• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil defekt

Mento84

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

Ich habe hier einen 13 Jahre alten PC.=) Der stürzt beim starten immer häufiger ab, und das 450W Netzteil wird dabei auch ziemlich laut. Deshalb bräuchte ich etwas Hilfe bei der Wahl eines neues Netzteils.
Der PC ist zwar nicht mehr top aber für Excel, Word und E-Mail reicht er noch.

Mainboard: Asus P5QL Pro
Netzteil: Super Flower sf450p14he
Prozessor: Intel Core 2 Duo E8400
Grafikkarte: Amd Radeon HD 6670
Festplatte: Samsung HD502IJ
Gehäuse: Asus Chassis Vento A2


Für die alte Kiste möchte ich natürlich nicht mehr viel ausgeben. Deshalb hab ich mir gedacht ich kauf gleich ein 750W Netzteil.
Wenn ich später einen neuen PC selbst zusammenstelle übernehme ich das Netzteil gleich in den neuen.

Ist das möglich oder haben sich die Anschlüsse in den letzten Jahren geändert?
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Vielelicht benötigt die CPU oder RAM einfach mehr Volt, denn diese Teile verschleißen auch mit der Zeit, Stichwort Elektromigration, erhöhe Testweise mal die Volt um 0,1volt der CPU und RAM - das schadet nicht.
Wenn ich später einen neuen PC selbst zusammenstelle übernehme ich das Netzteil gleich in den neuen.
Uff, mach das bloß nicht, das sehr alte Netzteil ist A in der Effizienz sicher gesunken, B für neue Features (schnelle Lastwechsel) kaum geeignet und C bei der Sicherheit hat sich auch was getan.
 
TE
M

Mento84

Schraubenverwechsler(in)
Vielelicht benötigt die CPU oder RAM einfach mehr Volt, denn diese Teile verschleißen auch mit der Zeit, Stichwort Elektromigration, erhöhe Testweise mal die Volt um 0,1volt der CPU und RAM - das schadet nicht.
Wie das geht weiss ich leider nicht.

Uff, mach das bloß nicht, das sehr alte Netzteil ist A in der Effizienz sicher gesunken, B für neue Features (schnelle Lastwechsel) kaum geeignet und C bei der Sicherheit hat sich auch was getan.

Wenn ich ein BeQuiet Straight Power 11 750W wie von birdy84 empfohlen nehme, als Zwischenlösung für den alten PC, kann ich das in ein paar Monaten aber schon in den neuen PC übernehmen?


Ich will nur nochmals nachhacken, Bei einem BeQuiet Straight Power 11 muss ich keine Angst haben, dass die Anschlüsse nicht auf mein 13 Jahre altes Mainboard passen.
 

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
Ich will nur nochmals nachhacken, Bei einem BeQuiet Straight Power 11 muss ich keine Angst haben, dass die Anschlüsse nicht auf mein 13 Jahre altes Mainboard passen.
Nein.

Aber: Was ist, wenn er mit dem neuen Netzteil immer noch labil läuft?
(Kann deine Strategie nicht nachvollziehen.)
 
TE
M

Mento84

Schraubenverwechsler(in)
Aber: Was ist, wenn er mit dem neuen Netzteil immer noch labil läuft?
(Kann deine Strategie nicht nachvollziehen.)
Das Netzteil wird immer relativ laut bevor der PC abstürzt. Deswegen nehme ich an dass alles wieder funktioniert wenn ich es ausgetauscht habe.

Falls nicht kauf ich halt den Rest auch neu. Momentan möchte ich aber noch abwarten da die Grafikkarten Preise noch viel zu hoch sind.
 
Oben Unten