• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nachfolger für 7870 gesucht

Rellits15

Kabelverknoter(in)
Nachfolger für 7870 gesucht

Hi,

ich bin seit einigen Wochen auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte, die meine XFX Radeon 7870 DD ersetzt und natürlich ein ordentliches Plus bieten sollte. Ich bin momentan fast täglich am Vergleichen und Schauen (v.a. hier im Forum) und mir ist bewusst, dass es zu diesem Thema bereits etliche Beiträge und Diskussionen gibt und trotzdem mache ich einen neuen Thread aus. Denn jedes System ist anders und von daher sollte man da auch individuell schauen, welche GPU am besten/sinnvollsten für den PC und die Anforderungen ist.

Also, erstmal mein System:

AMD FX-8320 @4,0 mit beQuiet Dark Rock Pro 2
Gigabyte GA990XA-UD3
8 GB G.Skill RipjawsX (1866 Mhz)
beQuiet Straight Power 10 700W CM ("unnötig" groß)
XFX Radeon 7870 DD
beQuiet Silent Base 600

Ich möchte mit der neuen Karte aktuelle Spiele in Full HD so flüssig wie möglich spielen. Dazu zählen GTA V, BF 4 (evtl. auch 1), FIFA 16+17, evtl. ROOTR und sonst sind es eher etwas ältere Spiele, die bei der Entscheidung nicht so sehr ins Gewicht fallen sollten. Ich muss nicht alles auf Ultra haben, sondern spiele lieber mit flüssigeren Bildraten und Abstrichen bei der Grafik, wenn nötig.

Jetzt zur möglichen neuen Grafikkarte: Nach längerem Überlegen bin ich bei drei Karten gelandet, die meine Ansprüche erfüllen sollten:

- MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
- MSI Radeon RX 470 Gaming X 8G
- MSI Radeon GeForce 1060 Gaming X

Vom Budget her möchte ich nicht mehr als das ausgeben, was die teuerste der drei kostet (--> ca. 330 €).

Noch ist nichts gekauft, also immer her mit Ideen, Einwänden etc. ;)

Danke schon jetzt!

Gruß Christoph
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

Da würde ich eine 480 oder 1060 nehmen.
Aber welche genau musst du schauen.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

Die aus "vernünftigen" Gründen sinnvollste Wahl dürfte die RX470 sein - die ist nur minimal langsamer als die 480 aber deutlich günstiger und hat ebenfalls 8GB vRAM die später nötig werden da du offenbar nicht sehr häufig neue Hardware kaufst.

Die Karte ist natürlich auch die langsamste aber auf lange Sicht gesehen würde ich sagen wenn die 470 viel zu langsam ist wird eine 480 oder 1060 dich auch nicht retten können.
 
TE
R

Rellits15

Kabelverknoter(in)
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

Vielen Dank für die ersten Antworten!
@Threshold: Zwischen den beiden Karten schwanke ich momentan auch am stärksten und bin mir einfach nicht sicher, welche denn gekauft werden soll. In Full HD ist die 1060 ja schneller, aber hat eben auch 2 GB weniger vRAM...
@Incredible Alk: Lese ich da zwischen den Zeilen, dass eine komplett neue Basis womöglich auch nötig ist?! Macht das momentan mehr Sinn oder eben doch lieber eine neue GPU?

Den Unterschied zur RX 470 ist schon spürbar und nicht nur messbar oder?

Ach und der PC wurde vor 3 Jahren zusammengestellt
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

@Incredible Alk: Lese ich da zwischen den Zeilen, dass eine komplett neue Basis womöglich auch nötig ist?!
Wenn du in der Leistungsklasse bei GPUs bleibst - nein. Klar ist ein neuer Unterbau schneller aber zwingend nötig ist er für ne 470/480 sicher noch nicht.

Den Unterschied zur RX 470 ist schon spürbar und nicht nur messbar oder?

Ernstgemeinte Frage: Kannst du ganz grob geschätzte 20-25% Unterschied der zwischen den Karten liegt fühlen (also etwa den Unterschied ob du 60 oder 70 oder 75 fps hast)?
Oder anders gefragt: Ist (dir) diese Menge an Mehrleistung den Aufpreis wert?
 

Nils16866

PC-Selbstbauer(in)
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

Naja er könnte sich ja auch nach einer gebrauchten 980 oder 980 ti - bzw. Fury umschauen dann hätte er / du auch ein ordentliches Leistungsplus naja und den Hype um den Stromverbrauch muss man auch noch erklären wo immer alle drauf rumreiten wer nich 24/7 zockt dem kanns doch nicht Interessieren.
 
TE
R

Rellits15

Kabelverknoter(in)
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

@Incredible Alk: Das sind doch mal zwei recht klare Aussagen, danke! Und klar, ich sehe den zahlenmäßigen Unterschied aber ich denke nicht, dass dadurch mein Spielgefühl leidet...
An gebrauchte Karten aus der letzten Gen habe ich auch schon gedacht, bin dann aber immer wieder zu den neuen Karten zurück gekommen, weil ich irgendwie denke, wenn ich schon Geld in die Hand nehme, dann möchte ich das aktuellste Zeug haben ;)
 
K

KonterSchock

Guest
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

Wo Alk recht hat, hat der Kerl recht!

Aktuellstes Zeug zu haben, bedeutet nicht das man am Ende damit besser fährt! Ruckzuck hat man eine Tonne Kohle verloren ohne ein großen mehr wert gegenüber der vorherigen Hardware zu haben.
 
TE
R

Rellits15

Kabelverknoter(in)
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

Um doch nochmal auf gebrauchte karten zu kommen: Macht es denn in Bezug auf meinen FX-8320 Sinn, eine 980ti zu kaufen?
 

seahawk

Volt-Modder(in)
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

Wobei man auch argumentieren kann, dass die 470 in Zukunft nicht die Leistung haben wird um Settings zu fahren die 8GB VRAM ausnutzen. Wenn man die akutlle pCGH betrachtet, dann sollte man die MSI Geforce 1060 6GB nicht vorzeitig ausschließen. Sie ist deutlich leiser als die RX480 (0,7 Sone gegen 2,4 Sone) und sie ist die schnellste Karte in GTA V mit nicht unerheblichen Vorsprung auf die RX470. in BF1 sehen die Geforce auch nicht schlecht aus und VRAM braucht BF1 und BF4 nicht viel. In den gewünschten Spielen wäre die Geforce die beste Wahl und der Vorsprung auf die RX470 schon bei 20%. Das ist halt unbedeutend wenn wir von 60 gegen 72FPS reden, aber wenn es 53 gegen 64 sind, dann ist es eben schon spürbar.

Für mich wäre es eine Entscheidung zwischen RX480 und Geforce 1060.
 
TE
R

Rellits15

Kabelverknoter(in)
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

Das scheint wirklich die Qual der Wahl zu sein...noch ist die Verfügbarkeit der Karten eh nicht so toll, von daher kann ich jetzt auch noch etwas warten und die Dinge abwägen ;)
 

DunCor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

Wobei man auch argumentieren kann, dass die 470 in Zukunft nicht die Leistung haben wird um Settings zu fahren die 8GB VRAM ausnutzen. Wenn man die akutlle pCGH betrachtet, dann sollte man die MSI Geforce 1060 6GB nicht vorzeitig ausschließen. Sie ist deutlich leiser als die RX480 (0,7 Sone gegen 2,4 Sone) und sie ist die schnellste Karte in GTA V mit nicht unerheblichen Vorsprung auf die RX470. in BF1 sehen die Geforce auch nicht schlecht aus und VRAM braucht BF1 und BF4 nicht viel. In den gewünschten Spielen wäre die Geforce die beste Wahl und der Vorsprung auf die RX470 schon bei 20%. Das ist halt unbedeutend wenn wir von 60 gegen 72FPS reden, aber wenn es 53 gegen 64 sind, dann ist es eben schon spürbar.

Für mich wäre es eine Entscheidung zwischen RX480 und Geforce 1060.

Hab die PCGH nicht (weswegen ich jetzt etwas weniger Infos habe), kam leider zu spät :/

Hab aber ne 1060 GamingX und die ist eigentlich schon zu leise um gegenüber anderen 1060 den Mehrpreis zu rechtfertigen. Finde selbst bei deinem Beispiel mit +20% wirds knapp, da sie ja auch 30% teurer ist. Wenn du also bei Geizhals gelistete Preise zahlen musst, würd ich zumindest bei der 1060 nach einer Alternative suchen (die MSI gewinnt das 1060er Duell imho nicht).
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

AMD FX-8320 @4,0 mit beQuiet Dark Rock Pro 2
Lass Dich nicht kirre machen, der taugt immer mehr, weil die Spiele seine Leistung nutzen: übertakten, übertakten, übertakten, da geht mehr
Ergänze aber auf 16GB RAM. Auch das lohnt

FX-im Vergleich_Aug_2016.JPG


Ernstgemeinte Frage: Kannst du ganz grob geschätzte 20-25% Unterschied der zwischen den Karten liegt fühlen (also etwa den Unterschied ob du 60 oder 70 oder 75 fps hast)?
ob 50FPS oder 60 FPS bemerkt man in der Tat. Das hier ist ein fairer Preis:
Palit GeForce GTX 1060 6GB JetStream Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nils16866

PC-Selbstbauer(in)
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

Um doch nochmal auf gebrauchte karten zu kommen: Macht es denn in Bezug auf meinen FX-8320 Sinn, eine 980ti zu kaufen?


Ja auch dein Prozzi Schafft das locker diese Karte zu beanspruchen -- jedenfalls in diesen Spielen. Deshalb würde ich selbst nach gebrauchten Karten ausschau halten. GTX 980 ti vs RX 470/480 entscheide selber!!!:daumen:
 

scimitare

BIOS-Overclocker(in)
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

Kauf dir die MSI 470 8 G Gaming oder eine 1060 SC Gaming von EVGA. 300 € + würde ich für eine Karte dieser Leistungsklasse nicht ausgeben. Die 470 ist oft nur 3-5% langsamer als eine 480 was den Griff zur 480 absolut obsolet macht meiner Meinung nach. Die MSI kostet 250 € wenn sie verfügbar ist und ist auf jedenfall dem teureren 480 Gegenstück vorzuziehen. Bei entsprechender konservativer Übertaktung merkst du keinen Unterschied zwischen den Karten.

Die NVidia ist im Schnitt halt schon etwa schneller(~10%) und verbraucht weniger Strom, wenn du mehr Spiele spielst die auf NVidia gut laufen dann ist ein Griff zum grünen Lager eine Überlegung wert. Letzten Endes sind aber beides feine Karten und ob du eine 480/470 oder 1060 kaufst macht in der Leistung keinen spürbaren Unterschied. Bei 50 FPS sind die 10 % mehr Leistung kaum noch spürbar.
 
TE
R

Rellits15

Kabelverknoter(in)
AW: Nachfolger für 7870 gesucht

Danke an alle für eure Tipps! Da werde ich wohl einfach nochmal in mich gehen und dann hoffentlich demnächst entscheiden
 
Oben Unten