• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil Kapazität ausreichend für 2x 2080S + i9?

m3lezZtheOne

Kabelverknoter(in)
Hallo liebe Forengemeinde,

aktuell steht eine kleine oder größere Umrüstung an.

Aktuell verbaut ist folgendes:

i9 9900K @5Ghz mit 1.305V
GTX 1080 MSI mit OC
4x RAM DDR4 OC @3400MHz
6 Lüfter + Pumpe

Alles wird befeuert von einem 850W Gold von CM, aktuell 2 Wochen alt. Leistung sollte daher noch voll da sein.

Die Frage ist nun ob dies für das geplate Projekt ebenfalls ausreicht. Die GTX 1080 soll druch 2x 2080 S Asus Strix ersetzt werden.

Laut verschiedenen Test-Berichten im Netz liegt der Verbrauch der OC-Version bei ca. 240 Watt pro Karte. Entsprechend 480W für die Grakas, + i9 mit OC 180W + 50W für Lüfter, Pumpe und Co ~ 700-750W in den Peaks soweit ich das richtig zusammengetragen und gerechnet habe.

Sieht das soweit stimmig aus oder habe ich da etwas vergessen/falsch berechnet? Oder hat jemand vielleicht eine ähnliche Konstellation und kann entsprechend Feedback geben?

Freue mich auf eure Antworten.

regards,
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Habe eine Asus Strix 2080 Super verbaut und mein Verbrauch liegt im Schnitt bei 220-270 Watt. Wenn du kein Powerlimit hoch stellst dann macht sie bei 250 Watt dicht. Powerlimit kann bis 313 Watt hoch gesetzt werden.

Ashampoo_Snap_Sonntag, 17. Januar 2021_07h43m04s_002_.png


SLI ist aber Tod, würde ich nicht mehr drauf setzen.
Das ganze wird zukünftig auch von Nvidia nicht mehr supportet.
Siehe: https://nvidia.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/5082

Denn die Idee dazu hatte ich auch bereits und wieder verworfen.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Solltest du vor haben SLI zu betreiben: Lass es einfach. Das bringt nichts.
Sollte es um GPU-Computing wie F@H gehen: Ja, das sollte das Netzteil aushalten. Tatsächlich würde es dafür sogar noch mehr bringen das OC sein zu lassen und stattdessen die 1080 ebenfalls weiter zu betreiben.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Gerade bei F@H würde die CPU bei 4Ghz nur noch ~70 Watt verbraten. 20% weniger Leistung und dafür weniger als die hälfte Saft verbraten lohnt sich da die CPU ohnehin eher wenige Punkte generiert, vor allem im Vergleich zu GraKa's.
 
TE
m3lezZtheOne

m3lezZtheOne

Kabelverknoter(in)
Hallo,
danke für die zahlreichen Antworten.

Ich denke auf Stock sollten das mit den beiden Grakas dann passen mit 850W. F@H wäre hier eher sekundär aber nicht primär angedacht. Den Sinn von SLI möchte ich hier auch gar nicht diskutieren, es ist eher ein Hobby-Projekt, dass ich sowas einfach ausprobieren möchte und schauen möchte was man damit so machen kann.

Wenn ich den Nvidia-Post richtig verstanden habe, ist SLI nun komplett aus dem Treibern raus, aus den neueren, sodass ich für eine Funktion einen älteren nehmen müsste? Oder wird es einfach nicht mehr weiterentwickelt?

regards,
 
TE
m3lezZtheOne

m3lezZtheOne

Kabelverknoter(in)
Edit:
Hat sich erledigt hab entsprechende Aussagen im Netz gefunden:
"Bereits bestehende SLI-Profile werden weiterhin „getestet und gewartet“ werden. Nvidia schränkt dabei ein, dass dies nur für SLI-Profile für die GeForce-RTX-2000-Serie und ältere Modelle gilt."


Danke fürs Feedback Jungs, denke Thema SLI hat sich da für mich erledigt. Support scheint ja schon seit 2016 tot zu sein.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Das hast du richtig erkannt . Es funktionieren eben NUR die alten Profile auf eben den GraKa's wofür sie entwickelt wurden. Selbst für die Turing gibt es da SEHR wenige also würdest du zwangsläufig bei Pascal landen.
Spätestens an diesem Punkt ist eine einzelne Ampere drutlich besser als jede SLI-Kombination mit Pascal :-) . Und das unabhängig vom Blickwinkel.
 
Oben Unten