• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

m5a99x evo

carsu

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute,

vor drei Jahren habe ich mir den pc selbst gebaut und nachdem, vor kurz, das Mainboard begonnen hat, die eine oder die andere Festplatte nicht lessen zu wollen, entschied ich mich den PC zu aktualisieren:
Mainbord: ASUS M5A99X Evo
Prozessor: AMD FX 6100 3,3 Gb
und.. es funktioniert nicht...
Es bootet nicht und das CPU-Diod leuchtet, was laut Mainboard Anweisungen auf ein Problem mit dem Prozessor deutet... Der ist aber neu, gerade Heute gekauft.
Ich habe alles sorgfältig kontrolliert, CPU war, und ist richtig installiert und laut ASUS sind die zwei Komponenten kompatibel, es sollte funktionieren, tue es aber nicht.
Ich bitte Euch um irgend eine Idee, woran kann es liegen? Netzteil (420 Watts)?

Nette Grüße,
CS
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Welches Netzteil ist das genau? Wie sieht der Reste der Rechners aus?

Damit der Bulldozer auf dem Board läuft, ist eine aktuelle BIOS Version notwendig: ASUS - Motherboards- ASUS M5A99X EVO

Hast Du noch eine AM3 CPU oder so, mit der Du ggf. erstmal das BIOS aktualisieren könntest?
 
TE
C

carsu

Schraubenverwechsler(in)
Leider habe ich kein andere CPU, ist auch der Grund warum ich eine neue habe... :-( Mein Plan am Anfang war nur das Mainboard tauschen, aber wegen verbogenen Pins bin ich auf die Idee gekommen einen neuen Prozessor würde auch nicht schaden...

Ein neues Bios?! Die Platte ist neu, vor zwei Tagen neu gekauft, kann es sein dass das Bio nicht aktuell ist?!

über das Netzteil kann ich dir leider nicht viel sagen, da kenne ich mich nicht viel aus, es war im Gehäuse integriert und hätte, vor drei Jahren, ausreichen sollen. Und so ist es auch, mit den alten Komponenten hatte ich kein Problem. 420 Watts 50 Hz, was brauchst du noch wissen?

Der Rest der Rechner schaut so aus:
2X 4Gb DDR3 RAM
Graphik nVIDIA GeForce 210 512MB SDDR3
Festplatten 3x 1 Tera

Danke für deine Antwort!
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
Ehm, du weißt aber schon, dass die PLATTE rein gar nichts mit dem BIOS zu tun hat?
Wenn, dann sollte das auf dem Board gespeichert sein ;) Allerdings sollte auch das 99X evo dafür gerüstet sein. Pins verbogen? oO
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das ist doof. Es kann natürlich auch ein anderer Defekt sein, aber auch gut möglich, dass das BIOS nicht aktuell ist. Kommt drauf an, wie lange das Brett schon beim Händler rumgelegen hat.

Ich würde dann mal versuchen, den Rechner in Minimalkonfiguration zu starten (also nur 1 RAM Riegel, nur Systemplatte etc.). Wenn das auch nichts bringt, würde ich mit dem Board zum Dealer um die Ecke gehen, der kann mal nachschauen, ob das aktuellste BIOS drauf ist und ggf. für ein paar € das BIOS flashen. Oder Du schickst das Board ein mit der Bitte um ein BIOS Update :ka: Oder vllt. kennst Du jemand, der Dir einen Phenom II oder Athlon II ausleihen könnte?

Du hast aber schon 2x Strom am Board angeschlossen? Der 4/8pin Stromstecker für die CPU wird gern mal vergessen ;) Hast Du schon mal einen BIOS Reset gemacht? Das wirkt auch manchmal Wunder
 
TE
C

carsu

Schraubenverwechsler(in)
an Thallassa:
aber vielleicht mit dem Netzteil haben die Platten etwas zu tun?
 
TE
C

carsu

Schraubenverwechsler(in)
ja, ja, die Strom ist richtig angeschlossen :-)
ich probiere es mal mit nur 1 RAM und melde mich wieder, falls du noch in der Gegend bist...
Kannst du mich vorher noch erklären wie geht das mit dem Bios Reset?
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kannst du mich vorher noch erklären wie geht das mit dem Bios Reset?

Das geht so: Rechner vom Strom nehmen, BIOS Batterie raus, Gehäuse Ein/Ausschalter ein paar mal drücken (damit die Elkos entladen), paar Minuten warten, Batterie wieder rein, Rechner starten.

Manche Boards haben auch einen Reset-Button, ob das beim M5A99X so ist, weiß ich aber nicht. Da müsstest Du mal im Handbuch nachschauen.
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Dann müsstest Du irgendwie rausfinden, ob das BIOS aktuell ist. Das wäre für mich der nächste Schritt.

Wenn Du andere Komponenten zum testen da hast (z.B. ein anderes Netzteil), könnte das natürlich auch nicht schaden, um den Fehler weiter einzugrenzen.
 
TE
C

carsu

Schraubenverwechsler(in)
ich danke dir für deine Hilfe Softy, aber ich glaube ich gebe mich geschlagen, ich bin völlig ratlos. Ab zum Händler und "hoffen", dass entweder die CPU oder das Mainbord defekt ist und gegebenenfalls tauschen oder zumindest, wie Du meinst, das BIO aktualisieren oder mir irgendwelche Antworte geben.
Danke Dir und schöne Grüße!
 

dgcss

Software-Overclocker(in)
Sorry bin mitten im Umzug sonst hätt ich dir schon das Passende geschrieben :)
Defekt ist nichts !!!!

Softy hatte mit seiner 1ten Vermutung recht.
Auch wenn du jetzt ein Asus/Asrock Board kaufst hast du IMMER das 1 bzw ein STANDART-BIOS drauf was KEINE FX Prozis unterstützt. Asus erklärte mir das das was mit Patentrechte gegenüber den Treiber/Herstellern auf sich hat.

Du hast nun 3 möglichkeiten:
1) einen AM3 semptron für 23 € bestellen , bios flashen und den FX wieder verbauen (CPU ggf bei Ihhh Bay für nen 10er VK)
2) Board zurücksenden und dir ein GigaByte kaufen (die haben immer das aktuellste Bios drauf)
3) Zu eurem Orts-PC Handel und die Fragen ob die das Flashen. GUTE PC Läden haben eigendlich immer ein Semptron iwo rumliegen um RMA Boards zu testen etc. Unser Futzi nimmt 5 € wenn du das Board ausgebaut da hinbringst

Optional kannst du deinen FX auch zurücksenden und ein 960/1100 etc verbauen und auf den 2ten Bulli warten der evtl bisl besser abschneiden wird.So lange dauerts ja nimmer
 
TE
C

carsu

Schraubenverwechsler(in)
danke dgcs und softy, es war der netzteil, sehr schwach für so ein Mainbord plus so ein CPU.
Getauscht und... das wars...
Danke fur eure support!
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hm, ich hätte Haus und Hof verwettet, dass es an einer alten BIOS-Version liegt. :ugly:

Aber egal, Hauptsache, die Kiste rennt wieder :daumen:
 

dgcss

Software-Overclocker(in)
:) Also Defektes NT heist für mich das die Kiste garnicht erst an geht (Lüfter drehen nicht etc).... das hab ich in Keinem Post erlesen können....

Schliesse mich Softy an
Aber egal, Hauptsache, die Kiste rennt wieder :daumen:
 
Oben Unten