• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Metro Last Light mit USK 18 im Nvidia-Bundle: Details zu Händlern und Ablauf

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Metro Last Light mit USK 18 im Nvidia-Bundle: Details zu Händlern und Ablauf

Beim Kauf einer Geforce GTX 660 aufwärts gibt Nvidia ab sofort das Spiel Metro Last Light gratis mit dazu - das Spiel erscheint Mitte Mai. Die Käufer erhalten beim Kauf der Karte einen Gutscheincode, mit dem das Spiel digital heruntergeladen werden kann. Nvidia nutzt bei der Altersabfrage unter anderem Steam. Metro Last Light ist in Deutschland erst ab 18 Jahren freigegeben.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Metro Last Light mit USK 18 im Nvidia-Bundle: Details zu Händlern und Ablauf
 

criss vaughn

Volt-Modder(in)
AW: Metro Last Light mit USK 18 im Nvidia-Bundle: Details zu Händlern und Ablauf

Dammit, dann lohnt es sich ja fast doch eine KFA / Evga GTX 670 zu holen :ugly: Naja mal sehen, habe bei meiner Fermi vor allem Bedenken bzgl. des VRAMS, aber ich bin gespannt ob ich ähnlich wie in C3 mit einer Mischung aus Ultra und Very High in spielbare Bereiche kommen, ich zweifle jedoch stark, auch mit moderatem AA. Auch wird spannend zu sehen sein, wie die AMD-Karten abschneiden und ob AMD hier ähnliche Treiberprobleme hat wie nV zuletzt bei den NSR-Titeln .. ich hoffe mal nicht :)
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
AW: Metro Last Light mit USK 18 im Nvidia-Bundle: Details zu Händlern und Ablauf

Mist da hab ich mir meine Karte wohl beim falschen Händler geholt. :wall:
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Metro Last Light mit USK 18 im Nvidia-Bundle: Details zu Händlern und Ablauf

Gut das der April was Spiele angeht sehr mager ist. Der März war mit TR, HotS und Bioshock schon teuer genug. Metro muss ich wohl wieder gleich zum Release holen. Soll ich mir bei den Anforderungen lieber die PS3 Version zulegen?:ugly:
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Metro Last Light mit USK 18 im Nvidia-Bundle: Details zu Händlern und Ablauf

Da bietet Alternate ja schon ganz schön viel an, wenn man bedenkt das eine GTX 660 schon recht günstig zu haben ist.
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Metro Last Light mit USK 18 im Nvidia-Bundle: Details zu Händlern und Ablauf

Gibt es also auch ein Metro Last Light mit USK 16?:ugly:
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
AW: Metro Last Light mit USK 18 im Nvidia-Bundle: Details zu Händlern und Ablauf

Wollt ihr euch eine Grafikkarte kaufen oder ein Spiel? :ugly:

Kann das echt nicht nachvollziehen. Ich brauche die Karte und nicht ein verdammtes Spiel.
Wenn ich mir nen Fernseher kaufe, ist es mir auch Schnuppe ob nun ne Blu-ray on Top dabei ist oder nicht.
Ich will den Fernseher!
 

Der_Hutmacher

Software-Overclocker(in)
AW: Metro Last Light mit USK 18 im Nvidia-Bundle: Details zu Händlern und Ablauf

Zum Glück zählt die Titan noch zur 600er Reihe:P
 

Sydes

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Metro Last Light mit USK 18 im Nvidia-Bundle: Details zu Händlern und Ablauf

Naja, bestimmt ist die GTX780 derart kostenoptimiert, dass da jede 30 Euro knapp sind ^^

Schade. So steht die Karte unnötigerweise schlechter aufgestellt dar.
 

Trefoil80

BIOS-Overclocker(in)
AW: Metro Last Light mit USK 18 im Nvidia-Bundle: Details zu Händlern und Ablauf

Jo. So macht sich nVidia immer beliebter bei den Gamern. :daumen:
 
Oben Unten