• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Mein erster HTPC / erstes Mediacenter

Sk4lli

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe Community,

Ich bräuchte bei diesem vorhabe mal eure Hilfe und "fachkundige" Meinung.

Ich bin dabei mir mein ersten HTPC zusammen zu stellen der zum reinen Filme/Serien und BD schauen ausgelegt ist.

Erst mal die Checklist:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
ca. 250

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Nope

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
DDR3 Arbeitsspeicher (3 riegel à 2GB)
Grafikkarte (GT 630) [wenn notwendig]

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
da das ein HTPC wird mein Fernsehr (1080p)

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)

Spiele: Nicht vorgesehen.
Office: Außer dem Oben genantem nichts.

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Nein

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
OS: Openelec (Linux Distro mit nichts außer XBMC)
Falls die Grafikkarte verwendet werden soll ( laut euren Empfehlungen müsste ein anderes Gehäuse her)
Strom verbrauch so gering wie möglich.
auf dem HTPC werden keine Medien gespeichert .. liegen Extern im Nas



Ich habe auch schon ein paar Komponenten ausgesucht und der momentane preis liegt da bei ca. 215€

1 x SanDisk SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s (SDSSDP-064G-G25)
1 x ASRock E350M1
1 x Samsung SN-506BB Slim, SATA (SN-506BB/BEBE)
1 x Chieftec Compact IX-01B, Mini-ITX
1 x Chieftec MK-35DV für IX-01B-Gehäuse
1 x Chieftec CDP-090ITX, 90W extern (passiv)

in der überlegen befindet sich noch die Anschaffung einer Kabellosen mini Tastatur (Logitech Wireless Touch Keyboard K400) oder eine IR-Empfänger für die Steuerung via Fernbedienung


Ich Danke euch schon mal im Vorfeld für jedwede Einwände, Kritiken und Verbesserungsvorschläge.
 
E350 ist eine Krücke, lieber so:
Asus Am1-I
Amd Athlon 5350
4Gb Ram
Crucial M500 / 120gb
Itx-Gehäuse nach Wahl
BeQuiet PurePower L8 300Watt ( muss eh nix leisten).
Wenn ich was vergessen habe, frag nkchmal und Bluray immer als Retail.
 
danke für deinen vorschlag :-)

das wird zu 99% bei meiner Entscheidung berücksichtigt .. ich habe da nur noch eine kleine frage ... wieso lieber Retail statt Slim?
 
Nagut .. habe ja im meinem Großem Rechner ein Retail BD Brenner ... vondaher wäre das ja dann fast egal .. und auf dem HTPC ist ja dann eh kein Windows drauf, also würde die Software ja schon mal nicht funktionieren.
 
Zurück