• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neu eingebautes Mainboard macht keinen Mucks

sashinho554

Schraubenverwechsler(in)
Hallo ich hab letzte woche Versucht mein altes Mainboard gegen ein anderes zu ersetzen hier erstmal die PC daten:

Aktuell:

- Netzteil: 400 Watt Silent Netzteil
- Mainboard: MSI A68HM Grenade, AMD A68
- Prozessor: AMD A6-6400K Richland 2x 3.9GHz
- Geforce GTX 750 ti

Neu:
- Mainboard: Gigabyte ga-h81m-d2w
-Prozessor: I3-4130

rest bleibt gleich.
hab über nen netzteil configuration mal gecheckt und dass 400watt netzteil sollte eig ausreichend sein.

nach einbau hat sich bisher garnix getan kein led ging and und auch keine reaktion nach dem einschalten. hab bis jetz 2 mal hin und her gebaut mit dem alten setup geht wieder alles einwandfrei.
der cpu strom anschluss vom neuen netztteil ist ein 8pin, im netzteil gibts aber dafür nur einen 4 pin, hab aber gelesen dass das kein problem sein sollte 4 auf 8 pin adapter is aber schon bestellt.

hat jmd ne idee an was es liegen könnte und welche daten werden noch benötigt um die hilfe etwas zu vereinfachen?
mfg
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Am sinnvollsten wäre es ein neues Netzteil zu kaufen und keinen Adapter.

Ach erschließt sich mir der wechsel nicht so recht.
Was erwartest du dir davon?
 

eXquisite

BIOS-Overclocker(in)
400W Silent Netzteil sagt garnichts aus... bzw. klingt sehr sehr böse - sollte ja aber laufen da es vorher auch funktionierte.

Den 4 Pin hast du in welcher Hälfte des 8 Pins?

Bios Batterie mal raus? Welchen Pin nimmst du zum einschalten am Gigabyte?

Der Wechsel erschließt sich mir schon, doppelt so viel Leistung?!?

Gruß
 
TE
S

sashinho554

Schraubenverwechsler(in)
Für den 4 pin gibts doch nur eine steckmöglichkeit im 8 pin^^ aber habs auch eben mit adapter probiert. Keine reaktion. Die batterie is die aus dem alten mb also war sie schon außen. Was meinst du genau damit welchen pin ich zum einschalten verwende?

Ps : der grund oder die erwartung des wechsels ist nicht teil meiner fragen und auch kein disskussionsthema^^
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Mal versucht die Power SW Pins so zu überbrücken zum starten mittels schraubendreher?
Wenn sich gar nix regt stimmt mit der Stromversorgung was nicht.keine led und kein Lüfter läuft an?

Hast du einen Beeper dann könnte man die Null-Methode machen.(siehe SIG.)Wobei da auch Strom anliegen muss denke ich.
 
TE
S

sashinho554

Schraubenverwechsler(in)
wenn das power sw kabel geht im alten system geht muss ich doch da nicht mit dem schrauber ran oder^^ beeper hab ich aber wenn strom da wär wurde ja vermutlich auch l+fter oder led gehn
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Blöde Frage aber hast du den SW denn richtig angeschlossen? :ugly:
Evtl. ist das MB auch einfach defekt.
 

DonBongJohn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
PCI-E Stromstecker mit 12V Stecker für das Mainboard verwechselt? Weiß jetzt nicht ob der Rechner überhaupt keinen Ton dann macht oder aber anspringt und alle Lüfter drehen auf max.. Ist auf jeden Fall eine beliebte Fehlerquelle, gerade bei Netzteilen ohne beschriftete Stecker. ;)
 
Oben Unten