• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nach Neubau ein paar kleine Probleme...

STIXXXXX

Kabelverknoter(in)
Hallo, habe mir einen neuen PC zusammengestellt - Grafikkarte folgt noch.
Nun habe ich ein paar kleine Probleme, die ich in meinem Zusammenstellungsthread schon geschildert habe, aber da, glaube ich, falsch sind:
http://extreme.pcgameshardware.de/k...ng/440822-neuer-gaming-pc-passt-das-so-3.html

Mein setup ist jetzt Folgendes:

Intel Core i7-6700K, 4x 4.00GHz, boxed ohne Kühler (BX80662I76700K)
Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36 (CMK16GX4M2B3200C16)
ASRock Z170 Extreme7+ (90-MXGXA0-A0UAYZ)
LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)
EKL Alpenföhn Brocken 2 PCGH-Edition (84000000136)
Corsair Graphite Series 780T weiß mit Sichtfenster (CC-9011059-WW)
be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)

Als Laufwerke habe ich drei der vier M.2 Sata3 SSDs a 512 GB aus meinem Notebook verwendet.
Zusammengebaut, eingeschaltet, Windows 10pro 64 auf Raid0 aus allen M.2 lief.
Dann hatte ich bei mehrmaligem umkonfigurieren Probleme, im Bios das Raid einzurichten - es tauchte nicht in der Bootreihenfolge auf oder ließ sich gar nicht erst einrichten. Nach vielem hin und her hatte ich Windows erneut auf dem Raid und wollte den Lan-Treiber installieren - Bluescreen - reproduzierbar.
Nach Stunden der Verzweiflung Lan-Treiber per Hand über Gerätemanager installiert. Dann die Logitech Gaming Software installieren wollen - Freeze während der install
Nach googlen einen sehr alten Eintrag gefunden; CD Laufwerk abgeklemmt und alles passte wunderbar. Auch das Lan-Setup lief durch.
Den Brenner hatte ich ursprünglich am etwas langsameren ASMedia1074 Controller. Jetzt mal am Intel versucht und funktioniert hier ohne Probleme.
DVD Laufwerk defekt? Board defekt? Treiberproblem? Bios?

Dann habe ich noch das Problem, dass die Frontblende vom Extreme 7+ mit zwei USB 3.1 Anschlüssen nicht funktioniert. Hat einen SataE Anschluss und einen USB 2.0 Konnektor(?). Ist mir nicht so wichtig und liegt vielleicht auch an den belegten M.2 Slots?

Lüftersteuerung vom Corsair 780T funktioniert leider auch nicht. Knopf ist nicht beleuchtet und hat auch keine Funktion. Habe die Lüfter nun über das Board angeschlossen und funktioniert erstmal so.

Also, wie ihr seht, leichte Macken, aber mit dem Brenner am Intel-Sata läufts stabil. Ich würde natürlich trotzdem gern wissen, ob auch der ASMedia Controller funktioniert oder der Brenner umgetauscht werden muss...
Hat jemand eine Idee?
 
TE
S

STIXXXXX

Kabelverknoter(in)
Ich häng hier mal ein weiteres Problem an...
Habe heute im UEFI einstellen wollen, dass ich den PC per Tastatur wecken kann - nach Standby hatte ich einen bootloop und wollte das inaktive A-Bios (3.0) auf B (3.1) kopieren, um den alten Zustand wiederherzustellen. Bei Klick auf Bestätigung, ging der Rechner aus, aber startete nicht neu, also konnte ich nicht kopieren. Ich kann jedoch ganz normal mit dem alten Bios hochfahren.
Also das Problem ist, dass das Bios keinen Neustart schafft, sondern nur den shutdown.
Kennt jemand das Problem oder hat sogar einen Tipp?
ASRock Extreme 7+

Vielen Dank für eventuelle Hilfe :)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Das ist normaler Weise eine Sache der Einstellung im Bios.
Wenns nicht richtig funktioniert ist das halt fehlerhaft. So richtig was machen kannst du da nicht.
 
Oben Unten