• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Mini leiser PC für Office/Surfen (Warnung: Inter-Tech Mini itx Q-6 unpassend mit A5350)

extremeDsgn

Software-Overclocker(in)
Mini leiser PC für Office/Surfen (Warnung: Inter-Tech Mini itx Q-6 unpassend mit A5350)

Hallo leute,

brauche für einen Kollegen eine neue Konfiguration:

1.) Preisrahmen offen, Preis-Leistungs-Verhältnis wichtig.

2.) Gebraucht wird nur der PC

3.) Eigenbau

4.) Keine Altlasten

5.) Monitor Full HD vorhanden.

6.) Anwendung: 90% Office, Surfen, Youtube. 10% Videobearbeitung mit Windows Movie Maker (also nichts großartiges)

7.) 250 GB SSD ist Pflicht.

8.) Keine Übertaktung.

9.) So klein und leise wie möglich. Ich bitte auch um eine Empfehlung für einen WLAN-Stick und Alternativen zu Gehäusen.

Freue mich auf eure Vorschläge :D

Besten Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Spiele-PC der höchsten Liga für ca. 3.000 Euro
AW: Mini leiser PC für Office/Surfen

Je nach dem würde ich sagen: Klick oder Klick. Man könnte auch eins der fertigen Systeme nehmen wie NUC und co, aber ich kann mich mit denen einfach nicht anfreunden, zu laut, zu teuer oder zu langsam ;)
 
AW: Mini leiser PC für Office/Surfen

Sind die AMDs da nicht bisschen zu schwach, vorallem der erste?
Nicht lieber die MX100 für 15€ teurer anstatt der BX100, der ja einen "mieseren" Speichercontroller usw. haben soll?
 
AW: Mini leiser PC für Office/Surfen

Der erste Prozessor ist in der Tat knapp kalkuliert, aber eigentlich reichen beide komplett aus. Es ist allgemeiner Irrglaube, dass simples Office überaus teure Systeme benötigen würde, es kommt auf das Gesamtpaket an. Die MX100 kannst du natürlich auch nehmen, hängt davon ab ob es dir das wert ist. Sehr schnell sind beide.
 
AW: Mini leiser PC für Office/Surfen

Wenn schon, dann den zweiten etwas stärkeren Prozessor. Ist der denn tauglich für den Anwendungsbereich mit dem Windows Movie Maker (10% Anwendung, Amateur Videos als Hobby)?

Edit: Hast ja als Alternative als Kommentar einen Lüfter angegeben, den ich gerne mitnehmen würde. Ist es bestätigt, dass der ins Gehäuse passt?


1 x Crucial BX100 250GB, SATA 6Gb/s (CT250BX100SSD1)
1 x Crucial MX100 256GB, SATA 6Gb/s (CT256MX100SSD1)
1 x AMD Athlon 5350, 4x 2.05GHz, boxed (AD5350JAHMBOX)
1 x Crucial DIMM 4GB, DDR3-1600, CL11 (CT51264BA160BJ)
1 x ASRock AM1B-ITX (90-MXGT50-A0UAYZ)
1 x Scythe Kodati Rev. B (SCKDT-1100)
1 x Inter-Tech Mini ITX Q-6 schwarz, 60W extern, Mini-ITX (88881146)

Bei der SSD werde ich den Kollegen nach Bauchgefühl entscheiden lassen. Kann man daran noch was optimieren? Ist der Lüfter gut/leise?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Mini leiser PC für Office/Surfen

Mim Movie Maker kommt selbst ein Pentium 4 zurecht, das ist also kein Problem. Natürlich hat ein stärkerer Prozessor beim finalen Rendern eine höhere Geschwindigkeit, aber beim editieren nehmen die sich nix.
Kühler: Da er nicht höher ist als der Boxed-Kühler: Jap, passt. Ist aber wirklich nur notwendig wenns verdammt warm wird, denn eigentlich ist der BoxedKühler unhörbar.
 
AW: Mini leiser PC für Office/Surfen

Ach, habe den Boxed völlig vergessen. Der ist also auch ausreichend? Na dann sollte es ohne den Kühler werden, bei Bedarf wird der einfach nachgekauft.

Ich danke dir für die Konfiguration und Hilfe! :daumen:
 
AW: Mini leiser PC für Office/Surfen

Die teure Variante wär ein Intel NUC mit passivem Akasa-Gehäuse.

798839d1421438680-intel-nuc-tdp-benchmark-img_0345.jpg

Intel NUC Board D54250WYB (BLKD54250WYB) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Akasa Tesla H, OEM (A-NUC05-M1B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
AW: Mini leiser PC für Office/Surfen

Ist schon mit DDR3, jedoch muss man die Arbeitsspeicher, Festplate usw. zusätzlich kaufen, was dann doch erheblich teurer ist.
 
AW: Mini leiser PC für Office/Surfen

Je nach dem würde ich sagen: Klick oder Klick. Man könnte auch eins der fertigen Systeme nehmen wie NUC und co, aber ich kann mich mit denen einfach nicht anfreunden, zu laut, zu teuer oder zu langsam ;)


Hi Oromis16!

Ich bitte dich deine Empfehlung anzupassen. Hast du diese schon eigentlich selbst mal zusammengebaut?

Der Standardkühler der CPU verhindert, dass man das Blech für die Festplatten überhaupt montieren und dann den Deckel zu machen kann, geschweige denn überhaupt erstmal eine SSD draufzubekommen und dann es zu montieren.
Hatte mir garantiertes Funktionieren erhofft nach deiner Empfehlung.
Saß 2-3 Stunden an dem Gehäuse mit der Annahme ich würde was falsch machen, dem ist aber nicht so. Das Gehäuse ist dafür nicht passend.


20150606_181139.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Mini leiser PC für Office/Surfen (Warnung: Inter-Tech Mini itx Q-6 unpassend mit A5350)

Die MX200 ist billiger als die MX100
 
AW: Mini leiser PC für Office/Surfen (Warnung: Inter-Tech Mini itx Q-6 unpassend mit A5350)

Habe auch die BX100 genommen.
 
Zurück