• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Monitor(rahmen) lackieren

Roadstar

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,liebe Modder
ich wollte mal fragen,ob jemand schon einen LCD/TFT Monitor lackiert bzw mit Folie beklebt hat. Es gibt ein Gehaeuse bei Caseking,was ich mit unbedint holen will,dazu gibt es leider in der Farbe keinen Monitor.
Caseking.de » Gehäuse » Lancool » Lancool K7C Midi-Tower - Champagne
Ich will erstmal wissen,ob die idee durchfuerbar ist. Habe eigentlich auch nicht vor,den ganzen Monitor zu lackieren,sonder nur den Rahmen und eventuell den Fuss.Halt das was man von vorne sieht. Es gibt auch einen Spray in bei Caseking,was von Farbe an das Gehaeuse nah kommt
Caseking.de » Modding » Farben & Lacke » Sabotaz Sprühfarbe Gold Chrome - 400ml
Eventuell habe ich auch an Klebefolie gedacht,aber weiss ich nicht,ob es damit klappt,weil nicht alles am Monitor grade ist(z.B. Knoepfe)
Modulor: ASLAN SPIEGELKLEBEFOLIE CA23, BEIDSEITIG SPIEGELND <<Dekorative Klebefolien


MFG Roadstar

 

killer89

Volt-Modder(in)
Sollte gehen mit dem Lackieren...
Hinten die Schrauben abdrehen und sanfte Gewalt lösen den vorderen Rahmen, zumindest war es bei nem alten Belinea-Monitor so, den ich zerlegen durfte.

MfG
 
TE
R

Roadstar

Komplett-PC-Käufer(in)
War das ein TFT oder ein CRT Monitor?Wuerde es eigentlich bevorzugen,das Ding nicht aufzumachen. Weiss jemand,ob bei so was die Garantie verfaellt?Nur beim Lackieren,meine ich.
 

killer89

Volt-Modder(in)
TFT...
Naja... was willstn du machen? Dann musste die Bildfläche aber gaaaanz genau abkleben, denn sobald was auf die Bildschirmschicht kommt, ist, denke ich, die Garantie weg, beim Lackieren an unkritischen Stellen (Fuß) denk ich mal nich, aber halt da wo die Funktion nachhaltig beeinflusst werden könnte.
Allgemein ist Modding und Garantie eigentlich nicht zu vereinbaren...

MfG
 
TE
R

Roadstar

Komplett-PC-Käufer(in)
Da hast du sicherlich recht, deswegen wollte ich da,wo die Schlitzen fuer die Luft sind,nichts machen.Ist eher nicht zu sehen. Mir geht's eigentlich nur darum,dass der Monitor von vorne wie das Gehaeuse aussieht. Ich denke,wenn man das Ding selber aufmacht,ist die Garantie futsch.Wenn nur der Rahmen und der Fuss gefaerbt sind,dannn kann man bestimmt noch darueber diskutieren.:hail:
Auf jeden fall ist es besser,wen der Monitor weiss oder grau ist,nicht wahr? Bei einem Monitor im Klavierlackoptik wuerde es schwierig werden oder ?
 
Zuletzt bearbeitet:

killer89

Volt-Modder(in)
Ich meinte auch vorne oder wo ist an deinem Monitor die Bildfläche?
Wenn auf die Fläche was raufkommt bzw. was zwischen Rahmen und Fläche läuft, dann sollte die Garantie wohl auch futsch sein, is schließlich auch nur Plastik und abkratzen oder so wäre auch denkbar schlecht...

Bei einem Monitor mit Klavierlackoptik müsste man vorher halt noch mehr anrauhen als auf nem klassischen Monitor und selbst Klavierlackoptik zu erzeugen ist fast unmöglich... schließlich muss man dann nass schleifen (Wasser im Monitor? oO) naja... du verstehst?

MfG
 
TE
R

Roadstar

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke,dann habe ich es richtig verstanden.
Will ja kein Klavierlackoptik,sondern entweder matt oder so,dass es wie gebuerstetes Alu aussieht.Hast ja das Gehaeuse gesehen,soll ja letztendlich so aussehen :) Darum ist vielleicht besser,wenn der weiss ist oder alu optik hat (falls es so einen ueberhaupt gibt ).
Was denkst du ueber die Idee mit der Klebefolie ?
 

killer89

Volt-Modder(in)
Also lackieren sollte einfacher sein, da die Spiegelfolie ja wohl nur auf wirklich ebenen Flächen auch gut aussieht oder eben, wenn du wirklich gut kleben kannst, dann könnte es auc klappen, aber es wird wohl sehr schwer, besonders, wie du schon sagst, im Bereich der Knöpfe, aufgrund der Tatsache, dass es dort halt sehr filigran ist...

Lacken sollte einfacher sein und besser aussehen.

MfG
 
Oben Unten