• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

Wie soll der PCGH-Print-Einkaufsführer endgültig aussehen?

  • Variante 1: So bleiben wie er ist

    Stimmen: 13 18,6%
  • Variante 2: Favorit in der letzten Umfrage

    Stimmen: 19 27,1%
  • Variante 3: Wie 2, aber etwas moderner

    Stimmen: 10 14,3%
  • Variante 4: 3 mit Schwerpunkt auf M.2/U.2

    Stimmen: 12 17,1%
  • Variante 5: 4 mit Messwerten aus 1

    Stimmen: 11 15,7%
  • Ich gucke mir die Bilder im Thread nicht an

    Stimmen: 5 7,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    70
  • Umfrage geschlossen .

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
[Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

So, wie angekündigt noch einmal eine Detail-Abstimmung, wie der Mainboard-Einkaufsführer im Heft in Zukunft aussehen soll.
Wie schon in den bisherigen Meinungsumfragen gilt
- Die Standardfelder an Anfang und Ende sind nicht verhandelbar
- Einige Angaben (z.B. USB- und Lüfteranschlüsse) kann man auch leicht beim Hersteller nachlesen
- Andere Angaben (z.B. PCI-Express-Routing) sind nur mit viel Mühe ermittelbar
- Und einige Angaben (z.B. Stromverbrauch) findet man nirgendwo - außer im PCGH-Test und möglicherweise im PCGH-Einkaufsführer.

3v1-png.842677

3v2-png.842678

3v3-png.842679

3v4-png.842680

3v5-png.842681

*Lane-Sharing
**Angaben zur Verbrauchs-Testkonfiguration
 

Anhänge

  • 3v1.png
    3v1.png
    23,1 KB · Aufrufe: 563
  • 3v2.png
    3v2.png
    23,7 KB · Aufrufe: 560
  • 3v3.png
    3v3.png
    23 KB · Aufrufe: 560
  • 3v4.png
    3v4.png
    25,1 KB · Aufrufe: 544
  • 3v5.png
    3v5.png
    23,6 KB · Aufrufe: 550
Zuletzt bearbeitet:

Blizzard_Mamba

Volt-Modder(in)
AW: [Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

[X] Variante 2

Könnte man da irgendwo noch den Lan Chip unterbringen ? Mich persönlich interessiert der weit mehr als der Audio Chip :D
Ist aber auch gut so wie es jetzt ist, kann mir vorstellen das es Leute gibt die auf den Soundchip wert legen.
 

Orth

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

[X] bei Stromverbrauch und Lüfter auf jeden Fall; letztres kann man sicher auch woanders nachlesen, aber ich hätte dies gern gleich in einer Übersicht. Weniger interessieren mich M.2/U.2 und USB, sowie SATA3 Plätze. Der "normale Standard" reicht für meine Bedürfnisse aus.
Würde eher Dinge in die Tabelle nehmen, die für Unbedarfte interessant sein könnten. Die "Technikfreaks" (respektvoll), finden doch sowieso alles raus.
....bin dank euch inzwischen, ...vielleicht nicht mehr ganz Unbedarft.
Grüße
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
AW: [Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

Var.2 wobei M.2 uninteressant ist solange die Sticks teurer und nicht wirklich schneller sind als 2,5" SSDs, da wäre die Angabe wieviele "echte" PWM-Anschlüsse es gibt schon interessanter.
 
TE
PCGH_Torsten

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
AW: [Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

Ein neues Layout sollte schon für eine gewisse Zeit Bestand haben und es gibt zunehmend mehr M.2-SSDs, die deutlich schneller als SATA sind.

@Blizzard_Mamba: Der LAN-Chip gehört zu den routinemäßig erfassten Daten und könnte auch in den Einkaufsführer. Aber nur wenn dafür eine andere Information entfällt.
 

Amon

Volt-Modder(in)
AW: [Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

Variante 2. M.2/U.2 kann man getrost weg lassen, die Dinger braucht eh kein Mensch.
 

iGameKudan

Volt-Modder(in)
AW: [Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

M.2 finde ich ebenfalls überflüssig...

Mir würde die Variante 1 am Besten gefallen, allerdings ohne "Stromverbrauch" und dafür "Phasen" (zumindest bei OC-fähigen Boards) und "LAN-Chip". Ich finde die detallierte Auflistung der Slotpositionen zudem wichtig - da das dann aber nicht mehr in die Tabelle passt ist Variante 2 der beste Kompromiss (auch wenn ich das mit den PCI-E-Ports nicht verstehe, schließlich dürften die Boards ja nicht nur einen 3.0 x16-Slot haben ;)).
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
AW: [Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

[X] Variante 3

entspricht am ehesten der von mir geforderten :D M.2 wird in Zukunft wesentlich wichtiger werden, PCI braucht man wirklich nicht mehr anpreisen. Die Leute, die PCI nutzen, wissen, dass es was "seltenes" ist und erkundigen sich sowieso nach passenden Brettern in Preisvergleichen. Die Lane-Kennzeichnung finde ich in der Version auch sinnvoll, Lüfter sind ok. Stromverbrauch ist mMn Quatsch, wie man in der Tabelle schön sieht, liegen die Bretter doch eh nahe beieinander.
 

Dynamitarde

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

Variante 1: So bleiben wie er ist

So finde ich es am besten.
 

Rarek

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

ich misse in der 5 nur noch den Strom "Verbrauch" :D deswegen habe ich erstmal nur die 4 angekreutzt,
aber wie auch schon geschrieben von wem anders, würde mich auch eher der Netzwerkchip interessieren, da, wie ich finde, die Soundchips aufm Board eigentich ganz annehmbar sind
(ich hatte allerdings noch kein ultra-Billig Board, also weiß ich net od dann da am Chip gespart wird)
 

iGameKudan

Volt-Modder(in)
AW: [Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

ich misse in der 5 nur noch den Strom "Verbrauch" :D deswegen habe ich erstmal nur die 4 angekreutzt,
aber wie auch schon geschrieben von wem anders, würde mich auch eher der Netzwerkchip interessieren, da, wie ich finde, die Soundchips aufm Board eigentich ganz annehmbar sind
(ich hatte allerdings noch kein ultra-Billig Board, also weiß ich net od dann da am Chip gespart wird)

Billigboards haben in der Regel auch richtig billigen Klang. Alleine, dass die Chips dann oft nur noch Stereo-Out können. ;)
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Drauf geschweißte Audio-Chips sind zwar deutlich besser geworden mit den Jahren, und sogar brauchbarer als so manch voreingenommener glaubt, aber Soundkarten sind noch immer die bessere Wahl für Qualitätsbewusste Nutzer.
Bei meinem Board habe ich anfangs versucht bzw getestet ob ich meine Soundkarte weglassen kann, aber der Qualitätsunterschied ist "in einigen Situationen" doch deutlich zu hören.
Wenn man billige Brüllwürfel sein eigen nennt, und damit auch noch zufrieden ist, für denjenigen ist eine Soundkarte natürlich nichts, gegen 15€ Krachbüchsen kann die beste Soundkarte nichts ausrichten.
 

Blizzard_Mamba

Volt-Modder(in)
AW: [Mainboard-Einkaufsführer 3] Wie soll er in Zukunft aussehen?

Die Soundchips auf den Boards unterscheiden sich qualitativ eher an der Art der Integration. Der unterschied der Chips selbst untereinander ist da zweitrangig. Ich will lieber einen Top abgeschirmten und angebundenen ALC898 als einen miserabel integirerten alc1150, da die sich eh kaum unterscheiden. Gleiches gilt für Creative Chips.
Das kann man aber in so einer Tabelle nicht sehen und deswegen finde ich den Soundchip als Angabe unnötig.
 
Oben Unten