• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[MB] ASUS Commando+6750

steffen2891

PC-Selbstbauer(in)
Ich hab mir das Commando und nen Core 6750 bestellt. Das Commando unterstüzt den Prozi ja ab BIOS 1404. Was mach ich wenn das BIOS älter ist?

Die Komponenten kommen am Mo / Di / Mi. Soll ich mir ein Diskettenlaufwerk holen oder denkt ihr ich kann booten und Windows installieren und dann mit dem BIOS Tool von Asus dort flashen.

Danke schon mal
 

Anhänge

  • P1100414.JPG
    P1100414.JPG
    601,7 KB · Aufrufe: 6
  • P1100412.JPG
    P1100412.JPG
    401 KB · Aufrufe: 4
  • P1100411.JPG
    P1100411.JPG
    568,4 KB · Aufrufe: 4
  • P1100417.JPG
    P1100417.JPG
    614,8 KB · Aufrufe: 5
  • P1100416.JPG
    P1100416.JPG
    334,3 KB · Aufrufe: 5
  • P1100410.JPG
    P1100410.JPG
    941,7 KB · Aufrufe: 5
  • P1100423.JPG
    P1100423.JPG
    650,8 KB · Aufrufe: 5
  • P1100420.JPG
    P1100420.JPG
    378,6 KB · Aufrufe: 5

Marbus16

Gesperrt
AW: ASUS Commando+6750

Laufen tut die CPU auf jeden Fall - aber wohl nicht mit den 333MHz FSB. Wenn du Glück hast, hat Asus ein BIOS rausgebracht, womit die CPUs standardmäßig mit 333MHz angesprochen werden. Wenn nicht, musst du den FSB von Hand anpassen.
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: ASUS Commando+6750

Das aktuellste Bios zur Unterstützung des FSB 1333 ist das

Commando BIOS version 1501 (BETA!)
1. Finetune CPU temperature detection algorithm

Ich möchte Dir beim Aufspielen zur Vorsicht raten, denn ich habe auf mein P5B Deluxe ein neues Bios mit gleicher Bemerkung aufgespielt. Zu diesem Zeitpunkt war nicht ersichtlich, dass es sich um ein Beta Bios handelt. Erst zwei Wochen später erschien, schön in Rot gehalten, der Vermerk Beta daneben. Das fatale, es ist drauf und ein Rollback nicht möglich. Geh mal auf die Download Website und schau für das Commando unter dem Reiter Bios nach. Danach schaust Du unter dem Reiter Neueste nach (erst da konnte ich nämlich auch gerade Beta Version lesen).

Im Normalfall kannste unter Windows problemlos flashen. Wenn es Probleme gibt, kommst Du um ein Diskettenlaufwerk nicht herum. Dann musst Du entweder davon booten und flashen oder die Flashoption im Bios verwenden, die auch nur vom Diskettenlaufwerk flashen kann. Ich habe keine Möglichkeit gesehen, bei diesen beiden Optionen von einem USB Stick oder einer CD zu flashen. Die LW werden schlicht nicht angezeigt, wenns um flashen geht.

Nachtrag:

Ich benutze hier einen E6700 und habe beim Übertakten das Problem ab einem gewissen FSB Takt die Spannungsversorgung an der NB stabil auf ein hohes Niveau zu bringen. Die CPU throttelt dann. Möglicherweise ist das beim 6750 nicht der Fall.
 

Anhänge

  • 44501.jpg
    44501.jpg
    64,2 KB · Aufrufe: 13
  • 44500.jpg
    44500.jpg
    698,8 KB · Aufrufe: 11
  • 44498.jpg
    44498.jpg
    678,9 KB · Aufrufe: 10
  • 44497.jpg
    44497.jpg
    80,4 KB · Aufrufe: 32
  • 44495.jpg
    44495.jpg
    51,7 KB · Aufrufe: 36
  • 44494.jpg
    44494.jpg
    535,9 KB · Aufrufe: 10
  • 44493.jpg
    44493.jpg
    45,8 KB · Aufrufe: 11
  • 44492.jpg
    44492.jpg
    447,6 KB · Aufrufe: 9
  • 44499.jpg
    44499.jpg
    66,9 KB · Aufrufe: 35
  • 44508.jpg
    44508.jpg
    141,3 KB · Aufrufe: 11
  • 44507.jpg
    44507.jpg
    38,9 KB · Aufrufe: 11
  • 44506.jpg
    44506.jpg
    192,5 KB · Aufrufe: 9
  • 44505.jpg
    44505.jpg
    53,4 KB · Aufrufe: 32
  • 44504.jpg
    44504.jpg
    697,6 KB · Aufrufe: 32
  • 44503.jpg
    44503.jpg
    83,4 KB · Aufrufe: 11
  • 44509.jpg
    44509.jpg
    31,2 KB · Aufrufe: 9
  • 44518.jpg
    44518.jpg
    636,4 KB · Aufrufe: 38
  • 44511.jpg
    44511.jpg
    75,2 KB · Aufrufe: 12
  • 44517.jpg
    44517.jpg
    88,4 KB · Aufrufe: 9
  • 44516.jpg
    44516.jpg
    943,4 KB · Aufrufe: 37
  • 44515.jpg
    44515.jpg
    89,5 KB · Aufrufe: 12
  • 44513.jpg
    44513.jpg
    71 KB · Aufrufe: 30
  • 44512.jpg
    44512.jpg
    738,8 KB · Aufrufe: 10
  • 44510.jpg
    44510.jpg
    763 KB · Aufrufe: 17
  • 44519.jpg
    44519.jpg
    66 KB · Aufrufe: 9
  • 44538.jpg
    44538.jpg
    610,7 KB · Aufrufe: 9
  • 44537.jpg
    44537.jpg
    63,1 KB · Aufrufe: 10
  • 44536.jpg
    44536.jpg
    607 KB · Aufrufe: 13
  • 44535.jpg
    44535.jpg
    65,1 KB · Aufrufe: 13
  • 44534.jpg
    44534.jpg
    635,4 KB · Aufrufe: 33
  • 44533.jpg
    44533.jpg
    66 KB · Aufrufe: 37
  • 44532.jpg
    44532.jpg
    636,4 KB · Aufrufe: 8
  • 44539.jpg
    44539.jpg
    64,8 KB · Aufrufe: 31
  • 44543.jpg
    44543.jpg
    86,7 KB · Aufrufe: 11
  • 44544.jpg
    44544.jpg
    762,5 KB · Aufrufe: 10
  • 44545.jpg
    44545.jpg
    78,2 KB · Aufrufe: 37
  • 44546.jpg
    44546.jpg
    964 KB · Aufrufe: 10
  • 44547.jpg
    44547.jpg
    89,6 KB · Aufrufe: 8
  • 44548.jpg
    44548.jpg
    973,6 KB · Aufrufe: 8
  • 44549.jpg
    44549.jpg
    100,6 KB · Aufrufe: 11
  • 44542.jpg
    44542.jpg
    906 KB · Aufrufe: 14
  • 44541.jpg
    44541.jpg
    104,6 KB · Aufrufe: 11
  • 44559.jpg
    44559.jpg
    100,5 KB · Aufrufe: 9
  • 44557.jpg
    44557.jpg
    92,4 KB · Aufrufe: 37
  • 44556.jpg
    44556.jpg
    800,8 KB · Aufrufe: 10
  • 44555.jpg
    44555.jpg
    81 KB · Aufrufe: 9
  • 44554.jpg
    44554.jpg
    725,8 KB · Aufrufe: 8
  • 44553.jpg
    44553.jpg
    88 KB · Aufrufe: 8
  • 44552.jpg
    44552.jpg
    796,8 KB · Aufrufe: 12
  • 44551.jpg
    44551.jpg
    109,9 KB · Aufrufe: 33
  • 44563.jpg
    44563.jpg
    97,8 KB · Aufrufe: 10
  • 44564.jpg
    44564.jpg
    879,9 KB · Aufrufe: 37
  • 44565.jpg
    44565.jpg
    87,7 KB · Aufrufe: 30
  • 44566.jpg
    44566.jpg
    766,3 KB · Aufrufe: 9
  • 44567.jpg
    44567.jpg
    76,4 KB · Aufrufe: 10
  • 44568.jpg
    44568.jpg
    887,8 KB · Aufrufe: 34
  • 44569.jpg
    44569.jpg
    91,8 KB · Aufrufe: 7
  • 44562.jpg
    44562.jpg
    973,4 KB · Aufrufe: 13
  • 44561.jpg
    44561.jpg
    111,4 KB · Aufrufe: 9
  • 44572.jpg
    44572.jpg
    269,9 KB · Aufrufe: 9
  • 44579.jpg
    44579.jpg
    37,2 KB · Aufrufe: 9
  • 44578.jpg
    44578.jpg
    287,2 KB · Aufrufe: 11
  • 44577.jpg
    44577.jpg
    36,9 KB · Aufrufe: 10
  • 44576.jpg
    44576.jpg
    271,6 KB · Aufrufe: 9
  • 44575.jpg
    44575.jpg
    35 KB · Aufrufe: 8
  • 44574.jpg
    44574.jpg
    257,4 KB · Aufrufe: 10
  • 44573.jpg
    44573.jpg
    36,7 KB · Aufrufe: 9
  • 44571.jpg
    44571.jpg
    97,4 KB · Aufrufe: 36
  • 44581.jpg
    44581.jpg
    44,2 KB · Aufrufe: 13
  • 44589.jpg
    44589.jpg
    104,3 KB · Aufrufe: 8
  • 44587.jpg
    44587.jpg
    110,8 KB · Aufrufe: 12
  • 44585.jpg
    44585.jpg
    38 KB · Aufrufe: 10
  • 44584.jpg
    44584.jpg
    277 KB · Aufrufe: 14
  • 44583.jpg
    44583.jpg
    59,9 KB · Aufrufe: 14
  • 44582.jpg
    44582.jpg
    513,5 KB · Aufrufe: 8
  • 44580.jpg
    44580.jpg
    367,1 KB · Aufrufe: 11
  • 44597.jpg
    44597.jpg
    98,7 KB · Aufrufe: 32
  • 44596.jpg
    44596.jpg
    951,1 KB · Aufrufe: 18
  • 44595.jpg
    44595.jpg
    97,7 KB · Aufrufe: 11
  • 44593.jpg
    44593.jpg
    69,8 KB · Aufrufe: 8
  • 44592.jpg
    44592.jpg
    640,2 KB · Aufrufe: 32
  • 44591.jpg
    44591.jpg
    113,4 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:

Sebastian84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: ASUS Commando+6750

Moin,
als erstes ziehst du dir das aktuelle Bios von der Asua Hompage 1404. Das entpackt man, dann brauchst du zwei formatierte Disketten. Auf eine kommt das neue BIOS (Commando-ASUS-1404.ROM) und die andere ist fürs Backup des alten Bios.
Rechner neu starten, Bios defaults laden und wenn der Rechner wieder neu startet ALT+F2 drücken damit das EZ Flash-Tool geladen wird. Dort auf die leere Diskette ein Backup des aktuellen Bios machen und das neue aufspielen.

MfG
 

Sambaddg

Kabelverknoter(in)
AW: ASUS Commando+6750

@ Sebastian84

backup brauch man eigentlich nicht


Wer kein Diskettenlaufwerk hat, nimmt ne CD .
Geht ja auch oder sehe ich da was falsch
 

Marbus16

Gesperrt
AW: ASUS Commando+6750

Backup ist unnötig (aber kann man ja machen :)), außerdem kann man das Backup auch auf der gleichen Diskette wie das eigentliche update packen.

Bei den neueren Asus Boards sollte man aber auch das BIOS auf einen FAT32 formatierten USB Stick speichern können, wobei der Dateiname dem Boardnamen entsprechen muss. Dann kann man das auch bequam vom jetzigen BIOS aus machen.
 

Sebastian84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: ASUS Commando+6750

Das 1404 ist ca. 1MB groß und da passen beide Versionen leider nicht auf eine Diskette. Mit CD funktioniert es nicht und mit dem Stick habe ich noch nicht ausprobiert.

@Steffen
Es kann aber sein das du die NB Spannung für 333Mhz FSB erhöhen musst.
 

Anhänge

  • 45041.jpg
    45041.jpg
    97,3 KB · Aufrufe: 128
  • 45042.jpg
    45042.jpg
    76,6 KB · Aufrufe: 98
  • 45040.jpg
    45040.jpg
    91,7 KB · Aufrufe: 103
  • 55743.jpg
    55743.jpg
    82 KB · Aufrufe: 215
  • 57472.jpg
    57472.jpg
    92,5 KB · Aufrufe: 463
  • 58021.jpg
    58021.jpg
    90,7 KB · Aufrufe: 379
  • 58022.jpg
    58022.jpg
    94,9 KB · Aufrufe: 394

Marbus16

Gesperrt
AW: ASUS Commando+6750

Ich denke mal, das Update-Programm macht da einiges aus. Wenn das BIOS-file selbst nur 200-300 kb groß ist, dann geht das ja schon ;)

Mit dem Stick ist das wahrlich am bequemsten, aber das File kannst du natürlich auch auf ne Diskette kopieren und von dort aus das BIOS flashen. Genaue Anweisungen dazu findet man auf der Asus-Page.
 

Sebastian84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: ASUS Commando+6750

Man muss kein Flash Tool mehr mit auf die Diskette kopieren weil das EZ Flash in der BIOS-Firmware ist. Die BIOS Version selbst (Commando-ASUS-1404.ROM) ist 1MB groß:(.
 

Anhänge

  • Wassersensor.jpg
    Wassersensor.jpg
    62,7 KB · Aufrufe: 331
  • Kühler_3.jpg
    Kühler_3.jpg
    90,5 KB · Aufrufe: 334
  • Tempsensoren.jpg
    Tempsensoren.jpg
    75,3 KB · Aufrufe: 336
  • Durchflusssensor_2.jpg
    Durchflusssensor_2.jpg
    77,9 KB · Aufrufe: 330
  • Kühler_2.jpg
    Kühler_2.jpg
    56,8 KB · Aufrufe: 330
  • Durchflusssensor.jpg
    Durchflusssensor.jpg
    65,9 KB · Aufrufe: 332
  • Kühler_1.jpg
    Kühler_1.jpg
    101,7 KB · Aufrufe: 333
  • Radiator.jpg
    Radiator.jpg
    88,9 KB · Aufrufe: 334
  • Zange.jpg
    Zange.jpg
    61,8 KB · Aufrufe: 330

Marbus16

Gesperrt
AW: ASUS Commando+6750

Achso, das hab ich anders verstanden ;)

Also wäre der USB-Stick die beste Lösung in dem Falle, ohne Backup... Naja.... Beshclecht mich ein schlechtes Gefühl, insbesondere wenn das BIOS nicht gesockelt ist.
 
TE
S

steffen2891

PC-Selbstbauer(in)
AW: ASUS Commando+6750

Vielen Dank erst mal für die vielen Antworten.

Ich habe mir nun ein Disketten Laufwerk gekauft.

Was toll wäre wenn ihr mir ne Anleitung reinstell zum Flashen und alles, weil ich das noch nie gemacht hab und der PC mein erster Eigenbau ist. Ich hab zwar schon n HP rechner komplett umgebaut und n neues Mainboard rein und Grafikkarte aber BIOS flashen noch nie gemacht.

Greetz Steffen
 

Anhänge

  • 51949.png
    51949.png
    299,3 KB · Aufrufe: 7

Marbus16

Gesperrt
AW: ASUS Commando+6750

Da müsstest du bei Asus gucken. Dort, wo du das BIOS bekommst, ist link auch ein Link in der Art "Wie flashe ich mein BIOS?" und dort dann den 2ten Weg nehmen.
 

Sebastian84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: ASUS Commando+6750

Abend,
jetzt muss ich mich schon selbst zitieren:D
als erstes ziehst du dir das aktuelle Bios von der Asua Hompage 1404. Das entpackt man, dann brauchst du zwei formatierte Disketten. Auf eine kommt das neue BIOS (Commando-ASUS-1404.ROM) und die andere ist fürs Backup des alten Bios.
Rechner neu starten, Bios defaults laden und wenn der Rechner wieder neu startet ALT+F2 drücken damit das EZ Flash-Tool geladen wird. Dort auf die leere Diskette ein Backup des aktuellen Bios machen und das neue aufspielen.

Das Bios Flash Tool befindet sich auf dem Mobo und kann duch drücken von ALT und F2 gestartet werden. Dort kannst du ein update des alten ausführen und das neue aufspielen. Solltest vorher die Setup defaults laden.

Gruß
Seb
 
TE
S

steffen2891

PC-Selbstbauer(in)
AW: ASUS Commando+6750

gut danke =) werd ich testen hoffe mal das zeug kommt morgen oder spätestens am dienstag hab voll lust auf schrauben =)
 
TE
S

steffen2891

PC-Selbstbauer(in)
AW: ASUS Commando+6750

wollte zuerst n gigabyte p35 ds3 oder p oder ds4 aber das asus fand ich damals schon besser weil es nicht so billig aussieht und vom oc her eigentlich besser sein sollte und da es jetzt nur noch 150 euro gekostet hat dacht ich mir nehm ich das commando weil ich nicht mehr wie 150 euro bezahlen wollte für n board und komme auf gesamtkosten von 799 euro ohne grafikkarte da ich ne 7800 gt hab und die n zalman v900 bekommt :D hab bei hoh bestellt
 

Anhänge

  • 67330.jpg
    67330.jpg
    118,4 KB · Aufrufe: 14
  • 67329.jpg
    67329.jpg
    121,9 KB · Aufrufe: 16
  • 67328.jpg
    67328.jpg
    121,2 KB · Aufrufe: 314
  • 67325.jpg
    67325.jpg
    323,2 KB · Aufrufe: 14
  • 67331.jpg
    67331.jpg
    328,8 KB · Aufrufe: 12
  • 67332.jpg
    67332.jpg
    619,9 KB · Aufrufe: 172
  • 67336.jpg
    67336.jpg
    337,7 KB · Aufrufe: 15
  • 67335.jpg
    67335.jpg
    340,1 KB · Aufrufe: 14
  • 67333.jpg
    67333.jpg
    625,1 KB · Aufrufe: 19
  • 67337.jpg
    67337.jpg
    98,4 KB · Aufrufe: 16
  • 67339.jpg
    67339.jpg
    324,3 KB · Aufrufe: 15
  • 69710.jpg
    69710.jpg
    886,6 KB · Aufrufe: 25
  • 69711.jpg
    69711.jpg
    820,1 KB · Aufrufe: 22
  • 70163.jpg
    70163.jpg
    128,3 KB · Aufrufe: 18
  • blende drin.jpg
    blende drin.jpg
    387,6 KB · Aufrufe: 70
  • Graka feddich.jpg
    Graka feddich.jpg
    372,5 KB · Aufrufe: 20
  • Backplate feddich.jpg
    Backplate feddich.jpg
    477,6 KB · Aufrufe: 32
  • Habumaus.jpg
    Habumaus.jpg
    410,7 KB · Aufrufe: 22
  • Sleeves.jpg
    Sleeves.jpg
    486 KB · Aufrufe: 24
  • end3.jpg
    end3.jpg
    594 KB · Aufrufe: 57
  • end4.jpg
    end4.jpg
    411 KB · Aufrufe: 22
  • end2.jpg
    end2.jpg
    572,2 KB · Aufrufe: 21
  • end5.jpg
    end5.jpg
    470,3 KB · Aufrufe: 19
  • End1.jpg
    End1.jpg
    587,9 KB · Aufrufe: 27
  • Sick.jpg
    Sick.jpg
    401,6 KB · Aufrufe: 30

Dr@gon18

PC-Selbstbauer(in)
AW: ASUS Commando+6750

Das aktuellste Bios zur Unterstützung des FSB 1333 ist das

Commando BIOS version 1501 (BETA!)
1. Finetune CPU temperature detection algorithm

Ich möchte Dir beim Aufspielen zur Vorsicht raten, denn ich habe auf mein P5B Deluxe ein neues Bios mit gleicher Bemerkung aufgespielt. Zu diesem Zeitpunkt war nicht ersichtlich, dass es sich um ein Beta Bios handelt. Erst zwei Wochen später erschien, schön in Rot gehalten, der Vermerk Beta daneben. Das fatale, es ist drauf und ein Rollback nicht möglich. Geh mal auf die Download Website und schau für das Commando unter dem Reiter Bios nach. Danach schaust Du unter dem Reiter Neueste nach (erst da konnte ich nämlich auch gerade Beta Version lesen).

Im Normalfall kannste unter Windows problemlos flashen. Wenn es Probleme gibt, kommst Du um ein Diskettenlaufwerk nicht herum. Dann musst Du entweder davon booten und flashen oder die Flashoption im Bios verwenden, die auch nur vom Diskettenlaufwerk flashen kann. Ich habe keine Möglichkeit gesehen, bei diesen beiden Optionen von einem USB Stick oder einer CD zu flashen. Die LW werden schlicht nicht angezeigt, wenns um flashen geht.

Nachtrag:

Ich benutze hier einen E6700 und habe beim Übertakten das Problem ab einem gewissen FSB Takt die Spannungsversorgung an der NB stabil auf ein hohes Niveau zu bringen. Die CPU throttelt dann. Möglicherweise ist das beim 6750 nicht der Fall.


wieso sollte es ned möglich sein das bios zurück zu flashen!???
 
Oben Unten