• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI 1080TI verursacht Bildfehler bei normalem Takt

Elerizor

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

wie schon im Titel steht macht meine Graka schon länger Probleme.
Leider hat das ganze angefangen als die Garantie abgelaufen war.
Als workaround stelle ich einfach im Afterburner den core clock auf -211 und dann läuft alles fehlerfrei.

Die Frage meinerseits wäre, ob es vielleicht doch irgendeine Möglichkeit gibt das ganze komplett zu fixen, oder ob die Karte einfach defekt ist und ich einfach damit leben muss. Es funktioniert wie gesagt alles Reibungslos wenn die Karte runtergetaktet ist. Ist nur Schade.
Der Boost Takt der Karte liegt so eben bei nichtmal 1500mhz was für das Teil nicht so berauschend ist.

Gruß
Simon
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    219,3 KB · Aufrufe: 10

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Wenn die Karte nach einigen Betriebsjahren auf einmal Fehler macht, aber bei heruntergetakteter GPU keine Fehler mehr erzeugt dann ist das ganz einfach verschleißbedingt (besonders OC-Modelle oder das dauerhafte nutzen von Pascal-Karten am oberen Powerlimit/maximaler Spannung beschleunigt das - NVidia hatte davor gewarnt: https://www.pcgameshardware.de/Gefo...ascal-Spannungserhoehung-Lebensdauer-1224184/).

Daran kannste nichts ändern - und bei aktuellen GPU-Preisen hoffen dass deine Karte nicht ganz den Abgang macht...
 
TE
E

Elerizor

Schraubenverwechsler(in)
Okay danke dir. Die Fehler traten tatsächlich schon sehr früh auf. So nach einem Jahr Benutzung. Nun gut. Ich leb damit. Kann trotzdem alle Games zocken. Dann warte ich mal dass mal irgendwann die neuen Karten günstiger werden. Liebäugle da dann mit ner 3060ti. Sollte ja dennoch n deutlicher Performance Unterschied zur 1080Ti sein oder?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Die Fehler traten tatsächlich schon sehr früh auf. So nach einem Jahr Benutzung.
Man könnte fast meinen, NVidia weiß, wie sich ihre eigenen Produkte verhalten. :ugly:

3060ti. Sollte ja dennoch n deutlicher Performance Unterschied zur 1080Ti sein oder?
Von einer 1080Ti aus?
Nicht wirklich. Sind grade mal 20-25% Unterschied.

1616775757982.png


Bedenke: Die Nachfolger deiner Karte sind die 2080Ti (+40%) und die 3090 (auf die 2080Ti nochmal +40%).
 
TE
E

Elerizor

Schraubenverwechsler(in)
Nja gut, wenn man bedenkt dass ich die Karte schon sehr lange runtertakten muss, ist der Unterschied dann n bisschen größer.
Ich sehe tatsächlich nicht ein 2000€ für ne 3090 auszugeben.

Die Frage ist, lieber 2080ti als die 3060ti?
Weil es wird gemunkelt dass die 3060ti sehr gut übertaktbar ist und dann wirklich sehr sehr gute Leistungen bringt.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Die Frage ist, lieber 2080ti als die 3060ti?
In der aktuellen Situation bekommste beides nicht.
Weil es wird gemunkelt dass die 3060ti sehr gut übertaktbar ist
Keine Amperekarte ist nennenswert übertaktbar, die sind ab Werk sehr nah am Limit (daher auch der hohe Verbrauch). Da braucht man auch nicht mehr zu munkeln, es gibt doch zig Tests da draußen. Beispiel:

1616778768492.png


Wow. +74 MHz. Also umgerechnet vielleicht +3% oder sowas in der Richtung - das kannste vergessen. Keine Ahnung woher die Märchen immer kommen was man da so alles OCen kann.

Die Leistung einer 3060Ti ist auf dem Level einer RTX2080 oder einer sehr hart übertakteten 1080Ti (2,1+GHz). Nicht mehr und nicht weniger. Zum UVP ne akzeptable Karte aber zu den aktuellen Preisen lächerlich überteuert.
 
TE
E

Elerizor

Schraubenverwechsler(in)
meine der Bauer hätte gesagt, dass da viel Spielraum ist. Er wirkt so kompetent da hab ich ihm das mal blind geglaubt.

dass ich im mom an keine der beiden Karten komme ist mir bewusst. ich rede von der Zeit wenn die Karten mal wieder verfügbar sind zu nem bezahlbaren Preis.
 

MSIToWi

MSI Staff
Hallo zusammen,

wie schon im Titel steht macht meine Graka schon länger Probleme.
Leider hat das ganze angefangen als die Garantie abgelaufen war.
Als workaround stelle ich einfach im Afterburner den core clock auf -211 und dann läuft alles fehlerfrei.

Die Frage meinerseits wäre, ob es vielleicht doch irgendeine Möglichkeit gibt das ganze komplett zu fixen, oder ob die Karte einfach defekt ist und ich einfach damit leben muss. Es funktioniert wie gesagt alles Reibungslos wenn die Karte runtergetaktet ist. Ist nur Schade.
Der Boost Takt der Karte liegt so eben bei nichtmal 1500mhz was für das Teil nicht so berauschend ist.

Gruß
Simon
Wie sehen die Temperaturen der GPU aus?
 

MSIToWi

MSI Staff
Du könntest noch versuchen mal die Wärmeleitpaste zu wechseln. Eventuell hilft das noch.
Denke aber eher, dass die Karte sich über kurz oder lang verabschieden wird.
 
Oben Unten