vermute ich dass mein Netzteil zu schwach ist. Könnte das sein? Aktuelles Netzteil hat 500W.
 
Zuletzt bearbeitet:

grasshopper_1975

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Wenn Du gegen das Gehäuse kommst und dein Rechner abschmiert würd ich sagen, dass mit dem ganzen Aufbau im Gehäuse was nicht stimmt.
Kannst Du mal alles außerhalb vom Gehäuse testen? Oder mal nen paar Bilder hochladen vom Innenleben?
 
T

Tim1974

Guest
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Bei einem meiner alten PCs hatte sich mal der Resetschalter des Gehäuses gelöst und baumelte lose im Gehäuse, da reichte auch ein gegen das Gehäuse kommen oder auch nur Aufstehen und am Gehäuse vorbei laufen und schon wurde ein Reset ausgelöst. :ugly:
 
TE
M

MichaelPeintner

Komplett-PC-Käufer(in)
Also ich denke ich habe das Problem gefunden. Der neue Lüfter ist zu groß und heizt indirekt die GPU auf.

Habe jetzt den Ventilator von hinten auf die Seite gegeben. Dann müsste es besser werden... hoffe ich halt. Oder doch eher CPU Kühler austaschen.

Ich bin jetzt mal 1 Woche in Paris und baue danach den Rechner komplett auseinander und wenn es dann immernoch Probleme gibt mache ich einen neuen Tread auf. Danke für Eure Hilfe. Und hoffentlich wird das noch was...
 

Anhänge

  • 20190914_173545.jpg
    20190914_173545.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 121
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

airXgamer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Bitte keinen neuen Thread auf machen, es dauert sonst wieder 4 Seiten bis alle Infos zusammen gesammelt sind :wall:.

Der CPU Kühler sollte keinen direkten Kontakt zur GPU haben. Setz die GPU doch mal in den mittleren Slot, dann ist der Abstand größer und dein Problem vielleicht behoben.
 

NBLamberg

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Mich würde interessieren ob das geholfen hat, ich kann deinen RAM auch nicht sehen, hat der RAM kontakt mit dem Kühler?
 

Arndtagonist

Freizeitschrauber(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Noch eine Idee: Hast du an die Abstandshalter gedacht? Nicht, dass es bei Erschütterungen immer einen Kontakt zwischen Gehäuse und Mainboard kommt und er daher abschaltet.
 
TE
M

MichaelPeintner

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neue CPU und Mainboard - laufend Abstürze

Probleme gelöst!

1. Also die Abstandshalter waren definitiv schuld an den Abstürzen bei leichter Berührung! Vielen Dank für den Hinweis!
2. Ich habe mir zudem ein neues Corsair TX850M PC-Netzteil und einen Arctic P12 Silent Gehäuselüfter gekauft, sowie den ganzen Rechner auseinandergenommen und die Hitzeleitpaste von der CPU entfernt und viel weniger aufgetragen.
Jetzt klappt das ganze hervorragend.
3. Ich musste zwar das C Laufwerk komplett neu formatieren - da es irgendwo einen Bug mit den neueren Bios Versionen gab (habe ich schon von mehreren gehört) aber jetzt läuft er stabil.

Danke für Eure Hilfe und die Tips

LG Michel
 
Oben Unten