Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

PSP-Hacker

BIOS-Overclocker(in)
Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Servus zusammen,

mein aktuelles Netzteil gibt so langsam den Geist auf nach 9 Jahren betrieb. Derzeit habe ich ein Seasonic X-Series 650W.
Bin absolut begeistert von dem Netzteil. Es ist leise dank Semi Passiv und hat so einiges an Hardware mit Strom versorgt.
Doch seit ca 3 Monaten kommt es immer häufiger vor, dass der PC einfach ausgeht. Grund dafür ist auf das Netzteil zurück zu führen.
Raus gefunden habe ich es, als ich ein anderes Netzteil für 1 Monat angeschlossen habe. Dann ging der PC nicht mehr aus.
Ebenfalls hat vom Seasonic der 24Pin ATX Stecker einen Wackler. Je nach Position startet der PC nicht mal mehr. Erst druck berühren des 24Pin ATX Steckers startet der PC wieder.

Daher suche ich nach einem neuen Netzteil. Da ich so ziemlich aus der Materie raus bin, stehe ich derzeit vor einen großen Berg.
Meine Anforderungen an das Netzteil sind:
- Es soll leise sein
- Es muss das derzeitige System mit Strom versorgen (Siehe Signatur)
- Es muss das kommende System mit Strom versorgen (die GTX780 Classifield soll durch eine RTX2060 Super getauscht werden, der Rest vom System bleibt bestehen)
- Es soll für die CPU einen 8Pin ATX stecker haben UND einen 4Pin ATX Stecker (Oder ist der zusätzliche 4Pin überhaupt von nöten und kann ggf drauf verzichten)
- Es soll 80Plus Gold zertifiziert (oder höherwertig) sein
- Es soll mindesten Teilmodular sein. Vollmodular wäre mir lieber

Was habt ihr da für Vorschläge? Ich habe mich schon mal ein wenig umgeschaut und bin dabei auf folgende Netzteile gestoßen:
- Seasonic Focus GX 550W
- Corsair RM650

Wenn man auf den zusätzlichen 4 Pin ATX Stecker verzichten kann, sind mit diese Netzteile ins Auge gefallen:
- Enermax Platimax D.F. 500W
- be quiet! Straight Power 11 550W
- Corsair RM550x

Ich hoffe Ihr könnt mir da etwas weiter Helfen.

LG
Andi
 

amdahl

Volt-Modder(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Den zusätzlichen 4-pin brauchst du tatsächlich nicht.
Das Straight Power 11 ist so ziemlich die Standardempfehlung hier, wenn es nicht super-billig sein muss. Damit machst du nichts falsch, und es erfüllt alle deine Anforderungen.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Na ja, den extra 4 Pin brauchst du nicht unbedingt besetzen. Aber wenn du dir eh ein neues Netzteil kaufen willst, kannst du den natürlich mitnehmen.
Das E11 bietet erst ab 750 Watt 2x EPS.
Das Focus GX schon ab 550 watt.
Corsair würde ich nicht kaufen, ist nur Durchschnitt.
Semi Passiv ist für den Arsch.
Wobei 550 Watt problemlos reicht. Mehr benötigst du nicht. Daher würde ich das Focus GX nehmen.
Alternativ das E11 mit 550 Watt. Das ist das leiseste von allen.
 

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Wenn du unbedingt den zusätzlichen ATX Stecker haben möchtest (wozu wenn du das Board eh nicht tauschen willst?), nimm das Focus GX. Das erfüllt grundsätzlich alle deine Anforderungen. Laut wird es erst bei 100% Last, aber da kommst du weder jetzt noch mit einer RTX 2060 hin ;)

Edit: hab auch schon mal schneller getippt...
 

Terminator2697

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Ich kann Corsair empfehlen,zumindestens einige Modelle.
Andere sind nur Durchschnitt das ist schon richtig,
Corsair ab RMx Serie sehr gut meiner Meinung nach und voll modular.Gibts auch mehrere Tests die das bestätigen,einfach mal googlen,
Seasonic Focus Gold ist auch sehr gutes Netzteil .
Auf den 4 Pin kannst du verzichten,schaden tuts aber nicht den zu haben,gerade dann wenn man neu kauft.
Und ein gutes Netzteil hält auch einige Jahre locker durch.
 
TE
TE
PSP-Hacker

PSP-Hacker

BIOS-Overclocker(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Den zusätzlichen 4-pin brauchst du tatsächlich nicht.
Das Straight Power 11 ist so ziemlich die Standardempfehlung hier, wenn es nicht super-billig sein muss. Damit machst du nichts falsch, und es erfüllt alle deine Anforderungen.

Super billig soll es nicht sein. Aber auch nicht total übertrieben teuer ��

Dann schaue ich mir Mal noch das Straight Power 11 an, wenn ich nicht unbedingt den anderen 4 Pin brauche.


Na ja, den extra 4 Pin brauchst du nicht unbedingt besetzen. Aber wenn du dir eh ein neues Netzteil kaufen willst, kannst du den natürlich mitnehmen.
Das E11 bietet erst ab 750 Watt 2x EPS.
Das Focus GX schon ab 550 watt.
Corsair würde ich nicht kaufen, ist nur Durchschnitt.
Semi Passiv ist für den Arsch.
Wobei 550 Watt problemlos reicht. Mehr benötigst du nicht. Daher würde ich das Focus GX nehmen.
Alternativ das E11 mit 550 Watt. Das ist das leiseste von allen.

Corsair hatte ich damals und war nicht so ganz überzeugt davon.
750w sehe ich auch nicht sinnvoll, da ich mich dann oft nicht im wirklich Effizienten Bereich von der Auslastung befinde.


Wenn du unbedingt den zusätzlichen ATX Stecker haben möchtest (wozu wenn du das Board eh nicht tauschen willst?), nimm das Focus GX. Das erfüllt grundsätzlich alle deine Anforderungen. Laut wird es erst bei 100% Last, aber da kommst du weder jetzt noch mit einer RTX 2060 hin ;)

Edit: hab auch schon mal schneller getippt...

Naja unbedingt, wenn ich ihn für mein Board nicht explizit brauche, benötige ich den wohl nicht. Wobei wenn ich wie gesagt neu kaufe, dann kann man ja was holen, wo der Stecker vorhanden ist :D
Wenn das seasonic erst ab 100% Last laut wird passt das, da komme ich, wie du schon sagst, eh nicht hin :D


Ich kann Corsair empfehlen,zumindestens einige Modelle.
Andere sind nur Durchschnitt das ist schon richtig,
Corsair ab RMx Serie sehr gut meiner Meinung nach und voll modular.Gibts auch mehrere Tests die das bestätigen,einfach mal googlen,
Seasonic Focus Gold ist auch sehr gutes Netzteil .
Auf den 4 Pin kannst du verzichten,schaden tuts aber nicht den zu haben,gerade dann wenn man neu kauft.
Und ein gutes Netzteil hält auch einige Jahre locker durch.

Also mein Corsiar HX750i was ich damals hatte war nicht sonder Hit. Ging oft auch aus und leise war anders. Aber das war vor ca 9 ahren. Dann bin auf das vorhandene Seasonic umgestiegen.

Dann schaue ich mir Mal noch das Seasonic Focus Plus an.



Ergo würde in der engeren Auswahl stehen:
- Straight Power 11
- Seasonic Focus Plus Gold
- Seasonic GX 550w

Nur ist die Frage welches von den dreien jetzt :D

Edit: Wie sieht das mit dem Seasonic Focus Plus Platinum aus? Lohnt sich der Aufpreis von knapp 10€ im Durchschnitt?
 
Zuletzt bearbeitet:

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Ergo würde in der engeren Auswahl stehen:
- Straight Power 11
- Seasonic Focus Plus Gold
- Seasonic GX 550w

Nur ist die Frage welches von den dreien jetzt :D

Edit: Wie sieht das mit dem Seasonic Focus Plus Platinum aus? Lohnt sich der Aufpreis von knapp 10€ im Durchschnitt?

Würde eher nicht sagen, dass sich das lohnt. Auch wenn du den zusätzlichen 4 Pin nicht brauchst. Aber des Plus Gold hat den nicht.
Aus deiner Auswahl hätte ich das GX550 vorgezogen.
 
TE
TE
PSP-Hacker

PSP-Hacker

BIOS-Overclocker(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Würde eher nicht sagen, dass sich das lohnt. Auch wenn du den zusätzlichen 4 Pin nicht brauchst. Aber des Plus Gold hat den nicht.
Aus deiner Auswahl hätte ich das GX550 vorgezogen.

Alles klar, dann wird es das GX550 werden von Seasonic. Vllt hält das ja auch wieder so lange wie mein jetziges Seasonic. 9 Jahre haben sich bezahlt gemacht finde ich :D
 
TE
TE
PSP-Hacker

PSP-Hacker

BIOS-Overclocker(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Naja. Das Seasonic GX hätte auch 10 Jahre Garantie. Was da alles aber mit inbegriffen ist, da müsstest du dich einlesen. Just a moment...

Ja gut und wenn es 8 Jahre wieder hebt bin ich glücklich ^^ Dann darf das NT auch wieder in den Ruhestand gehen. Weil die ganzen Kondensatoren werden mit dem alter auch nicht besser (Rippler Effekt)
 
TE
TE
PSP-Hacker

PSP-Hacker

BIOS-Overclocker(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Ja genau. Ein Netzteil ist ja ein "Verschleißteil".

Du sagst es!



Okay jetzt bin ich gerade wieder am grübeln, ob ich nicht einfach auf den zusätzlichen 4 Pin verzichten soll und ggf doch ein anderes NT nehmen.

Bin jetzt nämlich noch auf das Fractal Design Ion+ Platinum 560w gestoßen und auf das Seasonic Focus Plus in der PCGH Edition mit angepasster Lüfterkurve und Lüfter.
Oder sind diese beiden NTs eher rausgeschmissens Geld?
 

Maqama

Software-Overclocker(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Also ich habe das Ion+ 560W und bin sehr zufrieden.
Laut Tests sehr gute Technik, den Lüfter kann ich nicht raus hören.
Auch die Kabel sind super weich und lassen sich 1A verlegen.
Dazu 10 Jahre Garantie und Fractal bietet allgemein einen guten Support.
 
TE
TE
PSP-Hacker

PSP-Hacker

BIOS-Overclocker(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Also ich habe das Ion+ 560W und bin sehr zufrieden.
Laut Tests sehr gute Technik, den Lüfter kann ich nicht raus hören.
Auch die Kabel sind super weich und lassen sich 1A verlegen.
Dazu 10 Jahre Garantie und Fractal bietet allgemein einen guten Support.

Das hört sich schon mal Interessant an! Gerade weiche Kabel finde ich interessant, da das alte Lian Li PC8 keine Kabeldruchführungen etc. hat.
Zumal das NT generell im PC oben verbaut ist. Ebenfalls eins schöner Vorteil ist, dass es Voll Modular ist.
80Plus Platin ist ein nettes schmackerl.
Leiser Lüfter finde ich gut.

Fraglich ob sich dafür die 20€ aufpreis zum Seasonic GX550w lohnen.

Weil durch kurzes Googlen habe ich rausgefunden, dass der zusätliche 4 Pin ATX oder ESP, wie es jetzt auch immer heißen mag, nur dann von nöten ist, wenn man Starkes OC betreibt. Im schnitt lasse ich meinen PC allerdings auf den Standart Tacktraten laufen. OC ist für mich kein Thema mehr. Eher das Thema Undervolting.
 

Maqama

Software-Overclocker(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Den extra 4 Pin oder bei anderen Boards auch extra 8 Pin kannst du getrost vergessen.

Den würde ich nur anschließen, wenn ich den 3950X mit Flüssigstickstoff übertakten will und selbst da wohl nicht nötig.

YouTube

Daher würde ich das Kriterium des extra 4 Pin beim Netzteil Kauf vernachlässigen.


Mit persönlich war es den Aufpreis wert.
Ich nutze das NT mind. 6 Jahre, bei so teuren eher länger, was sind da 20€?
Aber das ist nur meine persönliche Meinung.
 
TE
TE
PSP-Hacker

PSP-Hacker

BIOS-Overclocker(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Den extra 4 Pin oder bei anderen Boards auch extra 8 Pin kannst du getrost vergessen.

Den würde ich nur anschließen, wenn ich den 3950X mit Flüssigstickstoff übertakten will und selbst da wohl nicht nötig.

YouTube

Daher würde ich das Kriterium des extra 4 Pin beim Netzteil Kauf vernachlässigen.


Mit persönlich war es den Aufpreis wert.
Ich nutze das NT mind. 6 Jahre, bei so teuren eher länger, was sind da 20€?
Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Okay. Ja damals habe ich mit der Wasserkühlung sehr viel OC betrieben. Mittlerweile wieder das System auf LuKü umgerüstet.
Ergo habe ich immer den zusätlichen 4 Pin verwendet und seit dem ist dieser auch eingesteckt.

Das NT was ich verbaut habe, hat schon 3 Systeme gesehen und das derzeitige war dann mein reines OC system. Aber wie gesagt mittlerweile alles hinfällig. PC soll laufen und ab und an Spiele ich daran.

Stimmt wenn man 20€ auf 6 Jahre rechnet sind das nur ca. 0,30€ mehr :D Also eine Jährliche Abschreibung von 1,389€ :D

Ich schaue mal, was noch so für Kommentare hier eintrudeln und fälle dann meine Entscheidung heute Abend.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Edit: Wie sieht das mit dem Seasonic Focus Plus Platinum aus? Lohnt sich der Aufpreis von knapp 10€ im Durchschnitt?

Ob Gold oder Platin ist egal. Sinnvoll wäre ein Netzteil, das bei unter 10% Last noch gut ist, aber das ist weder bei Gold noch Platin der Fall.
Da müsstest du dann zu Titanium greifen.
Oder auf Adamantium warten. :D
 
TE
TE
PSP-Hacker

PSP-Hacker

BIOS-Overclocker(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

Ob Gold oder Platin ist egal. Sinnvoll wäre ein Netzteil, das bei unter 10% Last noch gut ist, aber das ist weder bei Gold noch Platin der Fall.
Da müsstest du dann zu Titanium greifen.
Oder auf Adamantium warten. :D

Ja gut, Titanium wäre auch genial, aber das sehe ich persönlich nicht ein so viel Geld auszugeben :D
 
TE
TE
PSP-Hacker

PSP-Hacker

BIOS-Overclocker(in)
AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

So ein kurzes Update. Es wurde ein Pure Power 11 CM in 500W. Habe es zufällig in örtlichen PC laden bekommen für 55€ neu. Da musste ich dann nicht lange drüber nachdenken. War zumal das letzte Vorhandene NT im laden.
Ich glaube, dass war keine schlechte Entscheidung.
 
Oben Unten