• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI GTX 970 Spulenfiepen "Erfahrung" ?!

krankyphobious

PC-Selbstbauer(in)
Habe mich falsch ausgedrückt, meinte eher das da was nicht ganz rund läuft und vermutlich die Spulen nicht so leise ihren Dienst verrichten, wie Sie eigentlich sollten, ja sogar müssten :)
Wie gesagt, sowas noch die erlebt, auch nicht bei ganz billigen Karten.
Bei Caseking ist aus einer Bewertung auch von einem "Spulenknistern" zu lesen. Jedoch lassen sich seit gestern die vollständigen Bewertungen nicht abrufen.
 

Vincent1985

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei meiner MSI GTX 780 hatte ich keinerlei "Knistern". Sie war völlig ruhig und angenehm.

Ich hatte solche extremen Geräusche wie bei der 970 noch nie gehört.

Hatte mich richtig erschrocken :D

Da die GTX 780 aber ohne das "Knistern" auskam, gehe ich von einen Produktionsfehler aus.
 

fxler

Freizeitschrauber(in)
Ich hatte bei meiner Sapphire HD7950 Vapor-X Boost noch nie Spulenfiepen, auch bei meiner Sapphire HD7700 Vapor-X Boost nicht.
Selbst bei extrem hohen FPS bspw. Im Minecraft Menü mit über 3000fps (ja, manchmal kam das tatsächlich bei vor)
Hatte ich kein fiepen.
Auch bei irgendwelchen Benchmarks mit extremer Auslastung nie was gehört, deswegen Wunder ich mich immer wenn ich sowas lese.. ^^
 
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
So , neue GTX 970 MSI , ist verbaut.. naja erstmal ist zu berichten, das das fieben / knistern nicht so schlimm und laut ist wie bei meiner 1. Karte.
Aber weiss nicht ob ich da sehr sensibel bin.. aber es ist immernoch hörbar. vsync bei 60hz ist kein problem aber ab 100fps ist es wahrnehmbar.

:(

Werd die 1. nun retur schicken und die mal weiter "testen" ob sich das geräusch vll legt nach ein paar Tagen.

Hab mal die Seriennummern verglichen: 14090252xx sind die letzten zahlen von meiner 1. und 14090244xx von der neuen. müste doch eigentlich bedeuten das meine jetzige die weniger geräusche macht früher produziert wurde oder?
Kann mal jemand von den MSI nutzern ohne knistern die letzten nummern der Seriennummer posten?

Edit: Was mir grade beim "rumprobieren" aufgefallen ist, das das fieben erst recht stark wird sobald der GPU Takt die 1200Mhz überschreitet, ab 1300Mhz wirds dann nochmal lauter.
 
Zuletzt bearbeitet:

krankyphobious

PC-Selbstbauer(in)
Was mir grade beim "rumprobieren" aufgefallen ist, das das fieben erst recht stark wird sobald der GPU Takt die 1200Mhz überschreitet, ab 1300Mhz wirds dann nochmal lauter.

Genau dasselbe bei mir. Bei 1100-1200 Mhz aufwärts hört man das Knistern viel deutlicher und das stört einen enorm, bei 900 Mhz Takt (wenn man das PowerTarget drosselt) hört man keinen einzigen muks von der Karte, außer die sehr leisen Lüfter.
Meine Seriennummer: 1409024xxx. Hast du eventuell die Möglichkeit die Grafikkarte mit einem anderen Netzteil zu testen?
 
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
Anderes Netzteil hab ich leider nicht hier rumliegen, wollte die 1. Karte eigentlich bei einem Kolegen in den PC mal einbaun, aber kam ich nicht dazu.
Hab jetzt das Powertarget bei 75% stehn lassen, 3d Mark firestrike komm ich immernoch auf 9150 punkte. Und da war auch kein störendes knistern direkt zu hören.
Werd sie so erstmal nun weiter testen.

Das mit der GPU Mhz finde ich schon irgendwie "auffällig" , da ja die 9er GTX reihe die 1. ist die wieder richtig die MHZ schraube angezogen hat.
Trotzdem alles ärgerlich, aber wenn die Karte so nun still bleibt kann ich damit glaub ich leben. Zumindestens schein ich nen guten Core erwischt zu haben, da bei Powerlvl von 100%
die Automatische Boost übertaktung im OC Mode schon fast die 1400Mhz knackt.
 
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
also ich kann mit meiner neuen glaube ich doch leben. Powertarget auf 75% gestellt.
diablo3 bei vsync garkeine probleme. bei 100fps log minimal warnehmbar wenn man sich drauf konzentriert.
Bf4 werde ich gleich mal testen. Aber schon sehr viel besser als bei der 1. Karte.
 

krankyphobious

PC-Selbstbauer(in)
So scheint's bei mir auch. Der Boost taktet sie automatisch bei Werkseinstellungen meistens über 1360 Mhz.
Je lautet der Takt, umso lauter das "Knistern" :heul:

Vielleicht bemerken die Leute mit einer MSI GTX 970 anscheinend nicht die Geräusche, da sie von der immensen Power geflasht sind oder wir (Vincent und noch einige andere) haben mit unseren Karten enormes Pech (nur so: es ist ja die 2. Karte die du Heute erhalten hast, mit denselben Problemen).
Ich frage mich, ob "Maxwell" die hohen Taktraten nicht so gut verkraftet bzgl. der Lautstärke oder doch einige Karten im Umlauf sind, die diese Schwächen aufzeigen.

Soll ich es riskieren, ein neues Netzteil zu kaufen (was nicht nötig ist, denn die Corsair hat ja mehr als genug Power, Multi-Rail und alle wichtigen Anschlüsse!) und die Karte damit zu testen :huh:

@Malc0m: Auch wenn Sie bei 75% Powertarget weniger Geräusche produziert, das ist nicht Sinn und Zweck einer teuren Karte die viele noch übertakten.
Bei KEINEM! einzigen Test wird davon geredet, das die MSI diese Geräusche produziere, aber davon, das Sie flüsterleise läuft. Bei Last sei nur der Lüfter minimal wahrzunehmen, so hieß/heißt es.

Das ist schon merkwürdig und gibt einem zu Denken
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
Hab ich auch schon überlegt mit dem Netzteil, aber mein E9 hab ich erst anfang des jahres gekauft :-D Und nur was zu bestellen ums dann retour zu schicken ist eigentlich nicht meine sache.

Wie ist bei dir die Graka eingebaut? Meine ist "auf dem Kopf" eingebaut so das die Lüfterseite nach oben richtung Gehäuse Decke zeigt , wo dann direkt auch 2 Lüfter Öffnungen drin sind.
Kann es auch sein das es vll nicht so doll auffällt wenn die Karte Lüfterseite nach Unten zeigt und der "fiep" Schall nicht direkt nach außen strahlt?

Das das Problem bei höherer Mhz zahl auftritt ist ja nicht verwunderlich, da es ja eine Kombination, von 12V Spannung , Spulen / Kondensator schaltung und Taktung ist. Je mehr Hochfrequenzen da sind desto höher ist die wahrscheinlichkeit auf "resonanz Chaos" :-D
 

Fox2010

Software-Overclocker(in)
Ich kann mir nicht vorstellen das es an eurem Netzteil hängt, würden andere Karten auch so Pfeifen und gibt ja soviele betroffene.
GTX Geforce 970 Gigabyte G1 Coil Whine Ruido Electrico Electric NOise - YouTube <------Das im ist mal richtig übel^^


Liegt eher an den Karten, ka was die da vermurkst haben.
Vielleicht schicken die Händler auch die Karten bei der Menge wo zurückkommt auch einfach neu verpackt weiter ist ja kein Defekt lol :ugly:

PS: Liest mal die komments dazu im Video^^
 
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
Ja das im Video kann ich auch mit meiner Karte, aber das dann wirklich zB beim ATI-Tool mit 3000-4000fps , da sollte eigentlich jede Karte so ziepen.

Retour Ware war es bei mir definitiv nicht, bei der MSI sieht man das gut, da von Werk aus ein Lüfter "festgeklebt".

Hab irgendwie stark die vermutung das es ein allgemeines Problem ist das speziel durch die höhere Taktung gegenüber zB den 780 Karten zB.
Weil eine 970 mit "nur" 1100-1200mhz ist sogut wie leise was das Spulenfiepen angeht.
 

krankyphobious

PC-Selbstbauer(in)
@Malc0m: Meine schaut ganz normal nach unten, das Netzteil steht aber Rechts anstatt unten.
Da mach dir aber keine Sorgen, liegt nicht an dem, das er nach oben schaut ;)

Die Gigabyte klingt ja wie ein Teekesel :lol:
 
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
ne das mit dem nach oben schauen war auch eher drauf bezogen das man so ja direkt auf die Karte "draufhören" kann. Wenn es anders rum ist geht der schall ja erstmal richtung Gehäuseboden :-D

Ach keine ahnung, bin grad schon wieder am grübeln.. BF4 angeschmissen und bei 80-100fps geht das fiepen aus dem Tower wieder los :(

Glaub ich teste echt mal nen neues Netzteil :-/
 

krankyphobious

PC-Selbstbauer(in)
Das wohl klügste und beste währe ein anderes Netzteil zu testen oder auf eine andere GTX 970 umzusteigen, denke ich.
Weiß auch nicht..habe bei der GTX 970 ein schlechtes Bauchgefühl ;-(
 
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
Googel mal gtx 970 spulenfiepen , da findeste zu jedem Anbieter fast was. Glaub auch das es fast ein gängiges Problem der OC 970iger ist.

Netzteil ist wirklich das einzige was mich grad noch beschäftigt :(
 

Fox2010

Software-Overclocker(in)
Einzigste wirkliche Lösung außer tausend Karten zu probieren seh ich darin sich ne ne andere Karte wie die 780 zu nehmen wie die wo ich nun auch bestellt hab von ASUS für 280Euro dann habter noch nen Game dabei wenn mans verkauft sind es nur 255für die Karte. Das Problem liegt da bin ich mir sicher bei 95% der Leute nicht am Netzteil sofern da kein billig schrott verbaut ist.

Wenn hier und in anderen Foren und in Youtube etliche Leute auftauchen wo das Problem haben wie soll das am Netzteil liegen, vielleicht bei dem ein oder anderen seltenen fall ja aber in der Regel wenn durch die Bank überall Threads auftauchen mit dem problem liegt das doch eindeutig an der 970, gibt Leute die haben halt glück und die anderen halt Pech.

Wenn ihr nun anfängt da beim Händler 3 Karten zu Reklamieren und dann netzteile bestellt und diese wieder reklamiert weil das neue Netzteil ja keine abhilfe schaft (liegt ja an der Karte) und das auch reklamiert weil das alte ja erst 4Monate alt ist werdet ihr irgendwann gespert bei dennen.

Die Karte ist so neu selbst wenn es da Probleme gibt in der Serie wie bei der Lüftersteuerung und dem Fiepen wird das sicher erstmal kein Hersteller zugeben, die Karte schlug ja wie ne bombe ein weil jeder meint nun seine alte 780 die kaum langsamer ist wäre Altmetall.

Würde entweder Reklamieren und warten bis sich das etwas legt oder mehr bekannt ist dazu
Oder ganz einfach ne andere Karte nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

dsdenni

Volt-Modder(in)
Wen wunderts,

ALLE Grafikkarten können das nunmal haben, egal ob jetzt NVIDIA oder AMD, Sapphire, EVGA oder sonst wer. Wenn du die Karte jetzt einschickts, kannst du entweder Glück haben und ein Fiepfreie Karte bekommen oder Pech haben und eibe Karte bekommen wo dieses Problem noch schlimmer ist.

@Fox2010: Warum 780? Damit kannst du genauso Spulenfiepen haben oder sogar mehr. Nur wenn man Glück hat, bekommt man eben ne Karte wo nix fiept.
 
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
Ja das problem zieht sich wirklich durch alle Modelle der 970iger

Wie sagt man so schön... alle guten dinge sind drei? :-D

gtx780 kann man auch genauso auf die schnauze fallen, es ist einfach traurig das die Grafikkarten Hersteller das Problem nicht einfach in den griff bekommen.
Was nützt einem die schnellste graka wenn man nur mit Kopfhörer zocken kann :-/
 

Fox2010

Software-Overclocker(in)
dsdenni
Klar kann bei der 780 von ASUS auch sein, gibt da ja auch berichte aber so krass wie bei der 970 ist das denk ich weniger. Ist ja nicht nur das die fiepen sondern die Karten Pfeifen wie ein Tekessel der gleich platzt, die Lüftersteuerung der MSI macht auch probleme bei einigen. Die Karten sind kaum lieferbar und die hälfte davon ist schon schrott wenn sie das Werk verlässt kann ja nicht angehen sowas. (Vielleicht etwas grass ausgedrückt aber sowas sollte doch nicht in der Zahl passieren, mag ja sein das bei jedem Hersteller sowas mal vorkommt aber wenn man Karte nummer 2 oder 3 hat ist das schon mehr als Pech.

Da würd ich mit dem hammer reinhauen:ugly:
 

NuvNuv

Komplett-PC-Aufrüster(in)
was man nicht vergessen sollte: Wie bei anderen Geräuschen gibt es Leute, die das fiepen hören und andere, die es nicht hören. Ich behaupte zusätzlich: wer sich die Karte kauft & einbaut ohne groß in Foren rumzustöbern ist wahrscheinlich weniger anfällig das fiepen zu hören... :P

back to topic: Hat jemand die MSi GTX 970 und ein BQ E10 500W mit Spulenfiepen? (ich hoffe immer noch, dass die Kombi keine Probleme hat).
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
So, will auch mal was sagen dürfen. :D

Also ich hatte zuerst ne ASUS GTX 970 STRIX, mein kleiner Bruder wollte auch unbedingt eine neue 970 haben, war aber überall schon ausverkauft.
Ich mit meinem Großmaul meinte dann heut spaßeshalber. "OK, wenn das Geschäft um die Ecke noch eine von MSI da hat, kriegst du meine.

Tja was war...der typ hatte noch wirklich noch eine übrig gehabt. :ugly:

Hab also jetzt Erfahrungen mit beiden Modellen sammeln können. Und was soll ich sagen...alles paletti!!! :daumen:
Von der Leistung, Kühlung, sowie Lautstärke ungefähr gleichwertig. Der boosttakt und das freut mich besonders ist bei der MSI aber wesentlich höher.
Erreiche hier ab Werk ohne irgend etwas herumgeschraubt zu haben direkt 1328 Mhz Takt. :D
Das bekannte Spulenfiepen auch hier wieder nicht. Gott sei Dank.

Die Lüftersteuerung lief bei beiden Tadellos und auch sonst ist mir erst einmal nichts ungewöhnliches aufgefallen. ^^

Was jetzt blöde ist, der im Laden hat mir für die MSI Karte 379! Tacken abgeluchst. :ugly:
(ASUS waren es dank Internet 348 € und das war schon bereits die Schmerzgrenze gewesen)
 

ingush_zaur

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo, ich wollte mir auch die MSI GTX 970 Gaming 4G holen. Aber jetzt bin ich verwirrt. Ich brauche keine Grafikkarte die fiept oder irgendwelche Geräusche macht. Haben jetzt alle 970er das gleiche Problem oder wie?
 
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
Kann nur sagen das es mit nem BQ E9 480W fiept :(

Glaube aber nicht das es speziel an den Netzteilen liegt, sind ja alles keine schlechten Dinger oder Chinaböller..

Aber das manche es einfach nicht wahrnehmen kann ich mir auch gut vorstellen.. hab mir grad die 3. MSI bestellt, wenn es dort auch Auftritt ist das jedenfalls für mich ein Konstruktionsfehler.
 
  • Like
Reaktionen: ile

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Ich hab das BeQuiet E9 580W und da fiept zumindest nichts. :)

Ansonsten bin ich auch sehr audiophil und höre jedes bissel, daher kann ich zumindest von meiner behaupten das sie kein spulenfiepen hat. ;)

Seriennr. 14090719xx
 
  • Like
Reaktionen: ile
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
Sag ja, ich glaube nicht das es am Netzteil liegt.

Wie hoch Takten deine Karten von sich aus im Boost, beim der MSI Gaming App im OC Modus?

@ ingush_zaur : das Fiepen ist zZ wohl wie es scheint reine Glücksache, quer durch alle Modelle der 970er. Manche haben glück manche Pech.
Glaube das geringste risiko hat man bei Karten die nicht OC sind.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Meine taktet im Boost Modus gleich auf 1328 Mhz. :)

Wou, in der App gar 1354 Mhz! O.o

1328 Mhz sind es dann wenn ich Gaming Mode anwähle. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
hm okay, also eher von der "schwächeren" sorte. Meine beiden die fiepen gehen schon eher richtung 1400Mhz von sich aus, irgendwo 1370/80 wenn man das Powerlimit nicht begrenzt.
Bin irgendwie immer noch überzeugt das es auch was mit der GPU Taktung zutun hat. bzw mit dem OC. Ist ja schon komisch das unter 1200Mhz kaum bzw kein fiepen zu hören ist :-/

@ ingush_zaur: Ja 2x und beide mit fiepen selbst bei weniger als 100fps. Gibt aber auch welche die die Karte haben ohne fiepen, ist zZ wie im Casino.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Ich hab die ja gar nicht übertaktet.
Oder willst du mir etwa sagen, das deine ab Werk auf ca. 1400 Mhz kommt, ohne das du selbst etwas dran deichselst? O.o
Und wenn auch bloß, weil du das Power limit oder dergleichen hochgeschraubt hast...?

Zwischen 1354 und 1370/80 Mhz ist auch jetzt nicht so nen krasser Unterschied, als das man da jetzt von schwächerer Sorte sprechen könnte. :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
Ja ich komme ohne übertakten , alleine durch den MSI Gaming App OC Modus auf 1370Mhz , bei nem Powerlimit von 110% wovon aber nur 90% genutzt werden.

Schlecht ist es ja nicht das die soch hoch boosten, wobei es auch egal ist, da das fiepen ja schon bei weniger Mhz einsetzt. Nur vll ist ja irgendwas anderes an der
Spannung bei den Karten anders, was als resultat aber auch das fiepen auslöst. Keine ahnung ist vll auch totaler schwachsinn. Aber irgendwas muss es ja mit der
Taktung zutun haben.
 
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
@krankyphobious: teste bei dir mal bitte Powerlimit 75 , 60 und 50 Bei mir ist bei 60 das fiepen nurnoch sehr leise da und wird fast von den Lüftern übertöhnt.

Schon komisch, und selbst bei Powerlimit 60 taktet die Karte noch bei mir mit knappen 1200mhz Oo
 

krankyphobious

PC-Selbstbauer(in)
@krankyphobious: teste bei dir mal bitte Powerlimit 75 , 60 und 50 Bei mir ist bei 60 das fiepen nurnoch sehr leise da und wird fast von den Lüftern übertöhnt.

Schon komisch, und selbst bei Powerlimit 60 taktet die Karte noch bei mir mit knappen 1200mhz Oo


Habe ich heute schon gemacht, aber ich kanns ja nochmal versuchen :D
 
Oben Unten