MSI und Ryzen 7000: Alle aktuellen AiO-Wasserkühlungen unterstützen AM5

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu MSI und Ryzen 7000: Alle aktuellen AiO-Wasserkühlungen unterstützen AM5

Eine neue Hauptplatine, eine neue CPU und neuer Arbeitsspeicher belasten das Budget beim PC-Bau bereits ordentlich. Damit nicht auch noch neue Kühler gekauft werden müssen, hat AMD die Lochabstände des Sockels AM5 im Vergleich zu AM4 behalten und ermöglicht so eine nachhaltige Nutzung bestehender Kühllösungen, zumindest für Modelle, die die originale Backplate nutzen. Lesen Sie daher im Folgenden, welche MSI-AiO-Wasserkühlungen Sie auch mit Sockel AM5 weiternutzen können.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: MSI und Ryzen 7000: Alle aktuellen AiO-Wasserkühlungen unterstützen AM5
 
Oben Unten