• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Monitor-Upgrade

miwa2002

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe PCGH-Gemeinde,

ich möchte wie der Titel schon sagt meinen Monitor(e) upgraden.

Aktuell im Einsatz: BenQ FP71G1@1280x1024 (17'' TFT VGA) (Messenger, Winamp) + Samsung P2770HD@1920x1080 (27'' TFT DVI) (nicht länger als TV, nur zum Zocken), für Filme Toshiba 40'' (mini-HDMI-> HDMI)
Haupteinsatzgebiet (nach Gewichtung geordnet): 1. Strategiespiele (Starcraft 2, WC3), 2. Hack n' Slay (Diablo 3, Torchlight 2), 3. Ego-Shooter (CSS, COD) und 4. Bildbearbeitung
Hardware: Core i5-2500k@4.5 GHz, 8 GB RAM, EVGA GTX 570 ohne OC, 120 GB SSD OS, 240 GB SSD Games, 3 TB HDD Daten

1. Auf meinem Schreibtisch befindet sich genügend Platz, um auch ein Triple-Monitor-System unter zu bringen. Allerdings sind diese in meinen Augen eher für Rennspiele sinnvoll - oder?
2. Ich denke ein 24 Zoll Monitor wäre in meinem Fall ein "Downgrade". 27 oder gar 30 Zoll sollten es wieder sein (der Abstand zwischen Wand und meinen Augen beträgt 110 cm, minus natürlich die Monitortiefe)
3. Ich lese irgendwie unterschiedliche Empfehlungen zu IPS und TN Panels. IPS besser Farben und TN günstiger + schnellere Reaktionszeit?
4. Preislich habe ich kein festes Limit, bei einem einzelnen Monitor würde ich aber nicht mehr als 600 €ausgeben wollen
5. Bei meinem jetzigen Monitor stört mich a) die Auflösung, b) der Einschaltknopf c) der Hochglanz-Lack und d) der breite Rand.

Ich bin gespannt auf Eure Meinungen und Vorschläge
 

Duskreaper

Schraubenverwechsler(in)
Hi, hast du dir schon mal den Dell U2913WM angeschaut?
IPS Panel mit 29 Zoll im 21:9 Format und 2560x1080 Auflösung
 

Leckrer

Software-Overclocker(in)
Sollen denn auch aufwändigere Spiele gespielt werden in Zukunft?

Dann kannst du WQHD nämlich getrost vergessen mit deiner GTX 570
 
TE
M

miwa2002

Schraubenverwechsler(in)
hey

also sicherlich werden in Zukunft auch aufwändigere spiele über meinen bildschirm huschen. aber wenn die graka-leisrung nicht mehr genug ist gibts halt auch hier ne neue. die monitore im 21:9 format sehen irgendwie komisch aus. sa würd ich lieber 16:9 oder 16:10 im Verhältnis haben.
 

instagib

Gesperrt
Hi, hast du dir schon mal den Dell U2913WM angeschaut?
IPS Panel mit 29 Zoll im 21:9 Format und 2560x1080 Auflösung

Ich hab den noch nicht gesehen aber der ist anscheinend eher bedingt für Spiele geeignet.
Overdrive ist nicht einstellbar und die Grundeinstellung ist nicht wirklich optimal.
Hoher Input Lag & langsame Schaltzeiten.
 

Duskreaper

Schraubenverwechsler(in)
ja das ist schon klar jetzt spielt der da oben aber hauptsächlich strategie und hack & slay
da könnte die wesentlich größere bildfläche eventuell für vorteile sorgen
 
TE
M

miwa2002

Schraubenverwechsler(in)
hey,

also niedriger als 27'' würd ich nicht gehen wollen. und ich will schon die arbeitshöhe haben, die man im 16:9 oder 16:10 format hat. aber 30 zoll mit hoher auflösung find ich so fast gar nicht und wenn dann nur mit seeehr hohem preis. was meint ihr?
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
30" ist meiner Meinung nach unnötig. Kauf dir lieber einen guten 27" Monitor mit hoher Auflösung. Die sind wenigstens bezahlbar. ;)
 
Oben Unten