MSI Geforce RTX 3090 Ti Suprim X: Weiterer Hinweis auf neues Ampere-Flaggschiff

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
290W ist schon arg wenig und TimeSpy nicht alles. Bei sehr fordernden Titeln - egal ob mit oder ohne RT - fällt der Takt bei mir bereits auf 1700 MHz und manchmal sogar leicht darunter ab. Bei 290W dürfte das noch mal ein Stück niedriger sein.
Bei 1740MHz läuft meine im Regelfall. Habe bis jetzt keine Beeinträchtigungen feststellen können. Für RT habe ich leider keine Titel die ich spielen würde, bzw. die mich interessieren würden. Könnte ja mal bei Control schauen, wie sich das verhält.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei 1740MHz läuft meine im Regelfall. Habe bis jetzt keine Beeinträchtigungen feststellen können. Für RT habe ich leider keine Titel die ich spielen würde, bzw. die mich interessieren würden. Könnte ja mal bei Control schauen, wie sich das verhält.
Kann mir nicht vorstellen, dass die Karte bei 290W den Takt hält in Control. Das währe völlig verrückt.

290W reichen fast immer.
Ich betreibe meine mit 1785MHz bei 800mV. Je nach Spiel genehmigt sie sich 200-300W, meistens um 250W.
So ganz ohne Angabe welche Auflösung, mit oder ohne FPS Limiter etc. ist die Aussage leider wertlos. Mit FPS Limiter schaffe ich es bei 250W zu bleiben ...
 

claster17

Volt-Modder(in)
In Cyberpunk auf Anschlag mit DLSS-Q hatte ich vorhin 280W in WQHD. FPS-Limit hab ich keins. 1740MHz 800mV.
4K ohne DLSS 320W bei 1770MHz 793mV

Control WQHD 280W mit DLSS-Q, 310W ohne DLSS
In beiden Fällen 1770MHz 800mV

Das mit der Auflösung war aber ein guter Hinweis, weil ich normalerweise in WQHD und wenn möglich mit DLSS spiele.[/COLOR]
 

troppa

Software-Overclocker(in)
Vlt. werde ich langsam zu alt für diese Grafikkartenlaunchs, aber wogegen soll die Karte denn überhaupt antreten?

Was man so hört soll Intel mit der Highend Arc etwa bei ner RTX 3070 / Ti landen und AMD hat erstmal meines Wissens nach auch noch nichts Neues am Start. Also warum keine Quadro oder wie die Teile heute heißen drauß machen und fürs Doppelte verscheuern? Erschließt sich mir nicht zumal im Sommer höchstwahrscheinlich RTX 4000 rauskommen wird. Oder doch ein Radeon VII Just-Cause-Launch?!

Hm, Techpowerup geht von ca. 10% Mehrleistung aus. Halte ich trotz 100 Watt extra für illusorisch. Wenn die Karte rauskommen und die Gerüchte mit dem 16 GBits GDDR6X 21 GBs stimmen sollten werden vlt. 5% max. 7% Mehrleistung mit Rückenwind in Spielen zu erwarten sein. Denke aber auch, dass die UVP nicht bei $1700 liegen wird, sondern bei den Ami-Tariffs, garantiert über $2000, Customkarten natürlich deutlich darüber ~$2500+.
Daher wird man an dem Update sicherlich kein Geld verdienen können.
 

defPlaya

Software-Overclocker(in)
Also ich bin bei dem ganzen mittlerweile raus. Meine aktuelle 3080 Ti ist nur im pc, weil der Verkauf der 3080 Strix oc so viel eingespühlt hat, das der Aufpreis der 3080 ti Suprim x nur 200 Euro gekostet hat. Aber ich werde nichts mehr updaten. Sollte mein PC irgendwann zu schwach werden wird er verkauft und eine Konsole kommt ins Gaming Zimmer. Mir ist das alles mittlerweile zu blöd und wie andere schon geschrieben haben bin ich auch aus dem Alter raus, ständig horrende Summen für PC Hardware aus geben zu wollen. Ich vermute, dass ich mit dem i9 9900k und der 3080 Ti noch ein paar Jahre über die Runden kommen werde aber dann ist es halt vorbei.
 

Frank_N_Stein

Komplett-PC-Käufer(in)
Leistungsaufnahme und Preis sind doch eh völlig schnuppe, das Ding ist zum "Launch" eh nicht verfügbar, und nach 3 Monaten ca. 5 Stück weltweit...
 

Robofighter

Kabelverknoter(in)
Also viel wird die nicht mehr bringen. Meine Evga 3090 Ultra hat das 500W BIOS, wobei max 470W genutzt werden. GPU +165-180,Speicher +1300Mhz.Das reicht für 22350 Punkte im Time Spy. Die Paar mehr Rechenwerke werden da nicht mehr den wahrscheinlich extra Zuschlag rechtfertigen. Meine 24/7 sind bei 1720Mhz und 0,75V bei ca 200W. Das reicht für momentan alles außer Raytracing.
 

Firestar81

Freizeitschrauber(in)
Mein Karte 3090 hat ein offenes Bios ,das geht bis 500 Watt,die ich jedoch meist nie nutze.Passe das jeweils an das Spiel an,das es mit 60 FPS in UHD läuft. Die 3090TI würde dann 1 bis 2 Frames mehr bringen 😂👍

Viel Spaß für die zukünftigen Käufer für die Mogelpackung.(Die Karte bringt kaum mehr Leistung)
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Man kann nie genug Leistung Haben!
Jedem das seine:D

Aber wenn eine Karte allein 500-600W ziehen darf (wenn man einigen Aussagen/Links zu kommenden Karten von AMD/Nvidia glauben darf) hört bei mir der (Spiel)-Spaß definitiv auf...

Meine RTX 3080 genehmigt sich ungebändigt auch 320W, ist bei mir aber auch schon Schmerzgrenze. Dank UV sind es aktuell 240/250W.

Mehr muss es mMn auch nicht sein...

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
Kann mir nicht vorstellen, dass die Karte bei 290W den Takt hält in Control. Das währe völlig verrückt.
Verrückt!!! sogar unter 290W, kein Vsync, freerun bei 0,843Volt.

Wollte das nur kurz abschließen.
 

Anhänge

  • Control_1440p_RTmax_DLSSon_Rendersolution_1707x960_3090FE.png
    Control_1440p_RTmax_DLSSon_Rendersolution_1707x960_3090FE.png
    3,8 MB · Aufrufe: 20
Oben Unten