• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mini-ITX: Office und Multimedia für ~ 600€

frischluft90

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,
ich würde mir gerne einen Mini-Pc für anschaffen. Verwendungszweck wären Office, Surfen, Filme schauen/Musik hören und Bildbearbeitung (Photoshop/Indesign). Betrieben würde der PC an einem 4K-Bildschirm. Zocken ist keine Prio, wenn der ein oder andere Klassiker drauf läuft wäre das aber auch nett.

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
Keine Komponenten vorhanden.

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
4k

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
-

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
Ab sofort, kann aber auch noch bis September warten.


5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Nein.

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Ja.

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
500-600€

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Office, Photoshop, Surfen, Filme schauen

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
Ich sammel Musik und Bilder, daher wären neben einer SSD noch etwa 1-2TB gut.

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Kleiner Formfaktor: Der PC sollte kein Tower sein, sondern ein Gehäuse haben, welches auch auf ein Regal passt oder ähnliches. Als Formfaktor hatte ich sowas ähnliches wie den hier im Sinn (Gehäuse sollte zumindest etwas flacher sein).
Zudem: Kein externes Netzteil und min. 3 USB 3.0 Anschlüsse....achja, ich habe gehört, dass das neue Windows nur mit neueren CPUs läuft. Da der PC zukunftstauglich sein soll, wäre es gut, wenn die CPU mit dem neuen OS kompatibel ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

so könnte man es machen:

CPU: i3-10100
CPU-Kühler: boxed
Mainboard: ASRock B560M-ITX/ac
RAM: G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200
SSD: Western Digital Black SN750 1TB
HDD: Seagate BarraCuda Compute 2TB
Netzteil: Seasonic Focus SGX Gold 450W SFX12V-L
Gehäuse: Fractal Design Node 202

Der PC liegt ohne Versandkosten bei ~ 644,- Euro.

Man könnte eine kleinere SSD und HDD nehmen, teuer ist aber vor allem das SFX-L-Netzteil.
Wenn man ein Gehäuse wählt in dem ein ATX rein passt (z.B. Fractal Design Node 304), würde z.B. das Pure Power 11 300W schon völlig reichen.

Gruß,

Lordac
 
Oben Unten